• 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • TÜV Nachprüfung. Er fährt kurz auf den Bremsen-Prüfstand, gibt mir meine Plakette, und kassiert nur 5 anstatt 13,90 Euro. Das versöhnt etwas angesicht der 133,90 € die ich vor zwei Wochen auf den Tisch legen musste für 15 Minuten drunter gucken. Die nehmen es echt von den Lebenden…
  • Mittagsschlaf – bin immer noch total durch den Wind weil ich so lange wach war um Hearthstone Kartenpakete aufzumachen…
  • um 20 Uhr koche ich für meine Bruder mit dem Mikrowellen-Reiskocher Reis von Uncle Bens’. Die Anleitung, die bei dem Ding gefehlt hat, finde ich im Internet
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Ms. Marvel (Kamala Khan) fünf Minuten PvP – macht aber keinen Spaß mehr, kein Bock
    • Hearthstone ☑ – ich probiere weiter [Avianna] aus, baue meinen Hexenmeister um auf neuere Karten und gewinne damit auch sogar, und spiele Tavern Brawl Week 10: Encounter at the Crossroads. Gewinne auch recht häufig. Jede Klasse kann gespielt werden, man bekommt zufällig Karten zugelost, inklusive einiger Legendaries. War ganz witzig, aber nachdem man sein Classic Pack bekommen hat geht die Motivation natürlich runter. Kaufe mir mein 33. TGT-Paket für Gold und lasse es für heute gut sein…
    • Farming Simulator 2015 ☑ – meh… keine Lust mehr…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • ich gucke Avengers – Age of Ultron in HD jetzt wo er raus ist
    • Leverkusen spielt gegen den Lazio Rom, ich setze vor dem Spiel noch 2 Euro auf Sieg bei einer Quote von 2,15. 3:0 ist das Endergebnis und ich freue mich über meine 2 Euro Gewinn ☺
  • gelesene Artikel
    • nüscht

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • Arbeitskleidung des Bruders waschen – das Plastikzeug trocket selbst bei miesem Wetter. Alles was Wolle ist wasche ich in ein paar Tagen wenn die Sonne wieder scheint…
  • ich erlaube uns dann mal, Hähnchen beim Bräter zu kaufen, ne Schweinshaxe und zwei Burger von Burger King. Ich bekomme ne kleine anstatt der bezahlten großen Pommes und weiß sofort wieder, warum ich für den ganzen Scheiß kein Geld ausgeben sollte. Es ist aber recht schwer den Bruder zum kochen zu überreden an seinem einzigen freien Tag der Woche, wenn er die restlichen Tage 12 Stunden Schichten arbeiten muss. Das Einzige, was tröstet, ist der Tariflohn den er jetzt endlich bekommt. Das ist aber ein Thema bei dem ich eh unter die Decke gehen könnte. Ich habe 1997 bei Bertelsmann als studentische Hilfskraft pro Stunde mehr verdient als er 17 Jahre später als Vollzeitkraft… ich hab ihn damals mal mit da hin genommen und er hat den Wachmann getroffen, der im Gebäude nachts einfach nur rumsitzen musste. Schon da hab ich gemerkt, dass das was für ihn ist und er die Ausbildung hätte machen sollen. Höchstw. hat der Wachtyp damals 10 Mark die Stunde verdient und heute ist das Gehalt das Doppelte – trotzdem ist es zu wenig zum leben. Es kann nicht sein, dass für einfache Arbeiten so wenig Geld gezahlt wird und umgekehrt jedes Jahr 10000 neue Millionäre entstehen auf dem Rücken all dieser kleinen Arbeiter. Kein Mensch der Welt braucht eine Million Euro. Millionäre haben dann einfach anstatt eines Autos für 30.000 Euro eines für 300.000 – es macht sie aber nicht glücklicher. Auch nicht das zehn Mal so teure Haus, die zehn Mal so teure Uhr… aber am unteren Ende müssen die Leute entscheiden, ob sie Nudeln die definitiv beschissen schmecken kaufen sollen oder Barilla. Da merkt man noch den Preisunterschied. Da schmeckt man ihn.
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Vision PvP und die Deadpool Tagesquest
    • Hearthstone ☑ – nachdem ich gestern Nacht meine 31 mit Gold gekauften Pakete “The Grand Tournament” aufgemacht habe, sind die Highlights [Wilfred Fizzlebang] und [Aviana], weshalb ich den Tag über einige Runden Hexenmeister und Ruide spiele – und tierisch auf die Nase bekomme 😝 – seit der Erweiterung gibt es für die höchste Platzierung im Ranked Play eine Schatzkiste am Ende des Monats. Darauf können sie sich gerne ein Eis backen. Mein Antrieb, den ganzen Tag lang zu spielen, steigt dadurch nicht. Ich spiel meine Tagesquests weg und ansonsten guck ich mal, was sich ergibt. Ich war mal mit Handlock auf Rang 3, weiter hab ich es nicht gebracht und im Endeffekt ist Legendary nur ein weiterer Kartenrücken – von denen gibt es so viele, die ich nie bekommen werde, dass mir der dann auch egal ist. So viele von denen bekommt man nur durch Vorbestellung von Erweiterungen für World of Warcraft, für Hearthstone, für den Kauf eines Samsung-Gerätes, dafür dass man in China wohnt… von daher ist mir das alles Wurst. Ich will Spaß haben, das soll keine Arbeit sein
    • Real Racing 3 – ich hab gestern Nacht schon gespielt deshalb muss ich heute den Tagesbonus nicht mehr einsammeln… im Spiel wird der nächste Event bereits für morgen Nacht angekündigt, dieses Mal mit dem Ariel Atom V8. Einige Teammitglieder stellen fest, dass sie den Wagen ja gar nicht haben und voilà, die Auf- und Abstiegsdiskussion ist im Keim erstickt, weil wir gar nicht so eine lange Ersatzbank haben, um den Quatsch auch noch machen zu können…
    • Farming Simulator 2015 ☑ – ich verkaufe meine Ernte und warte darauf, dass die Rüben fertig werden… im Guide stand, dass das Kraut oben auf den Kartoffeln nicht automatisch geschnitten wird – stimmt aber nicht, im Spiel ist das implementiert. Also dachte ich mir, dass ich auch den Ernter für 127.000 € kaufen könnte, weil der ja auch nicht automatisch ernten sollte. Dachte das würde er tun. Tut er nicht. Also lade ich meine Spielstand neu, verkaufe bis auf einen Traktor ALLE meine Maschinen, damit ich mir den automatischen Kartoffelernter für 479.000 € kaufen kann… klappt auch knapp. Jetzt hab ich zwar keinen Mähdrescher mehr aber dann bau ich halt erst einmal nur Kartoffeln an. Bringt eh die meiste Kohle. Problem ist nur, dass die Dinger extrem schwer sind und ich dutzende Male zum Verkaufen zur Transportfirma fahren muss… das wird nach kurzer Zeit extrem öde und sowieso hab ich schon jetzt nach ein paar Tagen eigentlich vom Spiel die Nase voll… wenn ich wirklich die ganze Zeit nur damit beschäftigt bin, die Ernte zum Verkaufen zu fahren und das Geld jetzt von ganz alleine kommt… allein die Tatsache dass der Guide mir vorschlägt, einfach alle meine Geräte bei einem neuen Spiel zu verkaufen, mir Windkraftanlagen und Solarpanele zu kaufen, und die Zeit auf 120fach zu stellen bis ich so viel Geld habe, wie ich mir nur vorstellen kann (weil die Wartung der Geräte NIX kostet und der Strompreis immer gleich bleibt) dann ist doch jetzt schon klar, dass das Spiel an sich kaputt ist und keinerlei Herausforderung bietet. Es ist eine Tretmühle par excellence. Es gab für mich ZWEI Missionen für Ernten, ein Mal Raps und ein Mal Gerste – die hab ich seit vier Tagen erledigt. Seitdem kommen nur die immer gleichen Transportmissionen für Trecker mit Gabelstapler vorne dran – irgendeine Europalette irgendwo hin fahren. Tolle Wurst. Man fragt sich echt wie man bei einem Spiel, das seit fünf oder sechs Jahren erscheint und immer neue Missionen anbietet, so wenig eigentlichen Inhalt bieten kann. Und dafür geb ich 30 Euro aus… mäh. Da versteht man, warum alle nur noch Free to Play spielen. Da bekommst Du wenigstens was für Deine verschwendete Zeit…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Survivor’s Remorse S01E01 bis S01E06 (also die komplette erste Staffel) – “Entourage” mit Basketballern, produziert von LeBron James. Viele Afro-Amerikaner in einer sehr witzigen Comedy-Serie. Natürlich mit Wealth-Pr0n. Mark Wahlberg macht nach der Verfilmung seines Lebens (eben Entourage) ja jetzt “Ballers” mit Dwayne Johnson und der NFL als Sportart. Hab ich noch nicht gesehen, sollte ich zum Vergleich dann aber als Nächstes Mal machen
  • gelesene Artikel
    • nüscht