• 8 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Alte Matratze zu Concord bringen, neue Matratze abholen. Das Ding stinkt zum Himmel. Ich habe Nachts das Gefühl, heißes Plastik zu atmen. Wieder 300 Euro weg die ich eigentlich für meine Zahnkrone verwenden wollte – aber die Krone schiebe ich jetzt seit einem Jahr vor mir her…
  • Brüderchen kocht Zucchini mit 49 Cent Fix von Knorr. Schmeckt wegen der Matratze alles nach Plastik und ich frage mich, ob es am Essen liegt…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit Deadpool (It’s Me, Deadpool!) ⭐⭐⭐ – netterweise hatte ich von ihm vorgestern ein Cover gefunden – und damit das 8. Mal, dass ich alle Quests schaffe – Galactus Tag 4 geht zu Ende dafür fängt als Nächstes S.H.I.E.L.D.-Simulator an. Diesen kann ich leider nicht effektiv spielen, da ich von den benötigten Charakteren Cylcops ⭐⭐⭐⭐, Loki ⭐⭐⭐ und Ares ⭐⭐ nur Ares habe. Ich konzentriere mich deshalb auf PvP und spiele Women of Marvel
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – Lamborghini Asterion Überhol-Challenge im Team
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Saturday Night Live S41S01 Miley Cyrus, S41S02 Amy Schumer. Cyrus ist teils unerträglich aber die Folge ist an sich witzig. Schumer “killt” mit ihrem Opening Monologue, was aber sich daran liegt dass dieser zu großen Teilen aus ihrem normalen Material besteht, das sie am Samstag in ihrem HBO-Special eh verbraten wird, von daher ist das nichts Anderes als Werbung für HBO. Mir egal, war trotzdem gut
    • Last Week Tonight 2015-10-11 – North Dakota (Shale Oil)
    • The Good Wife S07E02
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 5:30 Uhr geht der Wecker – Bruder wecken für Arbeit. Er kommt rüber und holt sich den Reis den ich am Vorabend gemacht habe
  • Wochenende
  • 11 Uhr aufstehen mit massiven Kopfschmerzen die ich höchstw. von dem ungewaschenen Kopfkissen bekommen habe, das ich mir für 40 Euro bei Matratzen Concord gekauft habe am Donnerstag…
  • ich quäle mich durch den Tag – muss Wäsche waschen, kann aber kaum aus den Augen gucken. Vielleicht liegt es auch daran, dass mein Schlaf so jäh unterbrochen wurde, aber meine Augenmuskeln tun so weh dass alles was mich dazu bringt, hin und her zu gucken, zu wahnsinnigen Schmerzen an den Schläfen führt
  • so gegen 18 Uhr wasche ich dann doch noch was
  • während die Wäsche drin ist fahre ich zum Penny und kaufe für 100 Euro Cola Zero für mich und mein Brüderchen, von dem ich damit jetzt einen vierstelligen Betrag bekomme… aber das Geld kommt ja nächste Woche. Garantiert. Ganz sicher. Wirklich. Versprochen… 😂
  • zu Hause kommen dann noch zwei Maschinen rein und wir hängen beim Brüderchen in der Wohnung die Wäsche auf – der raucht ja jetzt eZigarette und deshalb kann man den freien Platz bei ihm ja nutzen. Bei mir steht ja immer noch sein Kühlschrank im Weg, den ich mit meinem kaputten Rücken erstmal nicht tragen wollte…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und Mr. Fantastic PvP sowie PvE Hulk (mal wieder). Da die Ultron Questreihe noch läuft habe ich trotz Einstieg 6 Stunden nach Beginn des Events um 8 Uhr früh kein Problem, in die Top 50 zu kommen alleine durch einmaliges Abgrasen der Quests OHNE das Letzte, wo ich sechs Health Packs verballere. Bei Mr. Fantastic komme ich mit viel Mühe auf 650 Punkte und unter die Top 100, was für das Freischalten des 10er Packs heroischer Karten reicht für die Saison. Darin: NULL vier Sterne Charaktere aber ein Hulk ⭐⭐⭐, den ich für die Questreihe gebrauchen kann. Dazu bekomme ich zwei Wolverine ⭐⭐ Cover in gelb, der Farbe, die mir noch fehlt – eine Karte noch und er ist komplett. Aber selbst für die Freischaltung bis Level 86 brauche ich jetzt mal eben 21000 Iso-8 und spiele deshalb auch die 1000 Iso-8 Quest von Deadpool. Zuerst wird aber Blade (Daywalker)⭐⭐⭐ voll aufgerüstet, für den ich neulich ja in einem Standard-Paket und in einer Belohnungs-Karte jeweils ein Cover gefunden hatte. Er hat inzwischen 5 lila und 2 grüne Cover und ist Level 102. Zu zusammen mit Storm (klassisch)⭐⭐ und Thor (Goddess of Thunder) ⭐⭐⭐⭐ ist er der benötigte Charakter in der Hulk-Questreihe. Vielleicht liegt’s auch daran, dass ich alle benötigten Charaktere habe, dass ich so weit vorne liege.
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 7 für den zweiten NASCAR-Wagen startet, wir warten aber lieber weiter auf den Typen, der einfach nicht aus dem Team gehen will. So gegen Mittag ist es dann soweit, sein Freund im Team mault rum dass wir ja alle zu ehrgeizig sind und er verlässt das Team – sein Freund, der uns 18 Stunden hat warten lassen, geht ohne Kommentar us dem Team. Tja und leider verbockt unser Teamcapitän nachfolgend noch die Verteilung weil er wie ich unbedingt BVB 09 gegen Hannover 96 gucken will. Na ja, Shit happens und der Björn, dem dadurch 100 Gold entgehen, nimmt es nicht böse. Ich hab ja neulich auch 130 Gold verbaselt weil ich zu doof war von daher – man muss das sportlich nehmen 😆
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege Hexenmeister bringe ich auf 4 Siege durch S-N-S-N und hab dann keinen Bock mehr. Dazu kommt eine “Gucke Deinem Freund beim Sieg zu” Quest… wenn die mal ne Grand Tournament Karte dabei hätte… schön wär’s
  • Podcasts des Tages
    • nix
  • Fernsehen
    • You’re the Worst” S01E08 bis S02E01 – weiterhin sehr lustig. Hoffentlich läuft sich die Serie nicht trocken wie “Californication”. Der Michael Cera-Haarschnitt nervt weiterhin 😄
    • Hannover 96 gegen Borussia Dortmund – später erfahre ich, dass mein Vater im Stadion war. Hat ihm wohl nicht so geschmeckt…
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 7:45 Uhr aufstehen, anziehen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • Brüderlein tigert zu den Stadtwerken und die sagen ihm (wie ich es vorausgesagt hatte) dass sie die gesamte Summe auf einmal haben wollen. Nix mit abbezahlen. Ich habe den ganzen Tag lang zu tun und bin erst gegen 15 Uhr zu Hause. Im Gespräch kristallisiert sich heraus, dass er genau EIN Mal da angerufen hat. Als sie den Brief geschickt haben der besagte, dass jetzt der Strom in drei Tagen abgestellt würde. Da hat er mir erzählt, dass er angerufen hatte und mit denen eine Zahlung in zwei Wochen wenn er Lohn bekommt machen würde und eine weitere in sechs Wochen. Ich hatte das so verstanden dass er das VOR WOCHEN gemacht hat. Die Idee, dass nach vier Monaten nicht auf Rechnungen reagieren, keinerlei Zahlungen vornehmen und keinerlei Ratenzahlung vereinbaren auf den Brief mit der Androhung des Abklemmens dann ein Anruf reichen würde, um diese Zahlungsmethode zu vereinbaren, hab ich dann für einen schlechten Witz gehalten und war den Tag über gelinde gesagt “leicht” angepisst. Zur Zahlung der Summe war es dann eh zu spät für den Tag, das musste bis 15 Uhr passiert sein.
    Statt dessen setzen wir uns hin und unterhalten uns darüber, wie meine monetäre Situation aussieht und warum der gleiche Satz von wegen “Ich bekomme ja in 10 Tagen Geld also kannst Du mir ruhig nochmal ein paar hundert Euro geben” bei mir nicht wirklich zieht. Die Idee, dass ich ihm nur Geld geben kann, das ich selbst übrig habe, für den Fall dass irgendwas mit seinem Lohn schief gehen sollte, findet er irgendwie abwegig. Ich wolle ihm also kein Geld geben und damit wäre die Sache ja gegessen. Nach Kontakt mit meinem Vater und etwas Krakelei auf einem Zettel kann ich für die nächsten 10 Tage aber dann doch genug Geld freischaufeln, um ihm die nötige Summe zu leihen. Seine Einstellung zu dem Thema ist für mich jedoch trotzdem ein ziemlicher Scherz. Ach und als ich ihm die Knete gegeben habe hat er – wie immer – natürlich nicht Danke gesagt. Aber das bin ich ja gewohnt… Danke Bitte war nie so seine Stärke… aber ich nehm’s locker 😊 Vielleicht geht ja dieses Mal alles gut und wir kommen gemeinsam durch diesen Schwachsinn durch. Bleibt zu hoffen dass wir mal irgendwann in der Zukunft beide keinen Stress mehr haben und er mir auch mal helfen kann. Schön wär’s echt
  • vor dem Geldabholen für das Brüderlein waren wir noch bei Matratzen Concord um meine 2 Jahre alte Matratze, die ich für 270 Euro gekauft hatte, umzutauschen. Härtegrad war 2 was bei meinem Körpergewicht komplett falsch war. Der Heiopei der mich damals “beraten” hat und unbedingt für 700 Euro ne Matratze verkaufen wollte plus Lattenrost für nochmal 200 Euro, hat mich leider nicht auf die mangelnde Härte hingewiesen. Er war mehr damit beschäftigt mir zu erzählen, dass wenn ich doch einen Kredit aufnehmen würde über 1000 Euro bei 0% Zinsen das doch “gar nichts kosten” würde. Vollidiot. Na jetzt arbeitet er nicht mehr da – dafür kaufe ich dann doch ne Matratze für 700 Euro, abzüglich Rabatt und Eintausch der alten Matratze für 340 Euro. Lieferzeit drei Wochen. Dafür kann ich sofort ein Kopfkissen mitnehmen für 40 Euro, das sich auch super anfühlt
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und Quicksilver PvP
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 3 für das zweite NASCAR-Auto spiele ich nicht. Das Abholen des Goldes für den Runden Team-Event geht komplett in die Hose, ich verliere dadurch 130 Gold – das Einloggen auf meinem Android-Gerät war leider etwas dumm, da ich auch dort meiner Spieler-ID eingetragen hatte irgendwann – es geht also nicht nach Google+, Facebook oder Game Center Login sondern nach der Spieler ID die Electronic Arts / Firemonkeys zugeteilt hat vor ewigen Zeiten.
      Wir labern uns im Prinzip den ganzen Tag über auf Facebook einen Knopf an die Backe und alle sind frustriert, dass wir durch das Herausgehen des Teamleiters die Kontrolle nicht wie erwartet an ein anderes Teammitglied geht das ähnlich lange seine Real Racing Spieler-ID hat, sondern offensichtlich an den User, der am längsten im Team ist.
      Der Druck ist deshalb so hoch weil direkt Nachts um 2 Uhr morgens das nächste Event los geht mit Überholungen in Indianapolis. Am Ende bekommen wir es dann doch noch gebacken weil der User der Teamleiter wurde online kommt und wir wieder aller ins Team aufnehmen können.
    • Hearthstone ☑ – für den letzten benötigten Sieg von 5 Siege Jäger brauche ich geschlagene drei Runden. Die Gegner haben mal wieder zu viel Losglück
  • Podcasts des Tages
    • Doug Loves Movies: Alison Rosen, Ken Jennings, Sean Jordan and Justin Robinson guest – wie immer sehr witsch
    • The Nerdist: Rob Huebel and Paul Scheer – nicht meine liebsten Comedians. Scheer ist ehrlich gesagt etwas zu doof für die Sachen, die er macht, aber was mein nicht im Kopf hat hat man im Talent und ein guter Autor und Comedian ist er da beißt die Maus keinen Faden ab. Und er hat Arbeitsethos. Trotzdem sind mir die Witze der beiden immer etwas zu flach – aber man muss ja nicht Alles und Jeden mögen
    • Monday Morning Podcast: Monday Morning Podcast 6-8-15 – Bill Burr ist auch nicht viel intelligenter…
  • Fernsehen
    • noch ein paar Folgen @midnight… ich hatte insgesamt über 150, viele davon aus dem Jahr 2014 und wenn ich genau hingucke fast ein Jahr alt. Was mich daran erinnert dass ich anderswo noch über 500 Folgen Late Late Show w/ Craig Ferguson rumfliegen habe die ich höchstw. eh nie gucken werde…
  • gelesene Artikel
    • nix – wobei stimmt nicht, ich lese am laufenden Meter irgendwelche Sachen kurz an und kehre dann doch zum Computerspielen zurück… mittlerweile habe ich über 100 Tabs mit Artikeln offen die mich nach viel zu kurzer Zeit anöden… und ständig gucke ich auf Twitter nach neuen Dingen die ich dann doch nicht lesen werde…

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen… und wie immer um 4:30 Uhr aufgewacht
  • wenig Arbeit
  • Hearthstone spielen – Handlock funktioniert GAR NICHT mehr. 5 Siege Tagesmission Shaman/Warlock gehabt und erst einmal 9 Spiele Handlock verloren. Keine Chance, zu viele Rush Decks bei den Gegnern. Dann auf Schamane umgeschwenkt und 5 von 7 gewonnen, was aber auch daran liegen könnte, dass ich bis auf Rang 16 abgerutscht war
  • Unterlagen vom Steuerberater zurück bekommen und feststellen, dass ich mit einem Schlag 4000 Euro mehr Geld in der Tasche habe, als ich dachte. Ich kann mir jetzt also eine neue Matratze, die Zahnkrone, zwei 8TB Festplatten und eine neue Brille kaufen – alles Dinge, die ich bisher vor mir her geschoben hatte weil ich dachte, ich müsste extrem bluten. Aber wie es immer ist, habe ich mich geirrt. Im Gegensatz zu ANDEREN Menschen in der Familie, habe ich diese Angst aber Gott sei Dank und lege das Geld auch zur Seite. Der Rest der Familie ist lieber in Panik NACH der Erstellung der Steuererklärung durch den Steuerberater
  • “Nightly Show” gucken. Weiterhin gut sowie die neueste Folge “Elementary”, bei der ich feststellen kann, dass die gesamte Stimmung in der Serie in dieser Folge nur über die Musik geschaffen wird. Die Schauspieler spielen alle die gleichen Emotionen wie sonst auch – gerade Lucy Liu hat so oder so keine Möglichkeit, Gefühle durch ihr Gesicht auszudrücken, weil sie meinem Gefühl nach komplett mit Botox vollgepumpt ist. Sehr viel bei der Serie hängt von guten Drehbüchern, gutem Schnitt und guter Musik-Untermahlung ab
  • mit meinem Bruder die neuste Folge “Archer” gucken. Heilige Makrele das ist die beste, versauteste Folge der Serie. H. John Benjamin übertrifft sich selbst bei der Verarsche von Christian Slaters CIA-Charakter (“No we don’t need Air Support”). So oder so sollte jeder Mensch auf dem Planeten mal “Archer” geguckt haben
  • 1 Uhr Heia. Keine Rückenübungen da es immer besser wird ohne dass ich was tun muss. Liegt höchstw. an der neuen Matratze. Hätte ich mir die einfach schon im Dezember gekauft/besorgt… sprich hätte ich meine Steuererklärung einfach im Dezember abgegeben, hätte ich nicht bis heute leiden müssen…

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen… Rückenschmerzen haben… ich habe gestern meine Matratze gegen die meines Bruders getauscht. Sie ist mindestens einen Härtegrad härter – hat nichts geändert. Fühle mich heute eher noch schlechter als vorgestern.
  • Arbeit. Nicht so viel.
  • Kopfschmerzen haben und deshalb nochmal duschen, um die Haare richtig zu legen – man redet sich ja immer an, dass das daran liegt. Ich denke Einiges an den Kopfschmerzen kommt von der in der Matratze hängt. Er ist Raucher. Ich nicht.
  • Pacific Rim” gucken. Bääääh. Bäh bäh bäh. Ich sag mal so, jeder Film, in dem folgender Dialog vorkommt “Wir wissen beide, dass…” hat bei mir automatisch verloren.
    Wenn ihr es beide wisst, dann lautet der Dialog “Und was ist mit X? An den Problemen mit X hat sich nichts geändert. Oder hast Du eine Lösung gefunden für die Probleme, von denen wir beide wissen?” – der Film ist über 2 Stunden lang und hat Zeitsprünge und darüber gelegte Erzähler-Stimmen, weil es es einfach nicht gebacken bekommt, all die Exposition unterzubringen. Darüber hinaus sind die Handlungsaspekte ziemlicher Mumpitz – und mein Bruder hatte mich genau vor dieser Hohlfruchteligkeit gewarnt vor dem Ansehen. Die Roboter sind erfolgreich – alle freuen sich. Dann sind sie nicht mehr erfolgreich und statt dessen bauen wir eine Mauer und stellen zudem sämtliche Förderung des Programms ein. Und dann ist die Mauer fertig und zack geht der erste Kaiju durch die Mauer. Erste Frage die sich mir da stellt: wenn die Kaiju immer stärker werden und deshalb die Jaeger nicht mehr ausreichend sind, warum dann Mauer bauen in vollem Wissen, dass irgendwann die Kaiji auch da durch kommen werden – weil sie immer stärker werden?
    Der Witz an der Geschichte ist, dass mir mein Bruder das Alles vorher erzählt hat – aber weil ich ein Jahr gewartet habe, bin ich viel wohlwollender in den Film rein gegangen. Und es geht wirklich einigermaßen. Wenn man (wie gestern bei “Source Code”) über die Logikfehler hinweg sieht, dann macht der Film Spaß. Denn alles, was hier zu “Independence Day” fehlt, ist ein charismatischer Hauptdarsteller bzw. junger Held. ID4 hatte diesen Helden in Will Smith – hier aber ist gähnende Leere angesagt, irgendein blondes Sixpack-Unterhosen-Modell rennt durch die Gegend und beweist, dass er besser noch ein paar Schauspielstunden hätte nehmen sollen.
    Aber bevor ich es vergesse: eigentlich hab ich den Film ja nur geguckt, trotz der Warnungen, weil die Mädels denen ich auf Tumblr gefolgt bin letztes Jahr im Sekundentakt Mako in irgendwelchen Szenen repostet haben. Die kleine Japanerin war die Heldin aller Feministinnen und ich hab das wirklich gefressen wenn da stand “Sie versteht ihren Ziehvater so sehr” und “Seht wie sie weint” und “Sie gibt alles”… äh… ja. Und was war dann? Vollkommen hölzerner Auftritt, Null Charisma. Wenn das das Äquivalent von Asuka Langley sein sollte aus Neon Genesis Evangelion dann sorry aber da hat die Seiju mehr schauspielerische Leistung nur mit ihrer Stimme gebracht als unsere arme kleine Mako hier.
    Aber sicherlich liegt das alles daran, dass ich kein Teenager mehr bin und meine geballte Gefühlswelt nicht in einen Film-Charakter schmeißen kann. Für pubertierende Mädchen, die eine Bezugsperson brauchen, geht Mako sicherlich.Leider bin ich kein pubertierendes Mädchen, von daher geben wir dem Film eine verdiente 7/10 für das optische Spektakel, die nette Musik usw., gestehen uns aber gleichzeitig ein, dass das Gebotene in ZWEI Filme hätte verpackt werden müssen. Legendary hat einfach nicht genug Eier gehabt.
  • Nettes Paladin-Deck auf Hearthpwn gefunden. Bis 2 Uhr damit gespielt weil es ne Menge Spaß gemacht hat
  • Bisserl Rückenübungen. Es wird weiterhin langsam besser aber wenn man den Tatsachen ins Gesicht blickt, laboriere ich jetzt seit fast drei Monaten an meinen Schmerzen.