Wir sind Blog

Murmeltiertag – 25.04.2015

Autor am 26. April 2015, unter Tagebuch

  • 5 Uhr aufwachen – wieder ein Alptraum
  • bis 8 Uhr weiter schlafen und dann aufstehen und Real Racing 3 spielen – Project Impulse den Tag erledigen (wie gesagt, brauchte keine Aufrüstungen) und dann in sechs weiteren Serien weiter fahren – sprich erst einmal kein Grinden sondern Fortschritt erzielen
  • NBA Basketball gucken, als Erstes Spiel 2 der Serie Milwaukee Bucks gegen Chicago Bulls. Die Bulls gewinnen auch das 2. Spiel
  • apparently this is a thing: https://steamdb.info/calculator/
    IamDisappoint
  • this is also a thing: delete your complete Google Search History – ohne Rücksicht auf Verluste gemacht. Ich pfeiff ehrlich gesagt drauf, dass Google mir persönlich filetierte Suchergebnisse liefert. 40627 Suchen hatte Google von mir gespeichert – jetzt keine mehr
  • Tagesquest in Hearthstone ist, einem Freund beim Sieg zuzuschauen. Ich bringe meinen Bruder dazu, seinen Hearthstone-Account auf dem iPad mini zu aktivieren und spiele für ihn eine Runde, nachdem ich ihm einen Paladin zusammen gebastelt habe. 1 Spiel 1 Sieg und ich habe ein Classic Pack mehr, in dem nix ist aber 40 Staub sind 40 Staub (Gegenwert: 100 Gold).
  • meine externe Festplatte hakt. Da ich aber immer eine Platte in Reserve habe, kopiere ich morgen einfach alles um auf diese und merke die alte Platte für einen Austausch vor. Festplatten mögen billig sein, gehen aber auch laufend kaputt. Das ist jetzt die dritte Platte die ich dieses Jahr wegwerfen werde…
  • Marvel Puzzle Quest auf dem neuen iPhone installiert und erst einmal eifrig gespielt. Natürlich Free To Play. Wer mehr spielen will, muss zahlen. Ich alterniere statt dessen die Wartezeiten in Real Racing mit denen in Puzzle Quest und denke vor den Zügen länger nach, weil es jetzt mehr Konsequenzen hat. Schlecht spielen bedeutet mehr Wartezeit – und wenn’s mich wirklich juckt, installier ich mir einfach Puzzle Quest, das zwar nicht mehr im AppStore ist, aber auf meiner Festplatte. Ätsch. Fragt sich nur, ob es mit iOS 8 kompatibel ist 😦
  • WordPress 4.2 installieren auf Appleoutsider.de und hier – wichtigste Neuerung: WordPress ist jetzt Emoji-Kompatibel! ▶ 😄
  • um 0:45 Uhr fahr ich los und spiele für die älteren Semester meiner Familie Taxi. Da ich ganz gerne Auto fahre kein Problem, aber um 3 Uhr ins Bett war dann doch etwas spät, ich war schon reichlich müde
mehr...

Murmeltiertag – 24.04.2015

Autor am 25. April 2015, unter Tagebuch

  • 7:00 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen, zur Arbeit fahren
  • nach zwei Stunden Cola Zero trinken so starke Bauchschmerzen bekommen vor Hunger dass ich mir Puff-Mais kaufe (gesalzenes Popcorn in Oblaten-Form) und davon knapp 10 Stück in mich rein schaufel. Dabei vergesse ich, dass ich mein Portemonnaie auf die Armlehne in der offenen Autotür lege. Eine weitere Stunde später bemerke ich dann in Panik, dass ich nicht weiß, wo mein Portemonnaie ist und finde es beim Zuschlagen der Tür unter den Sitz gefallen ist.

    Merke: FDH ist ungefähr so lange gut bis es weh tut und man nicht mehr genug Zucker im Blut hat, um fit genug zu sein fürs Autofahren. Darüber hinaus hat viel zu wenig Schlaf und ein Alptraum in der Nacht nicht wirklich dabei geholfen

  • nach Hause kommen und ins Bett gehen wegen s.o. – nach drei Stunden Schlaf total groggy aufwachen und nach dem Aufstehen fast umkippen weil immer noch zu wenig Zucker im Blut
  • wieder Mal bei Lovefilm melden weil ein Brief mit zwei BluRays nicht angekommen ist diese Woche
  • mit Brüderchen einkaufen fahren und vorher ein Malzbier trinken – wegen Zucker im Blut. Viel besser
  • drei Folgen Daily Show und drei Folgen Nightly Show gucken sowie die neueste Folge Elementary und nach 0 Uhr den nächsten Tag Project Impulse in Real Racing 3 spielen, um die Forschung für die Verbesserungen anzuwerfen (die ich dann am Samstag nicht gebraucht habe, ging alles ohne den Kauf der Teile)
  • nebenbei weitere Apps aufs iPhone packen – werde mal gucken ob ich darauf Vice City spielen kann ohne dass mir die Augen bluten
  • gegen 1 Uhr einschlafen
mehr...

Murmeltiertag – 23.04.2015

Autor am 24. April 2015, unter Tagebuch

  • 7 Uhr aufstehen. Nach drei Stunden Schlaf. Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • feststellen, dass das Paket mit meinem neuen iPhone, das gestern verschickt wurde und keinerlei Informationen zum Status hatte bis Nachts um 1 Uhr, heute morgen um 5 Uhr hier in Bielefeld angekommen ist, um 6 Uhr auf dem DHL Express-Laster war und so gegen 8:30 Uhr hier vorbei gekommen ist. Um 9:30 Uhr kam die E-Mail dass der Fahrer mich nicht angetroffen hat. Es ist natürlich mehr als kontraproduktiv, wenn man Sachen Nachmittags verschickt und dem Empfänger gar keine Möglichkeit gibt, sinnvoll zu Hause zu bleiben, um die Ware entgegen zu nehmen (persönlich, weil Handyvertrag dabei), ihm aber innerhalb kürzester Zeit mitteilt, dass er nicht zu Hause war. Wie wär’s denn wenn man E-Mails verschicken würde spätabends nach dem Motto “Wenn alles klappt ist die Sendung morgen Vormittag da”?Egal. Er hat seine Telefonnummer auf die Karte geschrieben und ist am gleichen Tag nochmal vorbei gekommen. Und ich bin ja die meiste Zeit am Tag zu Hause. Von daher – alles halb so wild. Aber erstmal aufregen, nech? 
  • aus dem Grunde dann heute mal keinen Mittagsschlaf – obwohl ich den ganzen Abend im Bett liege und NBA Basketball gucke (Dallas Mavericks bei den Houston Rockets, Spiel 2 der 1. Runde, Dallas verliert erneut) und nebenbei das iPhone einrichte. Overcast synchronisiert Podcasts, Real Racing lädt Inhalte runter, Passwörter eintragen, Apps konfigurieren – mein Nexus 7, HTC One, iPad mini und iPad Air 2 an den Personal Hotspot des iPhone anbinden und nacheinander in Real Racing Werbung angucken…
  • um 0 Uhr den “Blackwing Lair” Flügel von “Blackrock Mountain” in Hearthstone kaufen und die normalen Gegner und Klassenquests in knapp 25 Minuten durchspielen – alles mit dem Deamon/Handlock den ich neulich hier verlinkt hatte… im Endeffekt alles ziemlich “meh”. Ich hab fast gar keine Lust, zusätzlich noch Decks für die heroischen Versionen zu bauen für diesen popeligen Kartenrücken den man dafür bekommt…
  • 1 Uhr 45 oder so einschlafen… schon seltsam wie lange man wach bleiben kann obwohl man die Nacht vorher fast nicht geschlafen hat…
mehr...

Murmeltiertag – 22.04.2015

Autor am 23. April 2015, unter Allgemein, Tagebuch

  • 7:20 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • wieder ins Bett legen und die fehlenden 3 Stunden Schlaf nachholen… ich werd’s glaube ich nie schaffen, Nachts zu schlafen und tagsüber wach zu sein – ist aber auch egal, wichtig ist dass ich zwischen 8:00 und 8:15 Uhr auf der Arbeit bin, alles Andere ist egal
  • Real Racing Project Impulse Tag 2 spielen – es ist echt nur nervig. Man muss Rennen fahren und dadurch Upgrades freischalten – die “erforscht” werden wollen. Nach der “Erforschung” darf man sie dann kaufen – und muss trotzdem die Zeit warten, die die Aufrüstung braucht. In der Zwischenzeit kann man mit dem nervig lahmen Auto (ein Elektrofahrzeug) gegen die viel schnelleren Benziner antreten und vor Frust am liebsten in die Tischkante beißen… das macht keinen Spaß, echt nicht.
  • Hearthstone spielen – so die Schnauze voll von schlechtem Kartenglück… ich bin aber auch extrem ungeduldig und denke nicht genug nach… wie auch immer, nach zwei Stunden (und irgendwas mit 12 Runden) habe ich die 5 Siege mit Warlock zusammen – da ich 2/5/5 Siege mit Warlock brauchte, sind damit auch alle drei Tagesquests erledigt, 160 Gold eingesammelt und ich kann mir die nächsten zwei Tage das Spielen sparen wenn ich will
  • den x-ten Anlauf machen, San Antonio Spurs gegen LA Clippers zu Ende zu gucken, Spiel 1 der Playoffs. Die haben inzwischen schon das zweite Spiel gespielt und ich weiß sogar, wer gewonnen hat, aber irgendwie kann ich mein ADD nicht dazu bringen, das Spiel wirklich anzuschauen… ich hab immer das Bedürfnis, fünf Sachen gleichzeitig zu machen und Alles immer nur maximal drei Minuten, dann will ich das Andere was ich grad angefangen habe angucken usw. usf. – aus dem Grunde sind auch immer 40 Tabs offen – nix zu Ende machen und statt dessen lieber etwas Neues anfangen
  • Spiel zu Ende geguckt. Bin stolz auf mich
  • um 1 Uhr ins Bett gehen und bis 4 Uhr nicht einschlafen können. Statt dessen eine Folge Deadliest Catch gucken, die Folge Daily Show von Dienstag gucken, und dann krampfhaft versuchen zu schlafen. Und in der Nacht aufwachen weil ich gestern nen Witz von Kumail Nanjiani auf Twitter gelesen habe “Spoiler Alert: Everybody dies”. Sprich ich bin mehrfach hochgeschreckt weil ich mich meiner eigenen Sterblichkeit gegenüber gesehen habe. Es ist echt zum kotzen. Ich wäre so gerne viel dümmer als ich bin und würde so gerne einfach nur an Gott glauben und meinem eigenen Tod und dem Himmel entgegen sehen als ständig diese Sorgen zu haben über Dinge, an denen ich eh nichts ändern kann…
mehr...

Murmeltiertag – 21.04.2015

Autor am 22. April 2015, unter Allgemein, Tagebuch

  • 7 Uhr 20 aufstehen, Haare waschen, Zähne putzen, anziehen, zur Arbeit fahren
  • zu spät kommen weil mal wieder ein Unfall in Quelle war
  • arbeiten
  • einkaufen – ich hab gestern für 77 Euro eingekauft, 45 Euro davon waren Gewürze in Glasstreuern mit Plastik-Mühle oben drauf. Für Salat. Ich mache Diät – einfach nur indem ich Kalorien zähle. Und alles, was Salat ohne Soße ist, gilt als “keine Kalorien” und ich kann so viel essen, wie ich will. Salat ist vom Gewicht her so teuer wie Fleisch, was mich irgendwie irritiert. Wie kann es sein, dass etwas, was Salat frisst und das über Monate, billiger ist pro Kilo als der Salat selbst, der zum größten Teil aus Wasser besteht? Man will gar nicht drüber nachdenken, was alles in die Kuh und das Hähnchen rein geht, damit es so billig raus kommt…
  • nach Hause kommen und das Essen futtern, dass das Brüderchen gemacht hat
  • um 15 Uhr wieder ins Bett gehen und den Schlaf von gestern Nacht nachholen. Ich bin um 5 Uhr ziemlich irritiert aus einem Traum aufgewacht und hab wirklich schlecht geschlafen
  • 19 Uhr aufwachen und noch ein wenig Real Racing spielen
  • kein Hearthstone heute
  • den dritten Trailer zu “Tomorrowland” angucken, der in Deutschland idiotischerweise “A World Beyond” heißen wird. WHY? Wo liegt da bitte der inhaltliche Sinn?
    Sieht gut aus. Mit Brad Bird kann man eigentlich eh nichts falsch machen… ich war seit Dezember 2014 nicht mehr im Kino.
  • zum Einschlafen die erste Folge von “The Blacklist” geguckt. Meine Güte sind die Special Effects in der Serie lächerlich, und wenn man erst einmal mit dem Meckern anfängt, geht das Drehbuch und vor allen Dingen die darstellerischen Fähigkeinten der weiblichen Hauptdarstellerin ziemlich schnell ziemlich extrem auf die Nerven. Die spielt sowas von hölzern und die Schnitte in der Story sind so holprig und zum Teil auch so extrem unlogisch dass ich irgendwann nur noch genervt war. “Elementary” ist dagegen ein Fest und selbst “Arror” um Längen besser (jedenfalls die ersten zwei Staffeln)
mehr...