• 12:30 Uhr aufwachen und fast den gesamten den Rest des Tages komplett im Bett verbringen weil total müde, aber zum Zähne putzen, duschen und rasieren reicht es gerade noch 😂
  • Wochenende! Tag 1
  • Diät Tag 55 – 1566kcal – 1,0kg abgenommen – obwohl ich gestern so viel gefuttert habe. Heute stelle ich aber auch um und 300g Verlust sind weil ich mich jetzt komplett ohne Klamotten wiege. Vorher hatte ich Socken, Unterhose und T-Shirt an, jetzt muss ich die Socken ausziehen damit die Waage Körperfett und Herzfrequenz ermitteln kann und da kann ich dann auch gleich komplett alle Faktoren raus nehmen. Auf die Art ist dann auch diese innere Rechnerei weg “Die Sachen wiegen ja noch was”. Bleibt in Zukunft nur noch das “Ich hab gestern viel Salat gegessen und war nicht auf Klo seitdem” 😏 – den Tag über esse ich nur vier Scheiben Toast mit 4 Scheiben Kochschinken so dass wir am Abend ohne Probleme von Knack&Back (sprich dem Pilsbury Dough-Boy) eine Pizza machen können mit Salami, Schinken, Pilzen und Käse. Da war es dann sehr leicht auszurechnen, wie viel Kalorien jeder hatte. 1000 pro Hälfte. Zuckerzeug habe ich nicht getrunken und damit habe ich den gestrigen Tag schon wieder fast ausgeglichen. Sehr schön.
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #176 mit Storm (Mohawk) – “Deadpool vs. MPQ” Tag 1 geht zu Ende aber da dieser Event aus vier Tagen mit zwei Abschnitten besteht gibt es erst morgen früh Belohnungen für den ersten Abschnitt. Bei der Deadpool Daily ziehe ich 5000 Iso-8 aus dem Taco-Vault. Captain Marvel (Ms. Marvel) ⭐⭐ von Level 28 auf 58 (19.000 Iso-8!). Kontostand: 375 Gold, 8 Kommandopunkte.
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – “The Gauntlet” Staffel 5 Tag 3 und weiter Rumgurken in “Retro-RWD-Tour” mit dem BMW 3.0 CSL bis über 50%. Dazu ist 70% Bonusruhm deshalb fahre ich 10 Runden LeMans
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Real Time with Bill Maher – 2016-04-22 – plus Overtime und wie immer hier die Ausschnitte Eins und Zwei sowie New Rules. Maher hat sich endlich besser im Griff und besteht nicht wie ein Trottel die ganze Zeit darauf, dass der Islam die absolute Verkörperung des Bösen ist…
    • The Big Bang Theory – S09E21
    • Fußball Bundesliga: Borussia Dortmund schlägt… äh… Stuttgart. Genau. Den VfB Stuttgart. Ich gebe zu ich habe es nur nebenbei laufen lassen. Als hätten die Stuttgarter ne Chance gehabt… löl…
    • NBA Playoffs: Wiederholung von Spurs bei den Grizzlies von gestern Nacht und dann bis morgen früh um 7 alles was an NBA nicht bei 3 auf dem Baum ist. Toronto verliert 83:100 bei den Pacers (2:2), Miami verliert 80:96 bei den Hornets (2:1), Oklahoma gewinnt auch das zweite Spiel in Dallas (119:108) und geht damit 3:1 in Führung – demnach das vorletzte Playoff-Spiel von Dirk. Zurück in Oklahoma werden sie den Sack zumachen. Und die Clippers verlieren 88:96 (2:1)
  • Artikel des Tages

  • 10 Uhr aufstehen – die ersten Sekunden hat man noch keine Rückenschmerzen und dann putzt man sich die Zähne, beugt sich vor und *PENG* 
  • Hearthstone-Excel-Tabelle aktualisieren und knapp 20 Runden mit dem Druiden spielen. 60% Siegquote ist ok.
  • Real Racing 3 eine Runde LeMans mit der Agentin und etwas klassische Lamborghinis und Porsche fahren in frühen Serien
  • herausfinden, dass die “Star Trek Into Darkness” BluRay keinen Audiokommentar hat, obwohl dieser erstellt wurde. Die Reviewseiten sind voll von angepissten Leuten die gedacht haben “Ok dann haben sie halt keinen gemacht” – genau das was ich gedacht hatte. Pustekuchen – gibt’s als “Extra Track” auf iTunes!
    Gerade weil der Kommentar zu “Star Trek (2009)” so gut war, sitz ich hier und beiße mir mal wieder in die Faust.
    Warum kaufe ich nochmal BluRays wenn ich den ganzen Tag vor’m PC sitze? Es ist einfach eine Farce
  • Lachen und traurig sein weil ein weiterer Comedian in LA an einer Überdosis Drogen gestorben ist – Harris Wittels. Eben steht er noch in Meltdown Comics auf der Bühne und am nächsten Morgen ist er nicht mehr da – und meine gesamte Twitter-Timeline weint und kann es nicht fassen… Der Blog-Eintrag, den Aziz Anzari geschrieben hat, ist einfach großartig. Ich kannte Wittels – aber nicht vom Namen her, wie so oft.

    Remember the Obama-Galifianakis Funny or Die video?

    Galifianakis: So are you gonna run a third time?

    Obama: I don’t think that’d be a very good idea. That’d be like making a third Hangover movie.

    I thought that was by far the best joke in that thing and maybe any thing I watched last year. I found out today that it was a Wittels original. Of course.

    und

    He really seemed to relish getting laughs out of other comedians. Last night, the Parks writers staff and other friends shared Harris stories. One of my favorites was there was a serious email from NBC about a big sexual harassment seminar. Serious execs are CC’d along with Harris and the writers. Harris writes back, REPLY ALL, with this gem — now keep in mind EVERYONE is on this email, all the crew, so many higher level producers and execs, here we go:

    pussyholes

  • *seufz* Ich weiß man soll sich nicht “nach unten” orientieren, aber wie kann man wenn man Comedy so sehr liebt wie ich sagen, dass Harris Wittels “unten” war, wenn seine Brillanz so offensichtlich ist? War er “unten” weil er Drogen konsumiert hat? Wohl kaum. Klar, ich habe gelitten in den letzten Wochen, aber gerade Menschen wie er sterben im wahrsten Sinne des Wortes, um mein Leben erträglicher zu machen (und die Leute bei Ferrero).Es ist einfach zum kotzen dass Talent so oft Hand in Hand geht mit Abhängigkeit. Aber es ist ja auch logisch – ich bin zufriedener, wenn ich lache, weil mein Gehirn mich mit Hormonen belohnt. Für ihn war die Belohnung nicht selbst zu lachen, sondern der Kick wenn andere gelacht haben – und was ist da treffender als sich direkt nach einer erfolgreichen Show, nach dem Kick, wenn man Nachts um 3 nach Hause kommt und das Hochgefühl fortsetzen will, als sich einen Druck zu setzen und dann durch die Narkotika einzuschlafen. Nur halt in diesem Fall für immer… Letzte Woche habe ich geschrieben, dass es traurig sein wird, wenn “Parks & Recreation” mit der letzten Doppelfolge zu Ende gehen wird. Seth Meyers hat bei Bill Simmons im BS Report davon gesprochen, dass er sein Einjähriges mit “Late Night” nicht feiern wird, weil an dem Tag die letzte Folge “Parks & Rec” läuft und er die gesamte Besetzung zu Gast haben wird. Aber wie kann man als Darsteller und Autor eine letzte Sendung machen und sich dann in eine Talk Show setzen in dem Wissen, dass Harris nicht mehr da ist, um mitzufeiern? Wie kann man da noch Spaß haben?God damn it indeed
  • Salat schnibbeln. Tomaten, ein Eisbergsalat, eine Salatgurke (die schon anfing zu schimmeln)
  • Salat essen. Weil gesund.
  • Rick and Morty” Staffel 1 gucken. Die Serie ist einfach nur durchgeknallter Spaß. Man muss sich etwas reinwürgen aber wenn man es akzeptiert dann ist es brillant. Alles was Dan Harmon in “Community” nicht realisieren konnte und mehr. Weil Zeichentrick.
  • 23:30 Uhr ins Bett gehen und bis 0:30 Uhr nicht einschlafen können, obwohl ich eigentlich müde genug hätte sein müssen