• 7:15 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen, anziehen
  • mein Vater meldet sich über iMessage, gratuliert mir, und freut sich erneut darüber, dass er nicht kontrolliert wurde im Zug. 449 Euro für 1 Monat 1. Klasse Zugfahren – nächstes Jahr besorge ich mir auch so ein Ticket. Jedes Wochenende quer durch Deutschland mit dem ICE… das wäre total Klasse und billiger als jeder Urlaub mit dem Flugzeug 😊
  • Arbeit
  • meine Schwester meldet sich wegen der Autoreparatur und gratuliert mir ebenfalls. Wenn das alles klappt mit der freuen Autowerkstatt spare ich genug Geld, um mir nächstes Jahr zwei Bahntickets kaufen zu können…
  • ich stelle fest, dass ich gestern 7 Euro gewonnen habe bei 5 Euro Einsatz aufgrund des zweiten Absatzes hier. Ich weiß nicht einmal, wie das Spiel ausgegangen ist. Quote war 2.4 auf Sieg. Ich nehme 5 Euro und setze sie auf Dortmund heute Abend auf Sieg gegen Odds BK Sien. Quote 1.2 – 1 Euro für 5 Euro Einsatz. Nicht wirklich gut, aber die Dortmunder sind doch im Moment unschlagbar, oder nicht? Wie auch immer, ich habe mir mal die Wett-Historie bei bwin auf meinem iPhone angeguckt – nach 30 verlorenen Euro und einer Serie von 4:2 Siegen zu Niederlagen bis hin zu 8:9 bin ich jetzt bei 31:11 und 52 Euro Guthaben bei noch zwei ausstehenden Wetten, mit denen ich rein theoretisch 14 Euro machen könnte. Irgendwo schick aber sehr irritierend dass man bei 75% richtigen Tipps seinen Einsatz gerade einmal verdoppelt… zu viel Geld auf zu viele schlechte Pferde gesetzt. Doofes Hoffenheim!
  • ach so ich hab übrigens Geburtstag. Als “Geschenk” bekomme ich die finale Mitteilung, dass die Labortouren nach sechs Jahren jetzt endgültig wegfallen zum 1.9. – Zeit, sich nach einem Ausgleich für die Einkommensausfälle umzusehen. Zeit sich fortzubilden und noch eine Ausbildung zu machen – freie Zeit dafür ist jetzt vorhanden
  • ich freue mich über die Mitteilungen der Leute auf Facebook, die von Facebook daran erinnert werden, dass ich Geburtstag habe 😊 – ich freu mich wirklich über die einfachsten Nachrichten. Geschenke brauche ich nicht. Alle sollen gesund sein und zufrieden, mehr möchte ich nicht. Genau das, was mein Vater immer haben möchte, wenn er Geburtstag hat. Liebe Kinder und dass alle gesund sind 😄
  • ich ändere das Design dieses Blogs auf das Responsive Theme “Flat” das ich irgendwo im Netz finde. Wurde Zeit. Bastel noch etwas an der Hintergrundgrafik, entferne im Code die Einbindung der Tags und die Anzeige, wie viele Kommentare ein Beitrag hat – und mache
  • Mittagsschlaf
  • geweckt werde ich vom Anruf meiner Mutter, die mir mitteilt, dass sie immer noch Krebs hat und die zwei Jahre um sind die ihr die Ärzte gegeben haben. Inoperabel, an der Wirbelsäule. Wusste ich bisher nix von, letzte Info die ich hatte war HPV-Krebs – weil meine Mutter ja meinte, sie hätte keinen Krebs vom Rauchen bekommen. Zwei Runden Chemo meint sie. Am Ende wird es weinerlich, wie letztes Jahr, und wieder geht’s darum dass sie ja so arm dran ist weil sich ihre Kinder nicht melden. Ich erinnere sie an die Gründe, die sie wie immer nicht akzeptiert, und wie immer muss sie am Ende wütend auflegen, weil sie es nicht einsehen will. Dass sie mich danach nicht wie jedes Jahr noch drei bis fünf Mal erneut anruft, weil sie mich noch ein wenig beschimpfen will, rechne ich ihr hoch an. Vielleicht ändert sie sich auf ihre alten Tage kurz vor dem Ableben ja doch noch. Klingt alles etwas schroff aber irgendwann resigniert man halt… trotzdem, bestes Gespräch der letzten 15 Jahre. Glückwunsch Mama
  • während des Telefonats holt Dortmund ein 0:3 auf und gewinnt noch 4:3. Danke Dortmund, 5 Euro gespart und 1 Euro gewonnen 😘
  • ich kündige Lovefilm, weil ich hier seit vier Wochen zwei BluRays liegen hatte und sie immer noch nicht geguckt habe. Wenn ich weiterhin so viel Computerspiele spiele und fast nix lese, gleichzeitig aber Netflix habe, ist so ein Abo-Dienst ziemlich überflüssig – vor allem für 10 Euro im Monat… schade dass ich nicht auch noch Prime kündigen kann weil nächstes Jahr “Top Gear” auf Prime Instant Video kommen wird… wenn ich schon dabei bin könnte ich mir da das Angebot auch mal wieder angucken…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – PvE – “Enemy of the State” Tag 7 endet ohne unter die Top 50 – für den Gesamt-Event bekomme ich zwei Cyclops – Uncanny X-Men Cover ⭐⭐⭐. Eine hatte ich schon. Der nächste Event ist “Unstable Iso-8”, da gibt es am Ende noch ein solches Cover nur für Punkte. Die Leute spielen wie bescheuert, weil sie den neuen Captain America haben wollen – auf den Stress habe ich keinen Bock. Mir reicht Cyclops. Ausserdem hab ich so langsam keinen Bock mehr darauf, dass mir die vier Sterne Helden, von denen ich jeweils nu reine Karte habe, mehr als 25% meiner Plätze zu belegen. Mit jeweils nur einer Fähigkeit sind diese Typen absolut unnütz.
    • Hearthstone ☑ – Tavern Brawl noch zwei, drei Runden, dann habe ich die “100 Schaden an gegnerischen Helden” Quest beendet für 40 Gold. Die 5 Siege Magier/Jäger mache ich morgen weiter – nach 24 Uhr kommt ein Sieg hinzu weil ich noch ‘ne Runde spiele, fehlt also nur noch einer.
    • Real Racing 3 – wieder nur Diskussionen auf Facebook, bin nicht gefahren
    • Fallout Shelter ☑ – nix Besonderes…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • @midnight 2015-08-19 – Wil Wheaton, Felicia Day und April Richardson – super lustig! Beste Episode seit ewigen Zeiten
    • @midnight 2015-08-17 – Lennon Parham, Bridey Elliott, Jessica St. Clair – ging so
    • Pardon the Interruption 2015-08-19 – Kornheiser hat immer noch Urlaub und jetzt ist bis zum 31.08. erst einmal Pause an sich
    • Fünf Jahre Leben” – über die Gefangenschaft von Murat Kurnaz in Guantanamo Bay. Die eigenen Probleme wirken so klein dagegen. Seine Familie hat für ihn gekämpft. Das zeigt mir aber auch, dass ich keinen Groll gegen meine Mutter hege – wie Kurnaz will ich einfach nur gerecht behandelt werden, mehr nicht
    • Playing House S02E01 – Lennon Parham und Jessica St. Clair sind die besten Freundinnen aller Zeiten. So toll! Tolle Serie. Hach! 😃
  • gelesene Artikel
    • nüscht

  • 7:15 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Mittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – PvE – “Enemy of the State” Tag 6 beginnt – for the record, die letzten Tage hab ich es immer unter die Top 50 geschafft, so auch an Tag 5, mit minimaler Anstrengung, sprich alle acht Stunden alle Level spielen. Tag 6 ist aber so schwer, sprich die Gegner haben so hohe Level, dass ich viel zu viele Health-Packs verballern muss. Die Karten-Belohnung für die Deadpool-Quest schaffe ich zu erlangen, ebenso die Karte für die letzte Mission, dann ist aber Schicht. Ich bleibe nicht wieder bis in die Puppen wach für 50 Gold, die ich höchstw. eh nicht bekomme, weil meine Karten nicht gut genug sind…
    • Hearthstone ☑ – 2 Siege Warlock erledigen die 5 Siege-Quest Warlock und eine 2 Siege Quest Warlock. Drei frustrierende Niederlagen wegen scheiß Kartenglück des Gegners und Würfelglück beim RNG – 1 Sieg weil der Gegner nen Disconnect hat, danach weitere zwei Niederlagen, die letzte davon gegen einen Priester wo es hin und her geht bis er ne Lightbomb zieht der Sack… dann ein Sieg gegen einen Öl-Schurken, gegen den ich einfach genug Zug-Glück habe. Keine Ahnung dieses Spiel ist sowas von abhängig von Glück dass es bisweilen bis zum es-geht-nicht-mehr frustriert. Wie auch immer – 110 Gold reicher. Morgen ist Tavern-Brawl mit Grand Tournament Karten, mal sehen was das gibt. Ich bin wenig begeistert von der neuen Erweiterung, die Karten sehen alle total nervig aus. Joust ist ein Feature das mir überhaupt nicht gefällt. Inspire und das Ersetzen der Heldenfähigkeiten… also ehrlich… nee. Das Einzig wirklich Gute scheint der Buff des Schamanen zu sein der im derzeitigen Meta absolut abstinkt. Vor einem Jahr hab ich, auch wegen alter WoW-Nostalgie wo ich die ganze Zeit Schami gespielt habe, mit Freuden den Schamanen rausgeholt. Heute ist er Gift. Ich werde mich was das Dusten und Karten kaufen angeht eindeutig auf ihn konzentrieren.
      2940 Gold habe ich jetzt – wenn die Erweiterung morgen raus kommen würde, könnte ich mir also 30 Pakete kaufen – andere Leute blechen lieber 45 Euro für 50 Pakete (das sind 10 Pakete gratis!!1!1!1!!1EINSEINSELF!!) Trottel.
      Mensch wenn WoW gratis wäre pro Monat und nicht besemmelte 13 Euro kosten würde, würd ich glatt wieder anfangen. So ist mein Tag komplett zugeballert mit Free to Play Spielen…
    • Real Racing 3 ☑ – Porsche Boxter GTS Team-Event Tag 2 – wir schaffen es auf Platz 101
    • Fallout Shelter ☑ – nach Monaten des Spielens schafft es mein erster Bewohner auf 10 Punkte in allen Skills. Natürlich ein Kerl, die Frauen sind zu sehr mit Arbeiten beschäftigt 😉
  • Podcasts des Tages
    • Doug Loves Movies: Adam Ferrara, Mike Saccone and Graham Elwood guest – irgendwie schlechte Audioqualität, die das Smart Speed von Overcast aus dem Tritt bringt…
    • The Empire Podcast: Judd Apatow Special – Apatow ertzählt die gleichen Dinge, die er Gilbert Gottfried erzählt hat. Es ist schon irgendwie lustig dass in “smarten” Interviews immer der gleiche Schtick vorkommt, dass Interviewer die immer gleichen Fragen stellen – so auch hier – und die Interviewten dann mit den immer gleichen Anekdoten um die Ecke kommen. Tja lieber Judd, Du hast auch nur eine begrenzte Menge Dinge, die Du erzählen kannst, weil Du nur begrenzt Lebenserfahrung hast. Außerdem würden Dir Fragen, die den Rahmen eines Interviews sprengen, höchstw. total auf die Eier gehen… von daher…
    • Monday Morning Podcast: Monday Morning Podcast 6-1-15 – auch schon zwei Monate alt… mehr Geschichten aus Paris und dass er seinen Helikopter-Pilotenschein gemacht hat…
    • Monday Morning Podcast: Thursday Afternoon Monday Morning Podcast 6-4-15 – frag mich nicht es verschwimmt alles 😄
    • The Nerdist: Robert Rodriguez – nicht wirklich interessant…
  • Fernsehen
    • Pardon the Interruption 2015-08-14 – inklusive des “Skorpion-Kick”-Tores des Erfurters Carsten Kammlott
    • Mythbusters S15E07 bis S15E11 – das Format ist ohne die Tory, Grant und Kari irgendwie meh. Sie versuchen das alles durch Gäste zu kompensieren und durch komische Spezialeffekte. Offensichtlich pfeifft das Format auf dem letzten Loch wenn man so extrem versucht, Geld zu sparen…
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Tag 3 Iso8-Bruderschaft und Luke Cage PvP – bei der ISO8-Bruderschaft komme ich nicht unter die ersten 50 weil Wochenende ist (bzw. Freitag auf Samstag), bei Luke Cage spiele ich mich hoch bis auf Platz 8 durch ein paar einfache Siege und warte ab, was denn da noch so kommt…
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege mit Jäger hintereinander weg ohne Probleme
    • Real Racing 3 ☑ – noch eine Runde oder so mit dem Nissan in LeMans 2015 aber ab jetzt guck ich mir bis zum nächsten Event nur noch Werbung an glaube ich…
    • Hero Academy ☑ – ein Zug
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 18 – die ersten Charaktere nähern sich dem Maximum an Skills – darunter sind aber leider sehr viele Männer. Darüber hinaus ist meine gesamte RadAway-Produktion auf Männerbasis, 13 Typen, und ich habe nur noch vier Frauen übrig die ich spezialisieren kann… das wird also alles noch eine weile dauern…
  • Podcasts des Tages
    • nüscht
  • Kino
    • Trainwreck – 8/10 – was für eine Leistung von Amy Schumer. Mein Gott hab ich die bei den zwei, drei Staffeln “Last Comic Standing” die ich gesehen habe gehasst wie die Pest – das lag aber eher an mir als an ihr, da ich ihren Stil nicht begriffen habe. Das was sie hier als Autorin des Film abgeliefert hat und darüber hinaus in der Hauptrolle ist schon echt sehr sehr gut. Die Szenen wo sie weint sind unglaublich gut gespielt – auch nimmt man ihr komplett ab, ein absolutes Wrack zu sein was Beziehungen angeht, ohne dass man beginnt, sie dafür zu hassen – es sei denn natürlich man ist ein absolutes Oberarschloch und zieht sich daran hoch, dass sie nicht Kleidergröße “Teenager mit Bulimie” hat bei gleichzeitigem C-Cup (Hallo Megan Fox). Erst in den Endcredits wurde mir somit klar, dass das hier ein Amy Schumer Film ist, bei dem Judd Apatow Regie führen DURFTE damit die Welt den Film akzeptiert. Schumer hat durch “Inside Amy Schumer” mehr als gezeigt, dass sie das alles auch hätte selber machen können, aber dann hätte der Film keinen Erfolg gehabt. Gleichzeitig ist dies dann auch der beste Judd Apatow Film seit einer ziemlich langen Zeit. Das ganze Gekrampfe ist raus und es sind Szenen drin, wo man endlich mal richtig mit den Charakteren mitfühlt, nicht dieser Käse wie in “This is 40”. Apatow kann glaube ich generell nur “Ich bin enttäuscht von Dir, spüre meine passive Aggressivität”
  • Fernsehen
    • The Daily Show 2015 07 30 JJ Abrams
    • Pardon the Interruption 2015 07 30