• 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Mittagsschlaf
  • Pakete auspacken – Microwellen-Behälter für Haferbrei, Reis. Eine Sushi-Box von Reishunger sowie das 6er Probierpaket Reis mit je 600 Gramm pro Sorte (leider habe ich zu spät gemerkt, dass man die Reishunger Sachen auch beim Marktkauf in Halle bekommt – zum gleichen Preis wie online und ohne Versandkosten!). Dazu ein Reiskocher für 20 Euro, die PreAmp für mein Mikro mit XLR-Kabel sowie der Pop-Killer. Eine Pinzette. Wird alles gleich mit Freuden ausgepackt. Die PreAmp braucht keinen Strom und ich frag mich wie das Ding mit USB-Strom auskommt, um irgendwelche Leistungen zu vollbringen – aber warum auch nicht, auf die Art verbraucht es wenig Strom und ich muss mir keine Gedanken machen, noch einen Stromfresser gekauft zu haben 😃
  • in meinem rechten Zeigefinger hat sich vor dem ersten Fingerknöchel eine Verkapselung gebildet. Wie alle anderen die ich über mein Leben verteilt bekommen habe, nervt diese tierisch. Es tut nicht wirklich weh, aber diese Eigenschaft meines Körpers, sich selbst anzugreifen, geht mir tierisch auf die Eier. Die Alternative ist IMMER das Ding rauszuschneiden oder halt in Ruhe zu lassen. Die weitere Eigenschaft die ich habe ist eine extrem beschissene Narbenheilung – die Narben gehen grundsätzlich auf und werden so breit wie der Einschnitt – ich habe wenig bis keine Lust, UNTER meinem Zeigefinger einen Einschnitt zu haben. Aber bis diese Kapseln weich werden, vergehen gerne mal ein bis zwei Jahrzehnte… es kotzt echt an.
  • ich schneide Paprika für Rattattouille und wieder mal schneide ich mir in den Finger 😡
  • zwei Salatköpfe auseinander nehmen und in den Kühlschrank verfrachten – ich werde zu fett weil ich zu wenig Salat und zu viel Fett und Zucker fresse…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – PvE – “Enemy of the State” Tag 6 endet ohne unter die Top 50 zu kommen und für Tag 7 sieht es auch nicht besser aus – alles viel zu schwer. Die Vorschau zeigt als nächsten Event “Unstalbe Iso-8” und mit Sam Wilson – Captain America ⭐⭐⭐⭐ einen weiteren vier Sterne Charakter, der mir die Liste vollmüllen wird. Langsam wird es echt nervig. Die vier Sterne Cover sind so selten und kaum zu bekommen. Ant-Man ist bisher der Einzige, bei dem ich mehr als zwei Cover habe, nämlich derer vier… Wilson wird es bis Rang 100 geben, von Rang 20 bis 100 nur die blaue Fähigkeit. Da kann man sich gepflegt ein Eis drauf backen… drei Sterne Charaktere sind viel wichtiger als das jetzt. Und mit Cyclops habe ich gerade erste einen Charakter dazu bekommen, der einen weiteren Slot belegen wird. Ich habe gerade 60.000 Iso-8 in meine Level 86 Black Widow ⭐⭐ gesteckt und dafür vorher eine Level 94 Ms. Marvel ⭐⭐ verkauft gehabt, sprich nochmal irgendwas mit 60.000 Iso-8… jetzt hab ich noch 8000 Iso-8 übrig… wenn das so weiter geht werd ich wieder anfangen müssen, die Deadpool 1000 Iso-8 Tagesquest zu spielen…
    • Hearthstone ☑ – Tavern Brawl mit The Grand Tournament-Karten Jäger (Alleria Windrunner) gegen Magier (Medivh) und just nach 24 Uhr bekomme ich 5 Siege Magier oder Jäger – besser kann es nicht kommen. Die Karten für den Jäger sind der letzte Dreck, in den sechs Runden die ich gespielt habe hat der Jäger nicht ein Mal gewonnen, egal ob ich Jäger war oder der Gegner…
      Mensch wenn WoW gratis wäre pro Monat und nicht besemmelte 13 Euro kosten würde, würd ich glatt wieder anfangen. So ist mein Tag komplett zugeballert mit Free to Play Spielen…
    • Real Racing 3 – nur Diskussionen auf Facebook, bin nicht gefahren
    • Fallout Shelter ☑ – nix Besonderes…
  • Podcasts des Tages
    • The Vergecast: 165: A bad pour
    • The Vergecast: 166: In the desert building balloons – ich frage mich ernsthaft, warum ich mir den Käse angehört habe. Vollkommen uninteressantes Geseier über Nix. Die haben sich ernsthaft darüber unterhalben, ob man jetzt auf einer echten Handy-Tastatur schneller tippen kann als auf einem Display. Das Thema ist ungelogen 8 Jahre alt. Irgendwann ist echt mal gut.
  • Fernsehen
    • Deadliest Catch S11E18 – Doppelfolge zum Staffelfinale. Sehr gut.
  • gelesene Artikel
    • nix – für Diskussionen über Bundesliga-Einschaltquoten in den USA ein paar Wikipedia-Artikel gewälzt aber das war es dann auch schon…

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Wochenende! :-D
  • ich bastel mein Podcast-Equipment (Gelenkarm, Halterung, Mikrofon, Windschutz) zusammen und stelle fest, dass ich das Mikro ohne USB-Anschluss gekauft habe sondern mit XLR-Anschluss. Deshalb muss ich mir dann jetzt doch ne PreAmp (Test) kaufen – schlussendlich stellt sich das aber auch als Glücksfall heraus, da ich in Tests lese, dass der Røde Podcaster mit USB nicht so gut sein soll wie das “echte” Mikrofon mit XLR. Dazu ist ein Windschutz in der Tat ein Windschutz und nicht für zu Hause, deshalb bestell ich mir noch nen Popschutz und klar – ein XLR-Kabel, sonst kommt der Ton nicht in die PreAmp. Insgesamt bin ich damit um fast 500 Euro ärmer, habe dann aber auch das, was ich zur Aufnahme von Audiobüchern und Podcasts brauche, und was schlussendlich meine englische Aussprache verbessern soll…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – weiterhin nur PvE – für “Enemy of the State” Tag 3 den Wecker stellen, da ich gestern Nacht auf Platz 2 eingeschlafen bin und die Aussichten gut sind, dass ich locker unter den Top 10 sein werde, wenn nicht sogar Erster. Ich spiele zunächst alle Level ein Mal, dann stelle ich mir den Wecker für den Zeitpunkt wo meine Helden wieder von alleine gesund geworden bzw. die Health-Packs auf 10 gestiegen sind. Am Ende werde ich lediglich 10. und das auch nur, weil ich am Ende wirklich alle Health-Packs verballere. In den nur einen Tag dauernden Event für Tag 3 gehe ich somit mit Verspätung, weil ich nicht genug Health Packs habe… deshalb gehe ich auch früh ins Bett und bleibe nicht bis in die Puppen auf, um um 2 Uhr früh die nächste Runde zu spielen…
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege Magier. Ich geb’s nach zwei Niederlagen auf mit Miracle Mage und spiele lieber den Mech Mage von Hearthpwn – 5 Siege in Folge… nein… halt. 4 Siege und dann eine Niederlage gegen einen Hexenmeister, die das Spiel aber als Sieg wertet. Mir Wurst, dann bin ich halt fertig für heute und kann mich anderen Dingen widmen :-)
    • Hero Academy – kein Zug – Atalata zieht nicht…
    • Real Racing 3 ☑ – Porsche Boxter GTS Event Tag 4 – auf Suzuka East dem Führungsfahrzeug auf 20 Meter Entfernung folgen, nicht überholen, und nicht rammen. Wie immer richtig schön beschissen, mit manueller Beschleunigung geht’s aber nach drei Versuchen – und nachdem ich endlich einen Computergegner zugelost bekommen habe und nicht einen TSM-Spieler mit zu gut aufgerüstetem Porsche Boxter GTS
    • Fallout Shelter ☑ – hm ich wollte doch eigentlich alle Männer töten aber nach dem Patch 1.1 ist das Thema erst einmal vom Tisch :-) – Ausdauertraining Tag 2 :-)
  • Podcasts des Tages
    • nix
  • Fernsehen
    • Bundesligaspieltag 1 Tag 2 – Dortmund gegen die Borussia aus Mönchengladbach. Mein Geld war auf X oder Sieg Gladbach. Dortmund gewinnt 4:0 :-)
  • gelesene Artikel
    • Tagebau Garzweiler
    • Truchsessischer Krieg – Religionskrieg zwischen Evangelen und Katholiken um das Erzbistum Köln im 16. Jahrhundert
    • Kernkraftwerk Westfalen – ich habe bei dem tollen Wetter mit dem Fernglas nach Südwesten geschaut und konnte dort dieses Kraftwerk entdecken. Die Wasserdampf-Wolke sieht man mit bloßem Auge, der weiße Kühlturm ist vage zu erkennen, mit dem Feldstecher ist alles klar zu erkennen :-)

  • 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeiten
  • einkaufen
  • Mittagsschlaf wie immer die letzten Tage. Es ist netterweise wieder kälter draußen. Es regnet bei knapp 16 Grad
  • Marvel Puzzle Quest spielen – es gibt 250 Gold für die 5 Stunden Serverausfall gestern. Ein netter Trost. Ich kaufe mir den 32. Cover-Platz für 400 HP. Der nächste Platz kostet 450, mir fehlen noch 50 dazu. Der “Enemy of the State” Event mit Wolverine geht los sowie “Growth Industy” für Ant Man. Letztere mit 2 Sterne Charakteren bockschwere Missionen. Die dritte vier Wellen à 3 Helden. Ich bekomme tierisch auf die Fresse und gebe entnervt auf, nachdem ich bestimmt 7 Health Packs verballert habe. Sorry aber das ist zu schwer – und das alles für eine popelige 4 Sterne Karte.
  • Hearthstone schnell 2 Siege mit Hexenmeister machen. Sieg-Niederlage-Sieg
  • Fallout Shelter ab und an mal aufmachen. Meh.
  • Hero Academy einen Zug erledigen
  • in Real Racing ab jetzt und für die nächsten Wochen immer nur Werbung angucken und das Spiel wieder zu machen
  • auf Twitter mit einem hohlfruchteligen MRA spielen. So komplett dämlich. “Ich will nur diskutieren” – nee willst Du nicht. Du bist geil auf Aufmerksamkeit, sonst gar nichts. Wir machen uns über ihn lustig weil er das Niveau eines Markov-Bots hat und seine Tweets aussehen als würde Lisa versuchen, den Turing-Test zu bestehen. So so schlecht. Ein Blick auf seine Twitter-Timeline verrät, dass er nur am trollen ist. Als er dann sagt “Manche Leute wollen halt aus ihrer Filterblase raus, andere interessieren sich nicht für neue Ideen” speise ich ihn ab mit dem freundlichen Hinweis, dass er die ganze Zeit wie ein Dreijähriger “Warum wollt ihr nicht diskutieren” fragt und bisher keinerlei Ideen gekommen sind. Wenn er mir einen Tweet zeigen könnte, wo er was konstruktives gesagt hat, würde ich mich wieder mit ihm beschäftigen. Dann kam nix mehr
  • in den nächsten Tagen verlinke ich dann mal die Podcasts, die ich so höre jeden Tag. Heute z.B. darunter diese sehr guten Folgen
  • “Key & Peele” S05E01 – meh. Echt nicht gut. Ich hab die halbe Sendung vorgespult
  • um 0:30 Uhr ins Bett weil müde. Das “Bridge to Nowhere” Special von Doug Stanhope habe ich immer noch nicht durch.

  • 8 Uhr aufwachen – trotz Feiertag. Zähne putzen, anziehen
  • Es ist Doppel-Ruhm Tag in Real Racing 3 und in Marvel Puzzle Quest läuft ein Wolverine-Event, für den ich die passenden Karten habe (She-Hulk) – also habe ich den ganzen Tag bis Nachts um 0 Uhr abwechselnd eine Runde in LeMans mit Agentin gedreht und dann Puzzle Quest gespielt – das ist der Vorteil bei Free to Play Spielen, die einzig und allein auf Wartezeit-Bestrafung und dementsprechend “bezahle, um nicht warten zu müssen” basiert. Wenn man mehrere dieser Spiele spielt, die dazu noch Tagesquests haben, reichen zwei, drei dieser Spiele und man hat absolut kein Problem, einen kompletten Feiertag zu verdaddeln. Früher in World of Warcraft hat man für diese Dynamik, die man so schön “grinden” nennt, auch noch 12 Euro im Monat bezahlt, und ironischerweise gibt es jetzt in WoW mit der Garnison eine F2P-Mechanik mit Wartezeiten. Und es kostet immer noch 12 Euro im Monat
  • Videos konvertieren und nichts davon anschauen (außer zur Überprüfung). Wie bei der Modelleisenbahn, bei meinen Comics, bei meinen Büchern und jetzt hier halt bei BluRays benutze ich das ganze Zeug offensichtlich nicht, sondern bin eher mit Sammeln beschäftigt. Ich bin Sammler und nicht Hobbyist – offensichtlich
  • Podcasts hören, genauer gesagt fünf Stunden “Denzel Washington Is the Greatest Actor of All Time, Period
  • Abends nen kompletten Chinakohl gewaschen, geschnitten – und ohne Soße gefuttert – weil ich so verdammten Hunger hatte und so ein Ding pro Kilo so viele Kalorien hat wie eine Scheibe Brot mit einem Ei drauf (150 bis 170 kcal). Dadurch ist mir dann gestern auch mal aufgefallen, warum in Hollywood für die ganzen Vegetarier Mixer so ein Hit sind, damit sie sich vegetarische Smoothies machen können – wenn man nur von Gemüse leben will, wäre man den ganzen Tag nur mit kauen beschäftigt. Das Zeug klein drehen und einfach trinken geht viel schneller und das Zeug besteht ja eh nur aus Wasser – das ist auch der Grund für die wenigen Kalorien. Sorry aber ich esse lieber Dinge, die dafür sorgen, dass mir nicht schwindlig wird. Toast mit Ei muss weiterhin drin sein.

  • 7 Uhr zum Wecker kriechen, ausstellen, bis 7:20 Uhr weiter vor mich hin vegetieren, dann aufrappeln, Zähne putzen, anziehen, zur Arbeit schleichen
  • mittelviel Arbeit
  • auf den Paketboten mit dem neuen PC warten…
  • Ergebnis von den Experimenten gestern mit dem Camera Connection Kit: das Mikro, das ich mir gekauft habe, funktioniert damit. In Garage Band ein paar Aufnahmen mit dem iPad gemacht, was ganz nett ist in Anbetracht der Tatsache, dass der Laptop hier mit Core 2 Duo T7500 durchgängig den Lüfter laufen hat. Das Mikro ist sehr empfindlich, eigentlich ziemlich toll, aber es fängt natürlich ALLES ein, inklusive der Mausklicks. Der Plan ist jetzt, eventuell ein Tragic Macpad zu besorgen oder Ähnliches, um damit während Podcast-Aufnahmen die Maus zu bewegen und zusätzliche Nachbearbeitung wegen Mausklicks zu vermeiden
  • der 64GB USB 3.0 Stick von SanDisk funktioniert NICHT am CCK, weil er zu viel Strom frisst (eingebaute Aktivitäts-LED), der Corsair 16GB von anno tuck schon. Dessen Schreibrate ist mit 5MB pro Sekunde natürlich mehr als suboptimal, um Videos aufs iPad zu schaufeln. Damit diese überhaupt auf dem iPad importiert werden können (in die Photos-App!) müssen die Videos (oder Fotos) im Ordner DCIM auf dem Stick liegen und eine 8+3 Namenskonvention erfüllen (z.B. GWS06E14.mp4). In der Photos-App geht das Vorspulen ganz gut, ist also alles in Allem eine gute Lösung, um weiter 16GB Videos mit auf Reisen zu nehmen – ist aber jetzt eigentlich nicht wirklich nötig da jetzt alle Spiele vom iPad Air 2 runter sind und selbst mit 10GB Overcast-Podcasts noch 30GB freier Platz vorhanden ist. Und über USB/Lightning und iTunes befüllt sich das Gerät insgesamt schneller.
  • gegen 17 Uhr den neuen PC in Empfang nehmen
  • mit der Kopier-Orgie beginnen. Alte Daten auf neue Partitionen, neue Partitionen vergrößern/verkleinern, 16GB RAM einbauen, die Grafikkarte aus dem kaputten Rechner einbauen, Software installieren und dann feststellen, dass das Klonen mal wieder nicht funktioniert bis man sich daran erinnert – genau – die neue SSD ist mit MBR formatiert, die alte mit GPT und deshalb kann das nicht gehen. Den Scheiß mach ich dann aber morgen es ist 2 Uhr früh und ich muss pennen
  • “Nightly Show” gucken (fünf Folgen der letzten drei Wochen)