• 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • mehr Cola Zero im Penny kaufen – weil es ab 40 Euro einen 5 Euro Gutschein für einen Einkauf in den zwei Wochen ab dem 4.5. gibt. Leider bin ich zu doof zum Mitdenken und vergesse, dass Pfand nicht zum Kaufpreis zählt und kaufe für 36,60 Euro Cola. Tolle Aktion. Also nochmal rein und anderen Krempel kaufen für nochmal 70 Euro. Spargel, Gehacktes, Geschnetzeltes und noch 5 Gebinde Cola. Na so oder so ist 61 Cent pro Liter nicht teuer gewesen, wäre nur toll wenn ich einfach EIN Gebinde mehr genommen hätte beim ersten Einkauf. Ich Horst
  • sehr viel Marvel Puzzle Quest spielen
  • Mission: Impossible zu Ende gucken, darüber hinaus 6×08 von Community
  • Videos konvertieren
  • auf appleoutsider.de den Tracking-Code wieder einfügen, damit die Statistiken gezählt werden. Alles muss man händisch machen beim WordPress, Piwik kann seinen Tracker nicht selbst in ein WordPress einfügen. Nach dem Krampf mit dem Kommentarfeld gestern wird wirklich klar, warum SquareSpace so erfolgreich ist. Ohne Programmierkenntnisse ein WordPress-Blog zu betreiben ist echt aussichtslos…
  • Tagesquest “Freund beim Sieg zugucken” spielen mit dem Account meines Bruders auf seinem iPad mini 1 während ich auf dem iPhone 6 Plus zugucke. Wieder ein Spiel ein Sieg, wieder ein Classic Pack. So muss das. Leider durfte ich drei Stunden darauf warten, dass in den USA der Ansturm auf den letzten Flügel Blackwing Lair vorbei war
  • so gegen 23 Uhr mit brennenden Augen ins Bett und noch mehr Marvel Puzzle Quest spielen. Den letzten Flügel BWL kann ich auch morgen noch spielen, läuft alles nicht weg…

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen bla bla bla
  • Arbeit
  • um genau zu sein sehr viel Arbeit
  • Mission: Impossible” von 1996 gucken. Meine Güte ist das lange her – das Jahr in dem ich Abitur gemacht habe und 20 geworden bin, Zivildienst angefangen habe… und im Krankenhaus dann unter ein paar lustige Schwestern-Schülerinnen gekommen bin als einziger Kerl *grins*Aber zurück zum Film – die Technik die da gezeigt wird, ist schon brachial. Da wird auf 230MB WORM-Medien gearbeitet, so etwas Ähnliches wie das Usenet kommt im Film vor – alles komplett krude animiert. Die Idee, dass eine Liste mit ein paar Dutzend Namen über das Handy verschickt wird aus einem fahrenden TGV kommt einem natürlich heute antiquiert vor, bis man mal aus dem pharadayschen Käfig ICE versucht hat, ins Mobilfunknetz zu kommen während er fährt. Auch mit LTE hat man da immer noch keine Chance. Dass ein popeliger Heli dann auch noch 200km/h fliegen soll hinter einen TGV im Eurotunnel ist dann natürlich absoluter Käse. Aber trotzdem macht der Film auch heute noch Spaß. Ohne Scientology-Abzüge ist der Film sicherlich immer noch eine solide 7/10
  • DFB-Pokal Belefeld gegen Wolfsburg anmachen und nicht richtig hingucken, während den Bielefeldern der Lolly geklaut wird (0:4 am Ende). Nebenbei sehr viel Marvel Puzzle Quest, dafür nur ein schneller Sieg mit dem Schamanen für die Tagesquest die ich gestern schon angefangen hatte (2 Siege)
  • auf appleoutsider.de ein bei WordPress mitgeliefertes Theme installieren, weil mir mein selbst zusammengefrickeltes “News” Theme von WordPress 4.2 die Kommentarfunktion kaputt gemacht hat. Es ist auf der einen Seite schön, wenn WordPress dann jetzt doch mal endlich Emojis unterstützt, dass mein Blog jetzt aber aussieht wie 08/15 geht mir schon tierisch auf die Eier. Genau so wie die Tatsache, dass der WYSIWYG-Editor generell und ständig alle Formatierungen wegschmeißt, die ich im “Text” Editor eingebe. Ich weiß nicht, warum man nicht einfach Artikel schützen kann, damit diese Kniffe nicht immer automatisch verschlimmbessert werden. Die Absatzgestaltung in dem Theme hier zum Beispiel geht mir auch ziemlich auf die Nerven, ich hab aber ehrlich gesagt keine Lust, daran noch rumzuwürgen. Es ist schon Arbeit genug, jeden Tag einen Eintrag zu schreiben. Aber wiegesagt – dafür jetzt Emoji ➡😠
  • früh in die Heia, so gegen 23:30 Uhr, während der Film noch nicht einmal halb durch war