• 7:15 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Wäsche abhängen und falten
  • Mittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – nur PvE heute -“Enemy of the State” Tag 2 geht so easy dass ich selbst wenn ich meine Helden nicht heile so schnell wieder spielen kann, dass ich ohne Probleme die ganze Zeit einen Level nach dem anderen erneut spielen könnte – ohne darauf zu warten, dass die dafür verteilten Punkte wieder voll aufladen. Irgenwie habe ich das Gefühl, dass ich ohne Probleme auf Platz 1 kommen könnte morgen. Die Frage ist, wie man das dosiert. Die Leute, die heute bereits 2500 Punkte mehr haben als ich, haben ihre Level so ausgelutscht dass sie morgen gnadenlos nach unten abrutschen werden
    • Hearthstone ☑ – Tavern-Brawl Summoner mit Magierin gleich im ersten Versuch erledigt. Der Gegner hat so viele besemmelte Diener auf der Hand – Aldor Peacekeeper und so ein Schwachsinn mit Taunt, anstatt komplett auf Zaubersprüche zu gehen. Na egal Hauptsache gewonnen…
    • Hero Academy – kein Zug – Atalata zieht nicht…
    • Real Racing 3 ☑ – Porsche Boxter GTS Event Tag 3
    • Fallout Shelter ☑ – ich finde heraus, dass ich zu doof bin. Die wiederbelebten Bewohner laufen frei im Vault heraum nach dem Todeskrallen-Angriff und sind NICHT verschwunden. Ich disponiere komplett um, verteile jetzt endlich alle guten Waffen auf alle meine Bewohner – 60 von 160 bekommen eine nette Waffe mit über 10 Schadenspunkten, der Rest muss weiter mit seinen doofen 7 bzw 6-8 Schaden Laserpistolen und doppelläufigen Schrotflinten auskommen. Dazu leere ich meine Radiostation, da mir ein Ladebildschirm sagt, dass diese Todeskrallen anlockt (ebenso offene Vault-Türen aber wer lässt die schon offen?!) – dazu stopfe ich alle meine Bewohne in das Ausdauer-Training, 12 Stück insgesamt. Vielleicht sollte ich noch einen Trainingsraum bauen? Wie auch immer, nur Glück und den benötigten Raum-Skill zu trainieren beißt mich jetzt in den Hintern, da Ausdauer für das Überleben wichtig ist. Hätte ja keiner ahnen können dass irgendwann Todeskrallen ins Spiel eingebaut werden…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • FC Bayern – Hamburger SV – Spieltag 1 der Bundesliga-Saison 2015/16. BWin Einsatz war 4,31 Euro auf Sieg Bayern bei Quote 1,12 – ich gewinne also 52 Cent. Jippie :-D
    • Comedy auf Netflix USA: Jim Norton – Contextually Inadequate – 5/5 – ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich ein Comedy-Special nicht noch einmal angucken. Ist immer noch lustig
    • At Midnight With Chris.Hardwick – 2015 05 27 – Tom Lennon, Natasha Leggero, Doug Benson – super gute Folge. Doug hat es vor allen Dingen raus, ohne das der Zuschauer es sieht auf sein Display zu gucken. Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat – die Witze, sprich die Kandidaten-Beiträge, sind größtenteils vorbereitet. Gerade bei Doug merkt man aber auch, dass er entweder unheimlich auf Zack ist und selber improvisiert ODER unglaublich gut schauspielert, dass er auf etwas selbst gekommen ist, das er ein paar Sekunden vorher auf dem Display gelesen hat. So oder so – Doug ist der Beste :-D
  • gelesene Artikel – durch meinen enormen Computerspiele-Konsum komme ich kaum noch dazu, die 70 offenen Tabs leer zu lesen – deshalb zwing ich mich jetzt über die Auflistung hier, das endlich mal hinzubekommen…

  • nach nur vier Stunden Schlaf um 7 Uhr aufstehen, rasieren, Zähne putzen
  • Arbeit
  • einkaufen
  • den Einkauf verarbeiten. Knapp 3 Kilo Radieschen von Freitag sind inzwischen komplett welk, ich schnibbel mich aber durch. Sechs Salatgurken schneiden, drei Mairüben, einen Rettich, zwei Kohlrabi und dann zur Belohnung Gulasch mit Spätzle essen die mein Bruder gemacht hat :-)
  • den ganzen Tag danach im Bett verbringen weil ich todmüde bin, aber nicht richtig schlafen können. Marvel Puzzle Quest spielen hilft nicht wirklich, weil ich jedes Mal wenn ich wieder aufwache nach wenigen Minuten Schlaf weiter spielen kann weil meine Helden regeneriert sind. Also werde ich komplett wach, spiele ne Viertelstunde – und kann dann wieder eindösen. Nur um dann wieder wach zu werden. Cola Zero zu trinken mit Koffein hilft nicht wirklich. Vorteil ist aber, dass ich vor lauter Hunger zwar ca. 100 Gramm Chips futter, aber ansonsten jeder Griff in den Kühlschrank in den Rüben endet, die fast keine Kalorien haben weil sie nur aus Wasser bestehen
  • zwischendrin findet das Rückspiel in der Relegation 1./2. Bundesliga statt. Kurz vor Ende schießt der HSV durch einen lächerlichen Hand-Freistoß das 1:1, um dann in der Verlängerung das 2:1 zu machen, was nach Auswärtstorregel (in der Verlängerung!) mehr zählt. Einen Handelfmeter (wieder nur angeschossen!) verschießt der Karlsruher SC dann auch noch. Am Ende rettet sich der HSV. Gut für die Liga. Irgendwie. Den KSC hätte ich auch nicht in der 1. Liga gebraucht, die sind nix wert und können nix
  • @midnight gucken
  • Mails mit Amerika schreiben
  • kein Real Racing, kein Hearthstone (nur kurz die Tagesquest abholen)
  • morgens um 3 Uhr immer noch nicht schlafen können und “Sherlock Holmes” anfangen. Ich komme ungefähr halb durch als ich um ca. 4 Uhr ENDLICH wegpenne