• 8:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 17 – 1829kcal – 0,2kg abgenommen. Ja. Hm. Vielleicht leide ich ja an Verstopfung oder so, aber viel was im Moment passiert scheint davon abzuhängen… oder ich nehme freie Energie durch Osmose auf…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #139 mit Luke Cage (Hero For Hire) – “Thick as Thieves” Tag 4 geht zu Ende – Platz unter den ersten 800, im Event Platz 644. Zwei Standard-Token. Es startet der S.H.I.E.L.D.-Simulator, bei dem mir gleich zwei benötigte Helden fehlen, die neue Heldin Quake (Daisy Johnson) ⭐⭐⭐⭐ und Moonstone (Dark Avengers) ⭐⭐, wobei ich Letztere eigentlich hätte im Kartenstapel. Ein Slot wäre auch frei, im Moment steckt da Bullseye (Dark Avengers) mit einem Cover drin. Aber da ich eh nicht spielen werde ist mir das alles egal. Steve Rogers (Captain America) ⭐⭐ auf Level 52, 475 Gold auf dem Konto
    • Hearthstone – nicht gespielt, nur Tagesquest abgeholt
    • Real Racing 3 –  nicht gespielt nur den Tagesbonus abgeholt
    • Cities: Skylines ☑ – nach ewiger Pause mal wieder installiert. Es gab einen Patch durch den es gratis Tag/Nachtwechsel gibt. Sehr schöne Sache das, zudem habe ich jetzt auch die Spielmechanik besser kapiert. Ohne dass ich es merke spiele ich bis Mittwoch morgen 6 Uhr. Ok ich habe zwischendurch auf die Uhr geguckt aber trotzdem weiter gespielt, weil ich mich nicht losreißen konnte. Wirkliche Aufgaben sind aber immer noch nicht im Spiel – was aber auch nicht der Sinn einer Städtebau-Sim ist. Ich hab in dem Spiel noch nie den Flughafen gehabt und nach und nach die hinzu kommenden Anforderungen zu erfüllen geht mit dieser Version um Einiges einfacher. Auch haben die Entwickler jetzt von selbst die von Fans entwickelten Highway-Kreuzungen implementiert, ich verstehe die Rampen für die Highways besser, komme mit den Menüs besser klar die zeigen, wodurch Staus entstehen – bis 22.000 Einwohner komme ich, dann muss ich wirklich ins Bett und wenigstens zwei Stunden schlafen bevor ich zur Arbeit muss
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Funny As Hell – S03E09 – Jerrod Carmichael – eine Comedy-Sendung die in Montreal während des “Just for Laughs” Festival aufgenommen wurde. Er bringt in seiner Routine den Witz über Martin Luther King Jr. und dass wenn er noch am leben gewesen wäre in den 90ern Infomercials gedreht hätte, um Geld zu machen. Der Witz tauchte auch in der Bill Cosby Folge auf (S02E02) die Sonntag im Fernsehen kam. Die Frage ist wie lange sein Standup für gute Witze in der Serie herhalten kann. Was aber noch mehr irritiert: David Alan Grier hat den Witz viel besser hinbekommen als Carmichael selbst. Das zeigt, dass Jerrod dazu bereit ist, sein Material an andere Darsteller abzugeben, und die Sendung dadurch besser zu machen. Sehr gut. Dadurch hat die Serie Chancen auf noch eine weitere Staffel
    • The Late Show with Stephen Colbert – 2016-03-09 – Sally Field, Jerrod Carmichael, Esperanza Spalding- das Interview mit Carmichael ist ultra-kurz, die Sendung an sich gefällt mir nicht wirklich und auch das was er sagt ist irgendwie… also er bringt den Witz aus S02E01, dass je mehr Geld jemand hat desto mehr egal sei es, wenn diese Person fremd geht. Das kommt bei Colbert so ziemlich gar nicht an und er lässt Jerrod auflaufen. Mir geht es ähnlich. Die Ideen die Jerrod hat sind gut aber er bringt diese Witze nicht wirklich gut an
    • Last Week Tonight – 2016-03-13 – mit Encryption/Apple/Backdoors und International Womens’ Day
    • American Dad – S12E07
  • Artikel des Tages