• 7:15 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Wäsche abhängen und falten
  • Mittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – nur PvE heute -“Enemy of the State” Tag 2 geht so easy dass ich selbst wenn ich meine Helden nicht heile so schnell wieder spielen kann, dass ich ohne Probleme die ganze Zeit einen Level nach dem anderen erneut spielen könnte – ohne darauf zu warten, dass die dafür verteilten Punkte wieder voll aufladen. Irgenwie habe ich das Gefühl, dass ich ohne Probleme auf Platz 1 kommen könnte morgen. Die Frage ist, wie man das dosiert. Die Leute, die heute bereits 2500 Punkte mehr haben als ich, haben ihre Level so ausgelutscht dass sie morgen gnadenlos nach unten abrutschen werden
    • Hearthstone ☑ – Tavern-Brawl Summoner mit Magierin gleich im ersten Versuch erledigt. Der Gegner hat so viele besemmelte Diener auf der Hand – Aldor Peacekeeper und so ein Schwachsinn mit Taunt, anstatt komplett auf Zaubersprüche zu gehen. Na egal Hauptsache gewonnen…
    • Hero Academy – kein Zug – Atalata zieht nicht…
    • Real Racing 3 ☑ – Porsche Boxter GTS Event Tag 3
    • Fallout Shelter ☑ – ich finde heraus, dass ich zu doof bin. Die wiederbelebten Bewohner laufen frei im Vault heraum nach dem Todeskrallen-Angriff und sind NICHT verschwunden. Ich disponiere komplett um, verteile jetzt endlich alle guten Waffen auf alle meine Bewohner – 60 von 160 bekommen eine nette Waffe mit über 10 Schadenspunkten, der Rest muss weiter mit seinen doofen 7 bzw 6-8 Schaden Laserpistolen und doppelläufigen Schrotflinten auskommen. Dazu leere ich meine Radiostation, da mir ein Ladebildschirm sagt, dass diese Todeskrallen anlockt (ebenso offene Vault-Türen aber wer lässt die schon offen?!) – dazu stopfe ich alle meine Bewohne in das Ausdauer-Training, 12 Stück insgesamt. Vielleicht sollte ich noch einen Trainingsraum bauen? Wie auch immer, nur Glück und den benötigten Raum-Skill zu trainieren beißt mich jetzt in den Hintern, da Ausdauer für das Überleben wichtig ist. Hätte ja keiner ahnen können dass irgendwann Todeskrallen ins Spiel eingebaut werden…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • FC Bayern – Hamburger SV – Spieltag 1 der Bundesliga-Saison 2015/16. BWin Einsatz war 4,31 Euro auf Sieg Bayern bei Quote 1,12 – ich gewinne also 52 Cent. Jippie :-D
    • Comedy auf Netflix USA: Jim Norton – Contextually Inadequate – 5/5 – ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich ein Comedy-Special nicht noch einmal angucken. Ist immer noch lustig
    • At Midnight With Chris.Hardwick – 2015 05 27 – Tom Lennon, Natasha Leggero, Doug Benson – super gute Folge. Doug hat es vor allen Dingen raus, ohne das der Zuschauer es sieht auf sein Display zu gucken. Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat – die Witze, sprich die Kandidaten-Beiträge, sind größtenteils vorbereitet. Gerade bei Doug merkt man aber auch, dass er entweder unheimlich auf Zack ist und selber improvisiert ODER unglaublich gut schauspielert, dass er auf etwas selbst gekommen ist, das er ein paar Sekunden vorher auf dem Display gelesen hat. So oder so – Doug ist der Beste :-D
  • gelesene Artikel – durch meinen enormen Computerspiele-Konsum komme ich kaum noch dazu, die 70 offenen Tabs leer zu lesen – deshalb zwing ich mich jetzt über die Auflistung hier, das endlich mal hinzubekommen…

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • mit dem Auto zum TÜV – hinten links die Bremsbeläge sind abgenutzt deshalb keine neue Plakette. Darüber hinaus hätten die Felgen eingetragen werden müssen nach Meinung des Mannes vom TÜV. Dadurch kommt die Rechnung auf über 130 Euro. Für 20 Minuten Arbeit nicht von schlechten Eltern. Ein gutes Geschäft würde ich mal sagen
  • Mittagsschlaf
  • Wäsche waschen und aufhängen
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – nur PvE heute -“Enemy of the State” hat nur benötigte Charaktere, die ich allesamt habe, nämlich Nick Fury ⭐⭐⭐⭐ Daredevil ⭐⭐⭐ und Black Widow ⭐⭐ – für letzte verkaufe ich Spider Man ⭐⭐⭐ damit ich Platz habe. Den habe ich NOCH NIE im PvP gesehen und nicht ein Mal als benötigten Charakter im PvE von daher kann er weg. Seine komische Heilfähigkeit ist eh total mau, Schaden macht er auch fast keinen – kein Wunder dass ihn kein Schwein einsetzt
    • Hearthstone ☑ – ich bekomme zur 5 Siege Jäger-Quest die ich hatte noch eine gleiche ebensolche dazu und erledige die 5 Siege in einem Rutsch – 120 Gold reicher. Leider fällt mir auf, dass ich letzte Woche als ich krampfhaft versucht habe, noch schnell die Hexenmeister-Quest zu beenden am Donnerstag vor 24 Uhr den Tavern Brawl gar nicht mehr gespielt habe bis Sonntag – demnach ist mir ein Kartenpaket durch die Lappen gegangen. Sehr suboptimal :-(
    • Hero Academy – kein Zug – Atalata zieht nicht…
    • Real Racing 3 ☑ – Porsche Boxter GTS Event Tag 2
    • Fallout Shelter ☑ – das Update kommt raus und nach knapp 3 Minuten Spielzeit greifen mich drei Todeskrallen an. Die gehen durch meine Bewohner wie ein heißes Messer durch Warme Butter. Vier Bewohner sterben, obwohl sie allesamt auf Level 50 waren (aber halt niedrigem Endurance-Wert). Das eigentliche Problem aber ist, dass meine gestorbenen Bewohner die ich reanimiere VERSCHWINDEN! Sprich da stirbt jemand, ich belebe ihn/sie wieder mit noch vorhandenen Kronkorken, und meine mühsam trainierten, wiederbelebten Bewohner sind einfach so mir nichts Dir nichts weg. Ich habe deshalb komplett den Kaffee auf und schiebe das Spiel entnervt in den Spiele-Ordner, sprich es verschwindet vom Home-Screen 😠
  • Podcasts des Tages
    • The Nerdist: Hannah Hart – sehr sympathisch. Toll dass Chris und Hannah sich so gut verstehen
  • Fernsehen
    • Deadliest Catch S11E17 – I’m the Captain – die einzige Reality-Serie, die ich ertrage
    • At Midnight With Chris.Hardwick – 2015 05 27 – Tom Lennon, Natasha Leggero, Doug Benson – super gute Folge. Doug hat es vor allen Dingen raus, ohne das der Zuschauer es sieht auf sein Display zu gucken. Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat – die Witze, sprich die Kandidaten-Beiträge, sind größtenteils vorbereitet. Gerade bei Doug merkt man aber auch, dass er entweder unheimlich auf Zack ist und selber improvisiert ODER unglaublich gut schauspielert, dass er auf etwas selbst gekommen ist, das er ein paar Sekunden vorher auf dem Display gelesen hat. So oder so – Doug ist der Beste :-D

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Bruder arbeitet also bringe ich ihm ein paar Brötchen vorbei…
  • Nachmittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – beim Juggernaut PvE-Event ist wie zu erwarten war der neue vier Sterne Deadpool einer der benötigten Charaktere. Dazu noch Kamala Kahn ⭐⭐⭐ und Wolverine ⭐⭐ – damit hab ich absolut keine Chance, diesen Event auch nur ansatzweise hoch abzuschließen. Ich pfeiffe drauf und spiele nur noch PvP, um die 7500 Punkte für Saison XVII zusammen zu bekommen – auch über den/das Event “Doctor’s Orders” – ich spiele mich schön 4 Stunden vor Ende bis auf 575, bekomme also das zweite Mal 25 Gold, aktiviere Schild, um dann um 1:30 Uhr morgens zwei Mal hintereinander dumm gegen Teams mit  Storm (klassisch) ⭐⭐ zu verkacken, weil ich zu doof bin zu begreifen, dass die als erstes sterben muss wegen ihrer gelben, passiven Jähzorn-Wirbelsturm-Fähigkeit… wenigstens bekomme ich ne Karte für 625 bevor ich so oft abgeschossen werden, dass ich unter Platz 100 falle
    • Real Racing 3 – Brückentag vor dem Boxter GTS-Event – nicht gefahren, nur gechattet…
    • Hearthstone ☑ – 1 Sieg Hexenmeister erledigt 1/5 der neu dazu gekommenen 5 Siege Hexenmeister-Quest und 3/3 der “3 Siege egal womit” für 40 Gold
    • Hero Academy – kein Zug – Atalata zieht nicht…
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 27 – bald ist der erste Kerl fertig auf 10-Alles
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen = YouTube-Videos, unter anderem

  • 7:00 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen – in der Nacht drei Mal auf Klo gewesen weil ich gestern um 22 Uhr noch zwei Kilo Melone gegessen habe – sprich zwei Kilo Wasser
  • Arbeit
  • Bruder hat frei
  • bis 20 Uhr ständig die Sparkassen-App laden und nachgucken, ob Geld gekommen ist, weil ich so viele Einkäufe auf der Kreditkarte habe laufen lassen diesen Monat, dass ich nicht genug Reserven auf dem Girokonto hatte, um die Kreditkartenrechnung zu bezahlen – für zwei Leute Essen kaufen geht richtig ins Geld. Darüber hinaus haben wir ja doppelt so viel eingekauft wie wir sonst essen um Essen einfrieren zu können, plus die ganze Emsa Frischhaltedosen zum einfrieren, Benzin und zack zack sind 1000 Euro weg…
  • Mittagsschlaf weil ich so oft wach war letzte Nacht…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – den zweiten 2-Tage-Event der Deadpool-Questreihe schaffe ich ebenfalls unter den ersten 300, es war aber nur ein Ares ⭐⭐ Cover drin, das ich nach Ende des Events nicht wirklich gut verwenden kann. Trotzdem nett. Ich hatte ja Ms Marvel verkauft um Platz zu haben und bereue es nicht. Die macht so sehr keinen Schaden. Bin ebenfalls kurz davor, Captain America zu verkaufen, der taugt auch nix, und dafür Wolverine einzuwechseln
    • Real Racing 3 ☑ – Team-Event Tag 2. Melbourne und Hockenheim (kurz) sind einfach ätzend. Wir bekommen eine Frau ins Team, die nur Englisch spricht, und meiner Ansicht nach gehen muss weil Deutsch Voraussetzung sein sollte. Sonst MUSS ich Englisch sprechen aus Höflichkeit. Klingt wunderbar sexistisch aber wir sind halt ein deutsches Team.
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege Druide erledigt in 10 Runden. Suboptimal aber wenigstens nen Schnitt von .500 – darüber hinaus hab ich festgestellt, dass die Helden in der Auswahlliste jetzt nach jeder Runde durchgemischt werden – ich denke das ist eine Maßnahme gegen Cheater mit ihren Bots
    • Hero Academy ☑ – ein Zug
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 26 – nur noch 5 Männer im Ödland und immer noch keiner der Typen die derzeit trainieren auf S10/P10/E10/C10/I10/A10/L10
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Last Week Tonight With John Oliver S02E24 – Whole Foods, Sex Ed
    • Ray Donovan S03E05 – beste Folge der Staffel bisher. Endlich eine Folge wo ich von vorne bis hinten die Entscheidungen der Protagonisten nachvollziehen konnte, ohne “WTF?!” Momente. Gut ich habe fast alle Szenen mit Mickey komplett vorgespult weil mich der Typ sowas von nicht interessiert. Er könnte komplett aus der Serie raus genommen werden kein Schwein würde ihn vermissen…
    • Rectify S03E05 – vorletzte Folge der Staffel – ja ernsthaft, auch diese Staffel hat wieder nur sechs Folgen, dafür ist die letzte Folge diese Woche etwas länger. Es passiert fast nix in der Serie aber von mir aus können die davon noch dreißig Staffeln drehen, es ist einfach interessant :-)

  • 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • auf Nachfrage mitgeteilt bekommen, dass die Laborfahrten demnächst wegfallen werden. Sind ja nur 20% meines Einkommens 😣
  • einkaufen – mehr Fix, Mairüben, einen Rettich, drei Mangos (eine davon war wohl zu reif, erst zu Hause gemerkt), kiloweise Kartoffeln, “Kinder-Pfirsiche” (die ohne Stein in der Mitte), einen Chinakohl (an der Kasse wurde jemand angelernt und gefragt, was das ist. Ich war so frech und hab es vorgesagt ;-) )
  • DHL liefert meine Pakete bei einer Nachbarin zwei Stockwerke über mir ab, obwohl mein Bruder anwesend ist. Ist aber ok ab Freitag ist er eh arbeiten fast jeden Tag…
  • Packstation schaff ich mir trotzdem nicht an bei dem Käse den DHL damit baut – aber vielleicht sollte ich die Abholung in der nächsten Filiale aktivieren
  • in der Post ist ein Brief von Amazon, der mich darauf hinweist, dass es doch Instant Video Streaming gratis in meinem Prime-Abo gibt. Schön Amazon, ist nur scheiße wenn ihr da keine englischen Tonspuren mitliefert. Das könnt ihr Euch gepflegt in den Hintern stecken. Ich bezahle weiter 10 Euro im Monat für Lovefilm per Post, damit ich BluRays nach Hause bekomme mit englischem Ton und Bonus-Features sowie der Möglichkeit, Filme die es nicht im Streaming gibt zu bekommen. Vor allen Dingen diese Dreistigkeit da eine Plastikkarte mit in den Umschlag zu packen damit man denkt, da wäre eine Kreditkarte drin. Auf dem Ding aufgedruckt waren dann Sachen, die mir so am Arsch vorbei gehen – sofort weggeworfen. Ich hab Prime für Gratisversand – so viel wie ich bei Amazon bestelle sicherlich lohnend – Lovefilm kostet so 15 Euro im Monat für zwei BluRays jederzeit – bei zwei bis vier BluRays pro Woche macht das gerade mal nen läppischen Euro pro Film und mit MakeMKV bleibt der auch so lange da bis ich ihn geguckt habe. Der Poststreik war natürlich weniger optimal – dafür haben sie mir einen 4 Euro Gutschein für (genau) Instant Video gegeben.
    Die bekommen von mir noch ‘ne saftige E-Mail. Der ganze Instant Video Dienst ist komplett für die Tonne. OV mit OmU sucht man wie die Nadel im Heuhaufen, Serien fangen gratis in Prime an und sind dann nur als Kauf- oder gar Leih-Streams erhältlich (!), OV meistens nur zum Kauf… und dann wird alles immer gemischt angezeigt. Komplett unübersichtlich und unbrauchbar
  • Marvel Puzzle Quest ☑ – 50 HP, Abend in den letzten zwei Stunden des dreitägigen PvP-Events mit Cyclops noch alle Health Packs verballert und XX geworden
  • Fallout Shelter ☑
  • Hero Academy ☑
  • Nachmittags den Schlaf der vorhergehenden Nacht nachholen
  • Podcasts des Tages
    • The Nerdist: Live from SDCC with Sir Ben Kingsley and Peter Capaldi – Kingsley sehr interssant, der neue Doktor geht mir am Arsch vorbei ich hab Mitte 7. Staffel aufgehört zu gucken weil mich der neue Companion nicht juckt. Einfach nicht mein Fall und der neue Doktor auch nicht…
    • The Nerdist: Ben Gibbard (Death Cab for Cutie oder so keine Ahnung kenn ich nicht)
    • The Nerdist: Leo Laporte – geile Folge, super interessante Diskussion über Internet und Technik – ich sollte mir TwiT.tv mal näher angucken
  • Artikel über Gaslighting lesen – es ist bisweilen schwer, sich selbst die Manipulation Anderer einzugestehen und umgekehrt festzustellen, dass es eine Folge von Gaslighting durch andere Personen ist, dass man sich mit diesem Verhalten so gut auskennt. Vielfach verhält man sich falsch aus einem tiefgreifenden eigenen Unsicherheitsgefühl. Man versteht nicht, warum jemand Anderes etwas tut, und denkt, es wäre in böser Absicht. Wie oft geht man selbst durchs Leben und denkt “Warum war Person X jetzt so gemein zu mir?”, während diese völlig in der eigenen Gedankenwelt gefangen war und höchstw. zur gleichen Zeit damit zu kämpfen hatte, dass “Alle so gemein” zu ihr sind. Merke: man ist im eigenen Leben der Erzähler. Soziopathen sind im Film des eigenen Lebens immer noch der Held. Die schlimmsten Massenmörder halten alles was sie tun mit Sicherheit für völlig begründet, und frische Mamas und Papas die ihre Kinder aus Versehen beim Spielen gegen die Decke werfen oder im Supermarkt vergessen hoffen natürlich inständig, dass das Kind sich a) daran nie erinnern wird und b) fangen sie zum Selbstschutzt sofort an, die Ereignisse anders abzuspeichern. Autosuggestion ist was ganz Feines und es gibt gute Gründe dafür, warum Geschworene von der Aussenwelt abgeschottet werden und es nichts Unzuverlässigeres gibt als Aussagen von Augenzeugen. Jeder hat Ereignisse, die er selbst nie erlebt hat in seinem Kopf, die er nur von Anderen erzählt bekommen hat. In der nur kurz existierenden Serie zu “This American Life” gab es eine Folge aus der zweiten Staffel, in der so ein Erlebnis wunderschön animiert erzählt wurde.
    Erinnerungen sind etwas sehr sehr Interessantes und das Verständnis, dass man seinem eigenen Gehirn nicht trauen darf, ist sehr sehr wichtig. Unsere ganze Sinneswelt ist darauf ausgelegt, Dinge, die wir gar nicht sehen, nicht sehen KÖNNEN, zu ergänzen. Wir alle haben einen schwarzen Fleck auf der Netzhaut. Wir alle fallen optischen Täuschungen zum Opfer, weil das Gehirn ergänzt. Wir alle sehen Farben unterschiedlich (blaues/goldenes Kleid anyone?) wir alle empfinden Schmerz anders. Selbsterkenntnis ist wichtig
  • zwei Kilo Wassermelone futtern
  • um 2 Uhr das MLB All Star Game angucken – bis zum 4. Inning, da falle ich dann sanft in Ohnmacht. War recht spannend aber diese mit Werbung zugeballerte Veranstaltung braucht so grottig lange bis sie endlich in Fahrt gekommen ist…