• 8 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Abends Treffen mit @truhe aus Berlin. Wir unterhalten uns über Gott und die Welt. Sehr netter Abend, um kurz vor 22 Uhr werde ich aber so müde, dass ich nach Hause muss. Als Folge nehme ich auf dem Weg zum Hotel um ihn abzuladen einem entgegen kommenden Fahrzeug beinahe die Vorfahrt, wenn er mich nicht drauf hingewiesen hätte. Anders herum wären wir zum Hotel gekommen wenn wir vorher nicht rechts und dann wieder links gefahren wären, sondern einfach auf der Straße gelieben wären, auf der wir schon waren, aber im Endeffekt ist ja nichts passiert von daher: alles gut 😄
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” heute ohne mich, da Mystique (Raven Darkholme) dran ist. Die hab ich nicht. Der nächste neue Event ist der vier Tage Event “Deadpool vs. MPQ”. Mir fehlen zwei der benötigten Charaktere, nämlich Red Hulk (Thunderbolt Ross) ⭐⭐⭐⭐ und Bullseye (Dark Avengers) ⭐⭐. The Hood (Klassich) ⭐⭐⭐ habe ich. Bullseye bekomme ich nach zwei mal Abgrasen bei 4400 Punkten. Wie immer ist das Legendary Token unerreichbar weit weg und absolut nicht zu packen ohne zehn, zwanzig voll ausgebildete ⭐⭐⭐ Helden. Die 10 Health-Packs reichen nicht, um zum Ende der jeweils zwei Tage dauernden Abschnitte nochmal alles komplett bis in den Boden abzugrasen.
    • Hearthstone ☑ – kurz vor 24 Uhr versuche ich noch, eine Tagesquest zu beenden, aber Handlock ist einfach unmöglich innerhalb von 25 Minuten drei mal zu Ende zu bringen. Ich gewinne eine Runde und verliere dann vier am Stück. Keine Chance beim derzeitigen sehr schnellen Meta-Game. Ich gebe frustriert auf und gehe ins Bett
    • Real Racing 3 ☑ – Straßenfahrzeug International Team-Speed-Challenge Tag zwei. Um es genau zu nehmen fahre ich gar nicht, meine 303 km/h reichen mir. 2 km/h mehr bringt auch nix. Das Team entscheidet sich richtig und sortiert die Leute unter 300 km/h aus. Das ist die effektivere Vorgehensweise
  • Podcasts des Tages
    • The Nerdist: Mark-Paul Gosselaar – keine Ahnung wer das ist. Ok ich könnte nachgucken…
    • Monday Morning Podcast: Thursday Afternoon Monday Morning Podcast 10-15-15 – es ist immer wieder faszinierend, wie der Mann mit 30 Minuten Gebrabbel drei bis fünf Werbeplätze verkauft… viele finden er ist im Moment lustiger als Louis CK, das liegt aber wohl daran dass Letzterer inzwischen so viel Knete auf dem Konto hat dass er weniger mit gutem, neuem Material beschäftigt ist als mit fetter werden und Spaß haben… ok stimmt nicht, er produziert weiter seine Serie. Aber die Tatsache dass Burr “hustled” ist ein Hinweis darauf dass lustig sein allein nicht reicht. Burr macht sicherlich mit Touren und dem Podcast mehr als 250.000 Dollar im Jahr plus die Einnahmen des Podcasts die sicherlich bei 2000 bis 5000 Dollar pro Werbeplatz liegen dürfen. Man darf aber nicht vergessen dass nach Steuern nur die Hälfte übrig bleibt. Er arbeitet halt und verdient damit gerade genug um Krankenkasse für sich und seine Frau, sein Hubschrauber-Fliegen-Hobby und um ein Haus abzubezahlen. Da kann CK sicherlich nur müde drüber lächeln. Dessen Einnahmen werden sicherlich bei 1 Mio alleine für jedes Comedy Special liegen durch den Vertrieb über seine Webseite
  • Fernsehen
    • Amy Schumer – Live at the Apollo – viele Sex-Witze, die insgesamt nicht wirklich witzig sind. Zwischendrin macht sie einen Witz dass sie von Leuten immer darauf angesprochen würde, dass sie ein “Sex Comic” wäre, und dass ein männlicher Comedian sicherlich einfach nur gesagt bekäme, er wäre ein Comedian. Ich mag Amy Schumer sehr aber das ist absoluter Bullshit. Genau die gleiche in-eine-Schublade Steckerei muss sich jeder andere Comedian auch anhören. Gallagher: Prop Comic. Jeselnik: Shock Comic. Louis CK: Daddy Stories. Jim Gaffigan: Food Comic. Jedes Interview will die Person in eine Schublade stecken und wenn man halt die ganze Zeit die gleiche Sorte Witze macht, dann kommt halt so etwas dabei raus
    • wo wir grad bei Anthony Jeselnik waren: Anthony Jeselnik – Thoughts and Prayers. Sehr sehr derb und sehr witzig. Witziger als das Sex-Material seiner Ex-Freundin Schumer
    • Last Week Tonight vom 2015-10-18
    • MLB: Toronto Blue Jays 11, Kansas City Royals 8
    • Monday Night Football – New York Giants vs. Philadelphia Eagles. Ich hatte 12,05 Euro auf einen Sieg der Giants +9,5 gesetzt. Die Giants verlieren 7:27. Was für eine beschissene Wette. Wenn 9,5 Punkte schon nicht reichen und man statt dessen 20,5 gebraucht hätte… Saftladen Giants. Ich werfe mein ganzes Geld der NFL hinterher (bzw. bwin). Für nächsten Sonntag habe ich 10 Euro auf New England -9 gegen die
  • gelesene Artikel
    • What Bernie Sanders doesn’t understand about economic equality – George F. Will ist eine absolute Hupe. Meine Fresse was ein dummer Text. Es ist immer wieder eine absolute “Freude” Texte von Kapitalisten zu lesen, die der Ansicht sind weil ein Sozialist nicht absolut komplett alles so macht wie man es als Kapitalist von Sozialisten erwartet, hat er “es nicht verstanden” oder “Dann bringt es nix”. Es ist ungefähr so wie der Einwand dass man ja nicht recyceln muss weil nicht ALLES recycelt wird. So ungefähr so als ob man sagt “Was bringt es, dem Patienten den Arm abzubinden wenn er im Krankenhaus eh sterben wird an seinen inneren Blutungen”. Ja Schatz wenn man ihm aber den Arm nicht abbindet stirbt er HIER schon auf der Straße. Man nennt das auch Triage.

  • 7:59 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • wieder hinlegen und warten, bis Arbeit da ist. Also nen Stündchen Schlaf ist noch drin.
  • Arbeit
  • Bruder Essen vorbei bringen
  • Mittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und etwas Iron Man Suit 40 PvP – ich möchte ja gerne auf 4000 PvP Punkte kommen, damit ich das 10er-Pack heroische Karten bekomme…
    • Farming Simulator 2015 ☑ – ich baue Mais und Raps ab und kaufe mir einen neuen Trecker, den New Holland T8.320 für 254.000 €, sowie einen neuen Kipper (Krampe Big Body 900S, den ich schon hatte wo der kleinere Mähdrescher mit seinem Abfüllrohr nicht ran kam), sprich den größten der keinen Dolly braucht. So oder so sind ALLE Maschinen, die ein zusätzliches Gelenk haben, einfach zu unhandlich und nervig in der Verwendung. Die größte Sähmaschine mit Grubber ist total nervig, ich hab sie ausprobiert und fahre lieber mit der kleineren die ein Gelenk weniger hat, da man durch die Leichtgängigkeit des mittleren Segments einfach keine gerade Ausrichtung aufs Feld hinbekommt. Dazu wende ich ja den Trick an, beim Abladen der Ernte beim Händler danach einfach den Trecker und den Anhänger zurück zu setzen – also scheiden ALLE Systeme mit Dolly aus, weil alleine das Wieder-Anhängen des Dollys an den Anhänger so viel Zeit frisst dass ich auch gleich manuell zurück fahren kann ODER halt mit dem 46800l fassenden Anhänger ohne Dolly 20% mal mehr fahre – der größte Anhänger mit Dolly fasst nämlich gerade einmal 59000l. Dazu die größere Kartoffel-Sahmaschine und den 8 Meter breiten Grubber. Da ich von 21 Uhr bis morgens früh um 5 Uhr spiele, reicht es dann auch noch für den Kauf von Feld 16
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 4 des ersten NASCAR-Events ist easy, also nichts Wichtiges zu vermelden. Nach 24 Uhr aber geht Tag 5 los und das ist wieder der beschissenste Scheiß den man sich vorstellen kann. Aufgaben wie “Mache 32 Plätze in 4 Runden gut, ohne Dein Auto zu beschädigen” oder “Mache 22 Plätze gut in 5 Runden und ach Dein Reifen-Grip ist am Anfang auf Null” die nur geschafft werden können, indem man sie dutzendfach neu startet um die computergenerierten Gegner schlechter zu machen. Absoluter Bullshit.
  • Podcasts des Tages
    • James Bonding: 029: Octopussy – super lustig. Schade dass nur noch zwei Filme übrig sind inklusive Spectre…
    • The Nerdist: Violent Femmes – ich hab noch nie was von der Band gehört, hab aber das Periscope gesehen als Chris mit denen gesungen hat als sie die Folge aufgenommen haben und kannte das Lied
  • Fernsehen
    • Bill Maher – 2012 02 23 – Crazy Stupid Politics – das Yahoo!-Standup wo er am Ende den 1 Million Dollar Scheck für die zweite Präsidentschafts-Wahl von Barack Obama präsentiert hat. Hatte ich noch nicht gesehen und ich glaube ich hab das in DC das er direkt nach einer Sendung aufgenommen hat auch noch nicht geguckt, muss ich heute mal machen.
  • gelesene Artikel

  • 7:59 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Bruder Essen vorbei bringen
  • Mittagsschlaf
  • bis 4 Uhr früh wach bleiben und Fahrtprotokoll schreiben für meine Rechnungen
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest, sonst nix
    • Hearthstone ☑ – weitere Runden mit dem Hunt-Face Facehunter sowie Tavern Brawl Dalaran mit pro Runde 2 Mana mehr anstatt 1 wie sonst.
    • Farming Simulator 2015 ☑ – ich baue den Rest des Kartoffelfelds ab und kaufe mir dann den drittkleinsten Mähdrescher “Acial Flow 7130” (10,5 Meter Abbauweite bzw. 9 Meter für den Maisabbau) sowie das Schneidwerk für Mais. Danach sähe ich Weizen, Gerste und Raps aus. Die Kartoffelernte ergibt auf den Feldern 38, 34 und 39 insgesamt 560 Tonnen, von denen ich 160 verkaufe für den neuen Mähdrescher.
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 2 des ersten NASCAR-Events
  • Podcasts des Tages
    • Firewall & Iceberg Podcast: 298 – ‘Hannibal’ finale and more – Sopranos habe ich nie geguckt und der Rest der Folge beschäftigt sich mit Dingen, die ich nicht gucken werde. Trotzdem wie immer recht unterhaltsam auch wenn die beiden es wohl nie hinbekommen werden, vernünftiges Audio aufzunehmen…
    • The Vergecast: 168: Really good codeine – bla bla bla über nix wie immer. Ich weiß immer noch nicht, warum ich den Podcast weiterhin höre. Es ist einfach NULL Informationsgehalt…
  • Fernsehen
    • weitere Folgen @midnight aus den Monaten Juli, Juni und Mai 2015
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, anziehen
  • Arbeit
  • dem Bruder essen vorbei bringen
  • rasieren
  • 19 Uhr ins Bett gehen (nach dem Anfang der neuen Runde MPQ) und bis Dienstag 7 Uhr pennen, mit ein paar Unterbrechungen, da ich gester Nacht nur 3 Stunden geschlafen habe…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Tag 5 Iso8-Bruderschaft – inzwischen habe ich 40 Kartenplätze aber alleine SIEBEN davon sind vier Sterne Charaktere, von denen ich nur ein Cover habe. Das nervt. Darüber hinaus brauche ich noch einen Platz, um einen Doctor Doom ⭐⭐⭐ nicht zu verlieren, zu dem ich durch die Iso8-Bruderschaft noch zwei Stück dazu bekommen werde durch einen Platz unter den Top 50. Höchstw. werde ich Juggernaut erst einmal verkaufen – denn kann ich mir in Null Komma Nix wieder hochzüchten – ich hab 90.000 Iso8 auf dem Konto und weiß nicht, wohin damit.
    • Hearthstone – nicht gespielt weil zu müde
    • Hero Academy ☑ – ein Zug
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 20 – keine besonderen Vorkommnisse
  • Podcasts des Tages
    • The Vergecast: 164: Miss you, Vlad – ohne Nilay Patel etwas mau – und viel zu viel Gelaber über die Größe von Handybildschirmen. Hallo? Können wir den Mist langsam mal lassen? Es ist 2015 – jeder kann sich sein Handy selbst aussuchen, was für eine bescheuerte Diskussion. ZWEI JAHRE Display-Diskussion sind genug
    • WTF with Marc Maron Podcast: 620 – Vince Gilligan – ganz interessantes Gespräch aber nix was Gilligan nicht schon früher erzählt hätte…
  • Fernsehen
    • Ray Donovan – S01E04 bis S01E07 – immer noch ultrabrutal und ein ziemlich müder Abklatsch von “Sopranos” oder “The Shield”… aber mei kann man mal weggucken, besser als andere Dinge allemal (z.B. das abgrundtief schlechte “The Blacklist” das mir Netflix die ganze Zeit wie sauer Bier anbietet)

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Essen beim Bruder vorbei bringen
  • Neues Lattenrost für mein Bett von Amazon über Kühne & Nagel entgegen nehmen – und das 30 Kilo Teil viereinhalb Stockwerke alleine nach oben tragen, weil es nicht in den Fahrstuhl passt (140cm x 200cm). Dafür liege ich mit meinem dicken Hintern jetzt ENDLICH auf einem Bett, das meinen Rücken nicht umbringt. Ich weiß echt nicht warum ich mir Dinge wie ein neues iPhone zulege obwohl ich den ganzen Tag mit Rückenschmerzen durch die Gegend renne. Es ist wirklich nicht nachvollziehbar
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – ich schaffe es unter die ersten 50 an Tag 6 des Hulk Events und 50 HP sind mein. Die Hulk-Karte hat nur Käse dabei, genau wie Deadpool. Hmpf…
    • Hearthstone ☑ – 1 Siege Magier für 60 Gold 5/5 – Tavern Brawl “Too Many Portals” eine Niederlage dann der Sieg mit Magierin gegen Hexenmeister
    • Real Racing 3 ☑ – die Porsche 918 Weissach-Team-Event startet und die gleichen dämlichen Diskussionen gehen los. Ich sage, jeder solle mal 300km fahren, während der Over-Achiever Klaus natürlich fährt, bis der Arzt kommt – und das nach 30 Tagen Zwangspause weil die Cheater die letzten Male alles kaputt gemacht haben. Jetzt holt sich das Spiel die Uhrzeit vom Server und verhindert so das Cheaten – Bravo Firemonkeys! Aber noch sind wir nicht sicher, ob eventuell wieder Kilometer verschwinden. Ich versuche darauf hinzuweisen, dass man mal langsam und stetig machen sollte, wer weiß ob nicht doch noch gecheatet wird und zurück kommt nur “nicht reden, fahren”. Ach wir haben schon unseren Spaß, nech? :-)
      Vor allem weil Klaus dachte ich meinte, 300km und dann solle jeder aufhören. Dass ich ihn nur zur Mäßigung anleite, damit er nicht wieder wenn er Kilometer verliert entnervt alles in die Ecke pfeffert… aber geschenkt. Soll er machen. Man kann da nicht gewinnen :-) Ich bin darüber ja nicht sauer wenn er fährt wie ein Verrückter – im Gegenteil. Aber so ist das halt immer – wenn jemand etwas sagt, und Gegenrede kommt, dann wird das in der Regel als persönlicher Angriff gewertet und dann gerne alles falsch verstanden. Was er gehört hat war “Du machst zu viel” und “Ich will nicht so viel machen” oder “So viel wie Du fahre ich bestimmt nicht” etc. pp. Da wird gar nicht versucht zu verstehen, wie ich etwas meine, es wird nur gegengecheckt, was ich Negatives gemeint haben könnte – und es werden alle negativen Gefühle verwurarbeitet.
      Erinnert mich frappierend an Simyo Paten :-)
      Diese Unfähigkeit, das große Ganze zu sehen, über intelligentes Arbeiten nachzudenken und wie man gemeinsam bessere Leistungen erzielen kann ist einer der Gründe, warum mir Menschen generell auf die Eier gehen. Man ist immer dazu verpflichtet, dem Gegenüber zuerst das Ego zu streicheln und am Besten sagt man Dinge wie “Also jetzt unabhängig von Dir sollten wir mit dieser und jener Methode versuchen DIE ANDEREN zu mehr Leistung zu bringen” *Augenverdreh*Festzuhalten bleibt wirklich, dass vor dem Team Event

      • keine Anwesenheitspflicht ausgegeben wurde
      • keine Abmeldepflicht vermittelt wurde
      • keine Facebookpflicht bestand
      • nicht abgefragt wurde, wer alles das benötigte Auto überhaupt erspielt hat
      • keine Ersatzfahrer organisiert, die kurzfristig hätten eingewechselt werden können
      • keine Mindestleistung definiert, damit gar nicht erst Stunk aufkommen kann, dass jemand eventuell “zu wenig” gemacht hat

      Aber drei Stunden vor Ende wird dann darüber diskutiert, ob jemand aus dem Team entfernt werden solle, der zwar das Auto hat, aber nicht gefahren ist. Da fällt Dir nix mehr ein…

    • Hero Academy ☑ – ein Zug
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 14 -Yadda Yadda Yadda :-)
  • Podcasts des Tages
    • FIREWALL & ICEBERG PODCAST – 293 – ‘Review,’ ‘Wet Hot American Summer’
    • WTF with Marc Maron Podcast: 623 – Jason Segel – über den Film “The End of the Tour” – Segel war also bis vor zwei Jahren Trinker. Jetzt ist er Alkoholiker. Ich mein wer hätte das gedacht bei der Schwammigkeit seines Körpers… er ist wohl in die Rolle des Comedy-Darstellers reingerutscht und versucht sich jetzt über den Film neu zu definieren. Freut mich für ihn aber im Endeffekt scheint es als würde er wie David Foster-Wallace nur krampfhaft versuchen, ein Loch zu füllen, das für immer in seiner Seele sein wird.
    • WTF with Marc Maron Podcast: 621 – Sir Ian McKellen – McKellen ist einfach kein interessanter Mensch. Sorry. Dieser ganze Shakespeare-Quark und wie er sich generell für einen sehr wichtigen Menschen hält – ja nee. Is klar. Du bist der Tollste. Man sollte ihn von seinen Qualen erlösen und ihn nicht dazu zwingen, diese Interviews zu führen. Es ist diese Einstellung dass man als Schauspieler doch bitteschön von den Plebs gemocht zu werden hat, weil man das Geschenk der Götter an die Menschheit ist. “Ich setz mir keine Kopfhörer auf” – “Ich benutz keine Mikros im Theater”. Labertasche
  • Fernsehen
    • The Daily Show 2015 07 28 Tom Cruise
    • @Midnight 2015 07 27 Jamie Lee, Jordan Carlos, Jesse Joyce