• 8 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit Iron Man (Model 40) ⭐⭐⭐ – 28. Mal, dass ich alle Quests schaffe. Im PvP läuft Magneto – Magnetic Mayhem, ich bekomme aber kein Bein auf den Boden und lande irgendwo auf Platz 300+ und bekomme ein paar crappige Basic Packs. Der nächste PvP-Event ist “Track and Slash” mit X-23, von der man einen Level 100 Helden mit jeweils 1 Fähigkeitspunkt in ihren drei Farben bekommt. Bis Sonntag Abend 24 Uhr muss man auf 300 Punkte kommen um 5 Command Points zu bekommen. Ich schaffe es bevor sich irgendwer drauf stürzt auf über 300 Punkte, bekomme aber in den nächsten Stunden so auf die Fresse dass ich schnell 150 Punkte wieder verliere. Lohnt sich also nicht zu spielen bis Sonntagfrüh.
      Ich spiele lieber Tag 2 von “Prodigal Sun“. Bei Tag 1 bin ich unter die Top 10 gekommen da ich mir alle 8 Stunden den Wecker gestellt habe und bekomme dadurch 250 Gold, 1 Command Point und einen Haufen Iso8. Im Token war nix Ordentliches
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 – nicht gespielt. Morgen ist km/h Event mit GT3-Fahrzeugen
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • The Daily Show with Trevor Noah – 2015-11-05 – Regina King
    • NBA: Atlanta Hawks – New Orleans Pelicans – Sieg Hawks, 1.65, 1 Euro, gewonnen. Die Hawks wursteln sich so durch.
    • NBA: Sacramento Kings – Houston Rockets – nicht gewettet. Versteh ich im Nachhinein nicht. War doch klar dass die Rockets gewinnen. Ich hab aber nur kurz geguckt und dann weiter geschlafen, war schließlich 4:30 Uhr morgens als das Spiel losging… und irgendwann halte ich dann auch nicht mehr durch in der Nacht von Freitag auf Samstag…
    • @midnight 2015 11 02 Dave Hill, Eliza Coupe, Max Silvestri
    • @midnight 2015 11 03 Greg Proops, Samm Levine, Alex Borstein
    • @midnight 2015 11 04 Greg Fitzsimmons, Annie Lederman, Dan Ahdoot
    • @midnight 2015 11 05 Whitney Cummings, Chris D’Elia, Ian Edwards
    • Undateable S03E01-S03E05 – geht so. Nicht der absolute Brüller. Halt Live.
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 7 Uhr aufstehen, duschen, anziehen
  • Arbeit
  • Friseur (Samstag bin ich auf ‘ner Geburtstagsparty eingeladen)
  • Videos konvertieren und dabei “Community” 6×09 gucken, gefolgt von  “Inside Amy Schumer” 3×03. “12 Angry Men Inside Amy Schumer” heißt die Folge und ist nicht so toll wie ich erwartet hatte, die ersten beiden Folgen waren einfach der Hammer, aber trotzdem sehr gut. Sehr viele Gaststars (Jeff Goldblum, Paul Giamatti, Vincent Kartheiser, Kumail Nanjiani) Man muss den Film gesehen haben, um die ganzen Referenzen zu verstehen. “Die 12 Geschworenen” ist immerhin auf Platz 7 bei IMDb mit einer Note von 8,9. Schwarzweiß aus dem Jahr 1957. Sprich wer ihn bisher nicht gesehen hat, schäme sich am besten jetzt mal ein wenig.
  • “Undateable” 2×07 gucken – eine Live-Episode, ebenfalls mit haufenweise Gaststars (Minnie Driver, Donald Faison, Zach Braff, Scott Foley) und deshalb ebenfalls gut und super witzig. Was mich wieder mal daran erinnert, dass Foley mit Jennifer Garner verheiratet war. Schon irre
  • Bayern München gegen FC Barcelona gucken (Champions League) – Bayern verliert 3:0 in Barcelona
  • weiter Videos konvertieren, Marvel Puzzle Quest spielen und nach 0 Uhr Hearthstone Tagesquest erledigen – ich schleppe immer noch “5 Siege mit Schurke oder Krieger” mit mir rum, worauf ich absolut keinen Bock habe… Oil Rogue ist einfach nervig zu spielen und macht keinen richtigen Spaß
  • so gegen 2 Uhr einschlafen

  • 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, arbeiten
  • wenig Arbeit
  • Schlaf nachholen
  • “Whitney” gucken – ich habe die Serie GEHASST als sie damals raus kam, in der Zwischenzeit aber Chris D’Elia über “Undateable” und Whitney Cummings über “2 Broke Girls” (ist dort Produzentin) und nachfolgend “Love You Mean It” (Late Night Talkshow mit ihr) und nicht zuletzt mehrere Podcast-Folgen kennen gelernt. Und wenn man weiß, was für tolle Menschen die Darsteller im echten Leben sind, wird die Serie auf einmal lustig. Denn die ganzen kleinen Eigenheiten, die den Hintergrund der Charaktere ausmachen, mich aber bis zum es-geht-nicht-mehr aufgeregt haben damals, weil ich ihn für nen Proll und sie für ne Zicke gehalten habe, fasse ich jetzt als überzogene Darstellung von Dingen auf, mit denen die beiden als normale Menschen ganz normal Probleme haben in ihrer Beziehung.
    Kurz gesagt: super lustig. Hab 10 Folgen der ersten Staffel an einem Nachmittag geguckt und nebenbei Hearthstone gespielt. Der Face-Hunter ist zurück und irgendwann hab ich aufgegeben und mir auch einen gebaut und damit gespielt
  • bis 1 Uhr 30 wach gewesen