Seit 2004 steht das hier in meinem Bücherschrank, “The Complete Far Side”. Ich weiß nicht warum aber ich habe es bisher nur ein einziges Mal aufgeschlagen. Die Ausmaße kann man sich mal hier drüben anschauen… es ist wirklich ein brachiales Werk unendlicher Komplettheit (ALLE jemals erschienenen “Andere(n) Seite(n)” sind enthalten, in chronologischer Reihenfolge), es ist aber auch so brachial groß und schwer, dass man es nicht auf dem Klo lesen kann – oder halt in der Badewanne. Vielleicht ein Grund, warum es bisher liegen blieb, wie auch The Art of Computer Programming das bei ebenfalls im Schrank steht und verstaubt… ach und das Meerschwein-Buch steht direkt neben der Far Side (das Meerschweinchen hat dafür nur einen Band, ist aber genau so groß).

Ich sollte wirklich weniger am PC lesen und mehr das, was ich mir gekauft habe. Oder man sollte mir die Internetverbindung kappen. Apropos… ich wechsle dieses Wochenende zu Versatel… ist es nicht schön, wenn der Erste eines Monats auf einem Sonntag liegt, und man somit garantiert einige Zeit lang kein Internet hat?

Aber ich habe vorgesorgt. UMTS-Stick sollte morgen da sein und dann wird das Simyo-1GB-Paket bestellt für 30 Tage. Damit ist das Surfen gesichert. Und da ich seit Dezember 2007 eh keinen “Normalen” PC mehr habe sondern den Desktop-Ersatz Toshiba X200 (Laptop) im Einsatz habe, kann ich mir meinen Laptop auf dem Wege für das Unterwegs-Internet einrichten.

Ich bin ja seit einem halben Jahr Simyo-Pate und da ist noch ein wenig Guthaben über, der Dezember war recht Erfolgreich :-D – ich teile mir da den dreizehnten Platz und habe eine komplett positive Bewertung, scheint als mach ich meine Sache ganz gut. Einmal im Monat wird abgerechnet (nur neu geworbene Kunden bringen dem Paten was, Fragen von Bestandskunden dagegen gar nix :-/ ), von daher bringt vielleicht dieses Wochenende noch eine positive Ãœberraschung… warten wir’s ab

Schlussendlich darf ich jetzt jemandem Englisch beibringen… wie macht man das? Ich kann doch so verdammt schlecht Dinge erklären… *seufz*. Wir werden sehen…

Habe Sonntag Nacht noch schnell meine Meinung zu Craig Ferguson zusammengeklöppelt. Hat einige nette Kommentare gegeben, die meisten bisher. Bin ganz gut zufrieden mit mir selbst grad :-)

Wobei ich natürlich zugeben muss, dass ich das alles ja schon mal aufgeschrieben hatte, nur eben hier ;-)

Wieder nur ein kurzer Link zum letzten Review

Die Einschaltquoten bei NBC lassen wohl arg zu wünschen übrig von daher weiß ich nicht so genau, ob ich da demnächst noch weiter schreiben soll/darf/muss oder ob man eher davon ausgehen kann, dass trotz DirectTV Deal FNL bald abgesetzt wird. Man muss einfach der Tatsache ins Auge blicken, dass bei 300+ Millionen Einwohnern eine Einschaltquote von 4 Millionen nicht wirklich der Bringer ist. Aber wer weiß wie viel DirectTV der Prestigegewinn wert ist, ob und wie viele neue Abonnenten sie gewonnen haben durch FNL… abwarten. Ich kann ja schon mal verraten, dass die letzte Folge der dritten Staffel ein abgeschlossenes offenes Ende hatte – die drei Jahre Highschool aller Hauptakteure sind eh beendet, alle verlassen die Schule Richtung Uni/College, der Trainer muss sich eine komplett neue Mannschaft zusammen setzen das ist einfach eine Tatsache. Eine neue, vierte Staffel hätte es so oder so schwer, die Zuschauer zu halten durch so viele Umbrüche (obwohl es am Ende weniger sind als man meinen könnte). Die Kapitel von Street und Smash sind eh geschlossen worden in der dritten Staffel und nur eine sich verändernde Serie kann das Interesse der Zuschauer weiterhin wecken. Nur sind vier Millionen “Interessierte” einfach nicht genug, selbst am Freitagabend. Ich drück trotzdem die Daumen und hoffe das Beste.