• 8:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, rasieren, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 19 – 2098kcal – 0,5kg abgenommen. Tja was soll ich sagen einfach gut geschissen… Diät ist echt was für’n Arsch wenn man auch noch anfangen müsste, den Auswurf zu wiegen, um ein akkurates Abbild seiner Gewichtsentwicklung zu haben…
  • Mittagsschlaf und danach wieder bis 2 Uhr wach
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #141 mit Spider-Man (Classic) – “S.H.I.E.L.D.-Simulator” Tag 2 endet, zwe Standard-Cover Belohnung. Ich spiele etwas PvE mit Daredevil ansonsten nix. Geht noch bis morgen Abend. Steve Rogers auf Level 78
    • Hearthstone ☑ – 1 Runden – 1-0 – Schamane “Shout of Joy” für die Tagesquest von gestern “3 Siege Schamane” für 50 Gold. Neu hinzu gekommen ist “5 Siege Druide oder Schurke” für 60 Gold. Da hatte ich aber wenig bis keine Lust drauf. Mal sehen ob ich mir dafür morgen ein Deck für den Tavern Brawl bastel mit vielen Dienern… netterweise gab es diese Woche einen Patch und ich kann somit endlich 18 Decks verwenden. Endlich kann ich meine Go-to Decks für jeden Helden behalten und für Tavern Brawl und die Adventures andere Decks basteln und muss nicht ständig aus Hearthstone Deck Tracker Decks exportieren…
    • Real Racing 3 ☑ –  50% Bonusruhm-Tag deshalb 10 Runden LeMans. Sesto Elemento liege ich jetzt 3 Tage hinten, muss also morgen spielen sonst bekomme ich das nicht mehr gebacken
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Borussia Dortmund – Tottenham Hotspurs – UEFA Europa League – Hinspiel 3:0, Rückspiel 1:2 nach 0:2 Führung der Dortmunder. Das Tor war von Subotic geschenkt, die Engländer hatten zu keiner Zeit eine Chance. Ich habe 11 Minuten vor dem Spiel von bwin eine 5 Euro “FreeBet” angeboten bekommen die ich bei einer Quote von 2.0 auf Dortmund gesetzt habe. Gewinn 4,75 Euro (nach Abzug von 5% Steuern). Warum der Multiplikator nur 1 war verstehe ich nicht aber geschenkten 4,75 Euro schau ich nicht ins Maul
    • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. – S03E12
    • Not Safe with Nikki Glaser – S01E05- zu Gast Jen Kirkman (die fast nix sagt) und Chris Hardwick, der sich alle Mühe gibt, Witz in die Runde zu bringen. Ganz ehrlich: wo Hotelgäste überall hinspritzen wollte ich jetzt nicht unbedingt wissen…
    • The Americans – S04E01 – lang erwartete neue Staffel. Ich spule viel vor weil jetzt erst einmal die Grundlagen für die großen Konflikte gelegt werden. Die Story rund um Martha geht mir auf die Nerven
    • President Obama Delivers Remarks at a Reception for Women’s History Month
  • Artikel des Tages

  • 7:20 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen, Haare fönen, anziehen
  • Arbeit
  • Essen beim Bruder vorbei fahren
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – ein Mitspieler in meiner Allianz gibt mir den Tipp, dass ich im PvP Gegner überspringen kann, wenn ich auf 10 ISO Siegbelohnung verzichte – JA ABER NATÜRLICH! Ich überspringe die bockschweren drei Gegner die ich angeboten bekomme und lege kurz vor Ende von “Balance of Power” eine Serie hin, die sich gewaschen hat, schaffe so zum ersten Mal über 500 Punkte in einem Event, bringe mich selbst auf Platz 37, gewinne ohne mein Zutun weil ich angegriffen werde noch eine Runde, komme so auf Platz 36, kaufe mir ein Schild für 75 HP weil ich 25 auf dem Weg zu 500 bekommen habe und für Platz 50 ebenfalls 50 bekomme, und sichere somit der Allianz einen Platz unter den ersten 500 Teams, so dass wir noch einmal alle 20 Leute jeweils 25 HP bekommen – sonst hätte ich nix bekommen. Und einen Quicksilver gab es noch oben drauf. Brauchte ich nicht aber ist ein nettes Gefühl, was für die Allianz getan zu haben :-)
    • Hearthstone ☑ – große Ankündigung von Blizzard um 14:30 Uhr PST = 23:30 Uhr deutscher Zeit. Da bin ich schon weggepennt um dann um 1:30 Uhr aufzuwachen und zu sehen, dass die Infos total dünn sind – neue Erweiterung, 130 neue Karten, und eine neue Dynamik mit Heldenfähigkeiten. Die Fähigkeit zu benutzen gibt einen Punkt “Anspornen” die mit den neuen Karten interagiert. Meh. Im Endeffekt wieder eine neue Sorte Karten der ich hinterher laufen kann. Mir fehlen noch 74 Karten aus dem Classic-Set und 54 aus dem Goblinvs vs. Gnomes Set, alleine 17 legendäre Karten für 27200 Staub. Sprich ich werd nie alle Karten besitzen. Das sind 680 Pakete die mich über 700 Euro kosten würden. Für 17 Karten. Jo. Seh ich genauso. Vor allen Dingen wenn man weiß dass das einzig verbliebene Ziel ist, 500 Siege mit jedem Helden im ranked play zu machen, damit dann der Held golden wird. Oder Stufe 60 zu erreichen damit man alle goldenen Karten aus dem Basis-Set hat. Wofür auch immer. ePeen oder so. Und den Legend-Rang in der Rangliste zu erreichen gibt einen neuen Kartenrücken, nachdem man mindestens 280 Siege erreicht hat in einem Monat (Idealfall). Bedenkt man dass man viele Kartenrücken nur bekommt, wenn man Vorbestellungen aufgibt oder andere Spiele kauft oder Sondereditionen oder gar ein Handy von Samsung, und dass es drei neue Helden für 8,99 Euro zu kaufen gibt (allerdings keine neuen Klassen) dann ist das doch alles Pillepalle. Ich spiel einfach so weiter. Kostet nix und macht auch so halbwegs Spaß. Halbwegs. Wenn ich mir überlege wie oft ich mich schon über den Zufallsgenerator (Random Number Generator, RNG) aufgeregt habe… meine Nachbarn können ein Lied davon singen :-/
    • Hero Academy ☑ – meinen täglichen Zug gemacht
    • Real Racing 3 ☑ – Tag zwei der Löwen aus Leipzig. Puppieinfach auf dem Hockenheimring mit einem Porsche 918, der wieder nur anders angepinselt ist *gähn*
    • Fallout Shelter ☑ – Kill all Men Tag 7
  • Whitney S01E16 bis S01Exx geguckt
  • @midnight 2015-07-21 – Alice Wetterlund, Randall Park, Hari.Kondabolu
    @midnight 2015-07-20 – Riki Lindhome, Jason Ritter, Michael Ian Black
  • Podcasts des Tages
    • The Nerdist: Paul Rudd – Rudd ist saukomisch und ich will jetzt Ant-Man sehen. Der Auftritt hat also erreicht, was er erreichen wollte
    • Doug Loves Movies: Nick Offerman, Harland Williams and T.J. Miller guest – DENVER YEAH!
    • Rocket: 1: Pilot – drei Entwicklerinnen/Computerspielejournalistinnen sprechen über Pop-Kultur. Wenn Brianna Wu nicht so eine nervige Stimme hätte, wäre es perfekt. Darüber hinaus sagt eine der drei Damen immer “Oh My Gosh” was mir irgendwann ziemlich auf die Nerven geht. Aber immer noch besser als Leute die meinen, beim Podcasten kauen zu müssen
    • Rocket: 2: Truly Outrageous – die Damen sprechen über den Ant-Man-Trailer in einem Podcast, der vor 26 Wochen aufgenommen wurde (also 6,5 Monate) – was für ein Zufall :-)
  • Daily Show von gestern mit Barack Obama – Langfassung aus dem Netz

  • 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Marvel Puzzle Quest spielen
  • wie zu erwarten war angerufen werden, dass ich später kommen kann
  • später zur Arbeit fahren
  • Marc Marons Podcastfolge zum Besuch von Barack Obama bei ihm in der Garage hören. Sein Producer ist der heimliche Held in der ganzen Geschichte wie es aussieht. Sehr intelligent, sehr bodenständig, weiß er wie er mit Maron umgehen muss, damit dieser seine Kreativität ausleben kann. Ganz ehrlich: so ruhig und gelassen wie er wäre ich gerne. Also der Producer, nicht Maron. Maron ist ein fünfzigjähriges Problemkind das ständig nach dem Schnuller schreit
  • auf dem Heimweg ruft das Julchen an und ich freue mich – wie immer :-)
  • mich mit dem Bruder am Telefon kabbeln weil ich richtig gelegen habe dass er kein Geld mehr hat. Ich bekomme aber noch Geld von ihm. Ich könnte jetzt sauer sein aber es ist ja nicht so als hätte ich den ganzen Scheiß nicht kommen sehen, weil er zwei Jahre lang mehr Geld ausgegeben hat, als rein gekommen ist. Also kein Wunder. Schön dass ich sein DSL bezahle und noch Geld bekomme für Einkäufe. Aber ich bin jetzt ja nicht so doof ihm Geld zu geben das ich nicht übrig hätte und er ist nicht so doof zu tun als würde er mich fragen können weil ich von vorne herein nein gesagt habe :-)
  • Stand-Up-Comedy Specials auf Netflix USA gucken
    • “Thinky Pain” von Marc Maron – 4/5 – sein Humor ist nicht jedermanns Sache, ich fand es ganz lustig. Aber nicht der Oberbrüller. Was mich daran erinnert, dass ich mal wieder Chris Rocks Specials gucken muss
  • um 17 Uhr ins Bett gehen und bis 21 Uhr pennen. Dann Fußball gucken, Frauen-WM Deutschland gegen Frankreich. Die Deutschen Damen spielen einen kompletten Scheiß zusammen und kommen durch einen glücklichen Handelfmeter und einen einzigen schlecht geschossenen Elfmeter der Französinnen in die nächste Runde. Unverdient ist noch eine Untertreibung. Silvia Neid ist das absolut Letzte für den deutschen Frauenfußball und Spiele wie dieses werden auch nicht im Ansatz genommen, um ihre Traineraktivität zu kritisieren. Es ist zum kotzen. Na wenigstens gewinne ich 2,50 Euro weil ich auf Unentschieden oder Sieg getippt habe
  • um 1:30 Uhr USA gegen China im Hintergrund laufen lassen. Netterweise schießen die USA irgendwann das einzige Tor des Spiels und ich gewinne 5 Euro weil ich direkt auf Sieg getippt habe. Aber so langsam wird das Turnier so ausgeglichen dass Wetten schwierig werden
  • Auktionen bei eBay einstellen. Alles muss raus! :-)
  • um 3:30 Uhr ins Bett und nebenbei mit Gegnern des Klimawandels diskutieren. Oder wie man die auch nennen soll. Trottel halt. Klimawandel-Abstreiter. Fossile-Brennstoff-Liebhaber.
    Was da ein Scheiß ankommt von “Windmühlen töten Vögel” (ja Chef, Katzen auch, und zwar zehntausenfach mehr), “Für Windmühlen müssen Bäume sterben” (ja Schatz, jeden Tag werden zwei Dutzend Fußballfelder für Häuser und Fabriken gerodet) – all dieser komplette Schwachsinn von Leuten die Katzen zu Hause haben, Fleisch aus dem Urwald in Argentinien futtern und kein Problem mit Fracking haben. Aber es ist kein Wunder, sind sie doch alle über 60 und wollen bloß von ihrem sauer verdienten Geld nix mehr abgeben bevor sie den Gänseblümchen von unten zugucken

  • 10 Uhr aufstehen – die ersten Sekunden hat man noch keine Rückenschmerzen und dann putzt man sich die Zähne, beugt sich vor und *PENG* 
  • Hearthstone-Excel-Tabelle aktualisieren und knapp 20 Runden mit dem Druiden spielen. 60% Siegquote ist ok.
  • Real Racing 3 eine Runde LeMans mit der Agentin und etwas klassische Lamborghinis und Porsche fahren in frühen Serien
  • herausfinden, dass die “Star Trek Into Darkness” BluRay keinen Audiokommentar hat, obwohl dieser erstellt wurde. Die Reviewseiten sind voll von angepissten Leuten die gedacht haben “Ok dann haben sie halt keinen gemacht” – genau das was ich gedacht hatte. Pustekuchen – gibt’s als “Extra Track” auf iTunes!
    Gerade weil der Kommentar zu “Star Trek (2009)” so gut war, sitz ich hier und beiße mir mal wieder in die Faust.
    Warum kaufe ich nochmal BluRays wenn ich den ganzen Tag vor’m PC sitze? Es ist einfach eine Farce
  • Lachen und traurig sein weil ein weiterer Comedian in LA an einer Überdosis Drogen gestorben ist – Harris Wittels. Eben steht er noch in Meltdown Comics auf der Bühne und am nächsten Morgen ist er nicht mehr da – und meine gesamte Twitter-Timeline weint und kann es nicht fassen… Der Blog-Eintrag, den Aziz Anzari geschrieben hat, ist einfach großartig. Ich kannte Wittels – aber nicht vom Namen her, wie so oft.

    Remember the Obama-Galifianakis Funny or Die video?

    Galifianakis: So are you gonna run a third time?

    Obama: I don’t think that’d be a very good idea. That’d be like making a third Hangover movie.

    I thought that was by far the best joke in that thing and maybe any thing I watched last year. I found out today that it was a Wittels original. Of course.

    und

    He really seemed to relish getting laughs out of other comedians. Last night, the Parks writers staff and other friends shared Harris stories. One of my favorites was there was a serious email from NBC about a big sexual harassment seminar. Serious execs are CC’d along with Harris and the writers. Harris writes back, REPLY ALL, with this gem — now keep in mind EVERYONE is on this email, all the crew, so many higher level producers and execs, here we go:

    pussyholes

  • *seufz* Ich weiß man soll sich nicht “nach unten” orientieren, aber wie kann man wenn man Comedy so sehr liebt wie ich sagen, dass Harris Wittels “unten” war, wenn seine Brillanz so offensichtlich ist? War er “unten” weil er Drogen konsumiert hat? Wohl kaum. Klar, ich habe gelitten in den letzten Wochen, aber gerade Menschen wie er sterben im wahrsten Sinne des Wortes, um mein Leben erträglicher zu machen (und die Leute bei Ferrero).Es ist einfach zum kotzen dass Talent so oft Hand in Hand geht mit Abhängigkeit. Aber es ist ja auch logisch – ich bin zufriedener, wenn ich lache, weil mein Gehirn mich mit Hormonen belohnt. Für ihn war die Belohnung nicht selbst zu lachen, sondern der Kick wenn andere gelacht haben – und was ist da treffender als sich direkt nach einer erfolgreichen Show, nach dem Kick, wenn man Nachts um 3 nach Hause kommt und das Hochgefühl fortsetzen will, als sich einen Druck zu setzen und dann durch die Narkotika einzuschlafen. Nur halt in diesem Fall für immer… Letzte Woche habe ich geschrieben, dass es traurig sein wird, wenn “Parks & Recreation” mit der letzten Doppelfolge zu Ende gehen wird. Seth Meyers hat bei Bill Simmons im BS Report davon gesprochen, dass er sein Einjähriges mit “Late Night” nicht feiern wird, weil an dem Tag die letzte Folge “Parks & Rec” läuft und er die gesamte Besetzung zu Gast haben wird. Aber wie kann man als Darsteller und Autor eine letzte Sendung machen und sich dann in eine Talk Show setzen in dem Wissen, dass Harris nicht mehr da ist, um mitzufeiern? Wie kann man da noch Spaß haben?God damn it indeed
  • Salat schnibbeln. Tomaten, ein Eisbergsalat, eine Salatgurke (die schon anfing zu schimmeln)
  • Salat essen. Weil gesund.
  • Rick and Morty” Staffel 1 gucken. Die Serie ist einfach nur durchgeknallter Spaß. Man muss sich etwas reinwürgen aber wenn man es akzeptiert dann ist es brillant. Alles was Dan Harmon in “Community” nicht realisieren konnte und mehr. Weil Zeichentrick.
  • 23:30 Uhr ins Bett gehen und bis 0:30 Uhr nicht einschlafen können, obwohl ich eigentlich müde genug hätte sein müssen