• 12:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen, duschen
  • Wochenende Tag 2
  • auf Twitter geht’s weiter rund – es reiht sich eine Hohlfrucht aus Gamergate an die Nächste. Davon haben die ersten sechs, sieben absolut keine Ahnung davon, wie man richtig diskutiert ohne sich die ganze Zeit selbst zu verarschen – selbstverständlich mit ständigen Hinweisen auf meine Sexualität, meine Mama, meine Intelligenz usw. usf. Absolute Kleingeister die sich verzweifelt gegenseitig die Twitter-Likes zuwerfen und bestärken, dass sie ja eigentlich in der Diskussion ganz doll am gewinnen sind. Ganz ganz arme Würstchen die außer “Wäääh wääääh ich will nicht in eine Datenbank” nix zu sagen haben…
    Gegen 15 Uhr kommt dann einer um die Ecke der was von deutschen Gesetzen versteht, aber am Ende dann als ich argumentativ die Oberhand gewinne weil ich ihn auf Ausnahmen im Gesetz bezüglich Forschung hinweise, mehr und mehr am Rad dreht. Ich kann verstehen wenn man Recht haben will. Er hatte aber nun einmal nicht Recht. Natürlich ging’s dann in der Diskussion genau so bergab wie es immer bergab geht wenn man keine volle Zustimmung erntet und es wird hilflos Wasser getreten mit Empfehlungen wie “Du solltest mal einen Kurz zum Datenschutz besuchen”. Schade dass ich genau diese Woche einen solchen Kurs besucht habe. Total Ownage. I win! Yasss!
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – heute ist Quicksilver dran also keine “Big Enchilada” da ich ihn nicht besitze
    • Hearthstone ☑ – 18 Runden – 11-7 – Krieger. Gleiches Deck wie gestern. Ich hab jetzt noch 5 Siege Druide oder Schurke für 60 Gold und 3 Siege Druide für 50 Gold. Hab keine Lust, Druide zu spielen… ist langweilig…
    • Banished ☑ – nachdem ich hier die 8 Blog-Einträge geschrieben habe… 4 Euro hab ich bezahlt und das ist es wert. Nach weniger als 10 Stunden Gesamtspielzeit habe ich das Spiel “besiegt”. Sprich ich habe alle Saatgüter und jetzt könnte ich damit anfangen, das Spiel für mich schwerer zu machen mit härteren Startbedingungen (weniger Familien zu Beginn, weniger Rohstoffe, eine hügeligere Gegend die man ja nicht terraformen kann da das Spiel das nicht vorsieht) aber ganz ehrlich: was soll der Quark? Ich kann ja nicht einmal ein Stück Gelände um EINE Stufe senken damit ich WEGE bauen kann. Das ist mir insgesamt alles zu eingeschränkt und damit kann ich die 4 Euro dann auch abschreiben. War lustig aber ich gehöre nicht zu den Leuten die krampfhaft versuchen in solchen Spielen Einwohner-Rekorde aufzustellen. Auch ein Grund warum ich Cities: Skylines nie weiter gespielt habe. Oder Anno 2070. Beides würde ich im Moment gerne spielen aber ich muss meine Steuern machen…
  • Podcasts des Tages
    • The Bill Simmons Podcast: 40: Abby Wambach – die Dame zieht ganz schön vom Leder, auch gegen Jürgen Klinsmann…
  • Fernsehen
    • SNL – S41E08 – Chris Hemsworth
    • SNL – S41E09 – Tina Fey, Amy Poehler, Bruce Springsteen, Amy Schumer
    • Bundesliga: SV Darmstadt 98 gegen Borussia Mönchengladbach. Der gladbacher Captain Xhaka sieht zum dritten Mal Rot diese Saison, es steht 1:0 für Darmstadt dann dreht die Borussia das Spiel auf 1:2. Endlich bekommen die Darmstädter was sie verdienen bei dieser absoluten Grütze und dem zerstörenden Spiel das sie seit Wochen abliefern… dachte ich jedenfalls. Die Lilien schließen das 2:2 und ich bin sauer aber in der 86. Minute legt die Borussia nach auf 3:2 und ich bin zufrieden. Am Ende ist man immer schlauer, ich wollte erst noch was setzen aber hab es sicherheitshalber gelassen. Die Gladbacher haben mich in der letzten Zeit genug enttäuscht…
    • Auf Pro7Maxx läuft erst Houston Texans gegen Indianapolis Colts und danach Denver Broncos gegen die Pittsburgh Steelers. Ich kann mich nicht ansatzweise daran erinnern, irgendwas davon gesehen zu haben. Lief seitlich im Hintergrund und zur Hälfte von Broncos Steelers war ich im Bett. Interessiert hat mich eh nur Green Bay Packers bei den Oakland Raiders. Wie Cousin Sal empfohlen hat habe ich auf Packers -3 gesetzt – als er in der Sendung war lag die Line sogar bei -3,5. Die Packers gewinnen 30:20.
      9,08 Euro bei 1.75 bringen 15,89 Euro minus Steuern und Einsatz bleiben 6,01 Euro Gewinn, wodurch ich wieder auf 45 Euro bin und auf’s Jahr gerechnet -15 Euro gesamt. Nächste Woche schaffe ich dann vielleicht durch den Einsatz von 15 Euro zum Jahresabschluss den Sprung auf eine schwarze Null.
  • Artikel des Tages
    • nix

  • 12 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Wochenende Tag 2
  • bis fast 5 Uhr wach geblieben weil ich endlich meine Stundenzettel schreiben musste. So viel zum Thema Prokrastinieren
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit The Punisher (Dark Reign) ⭐⭐⭐ – 54. Mal. Deadpool Tagesquests geschafft
    • Hearthstone ☑ – 48 Runden – 18-30 – Kolento’s Tempo Mage 5-6, Entomb Priest 4-7, Brann Priest 3-7, Shadow Reno Priest 6-10 – von Rang 13 auf Rang 16 gefallen. Priester ist einfach nicht gut im derzeitigen Meta. Jedenfalls nicht ohne [Vol’jin] und/oder [Justicar Trueheart]
    • Real Racing 3 ☑ – die 2015er LMP1 LeMans Serie beendet, dazu mit dem Weissach Porsche dessen Serie weiter gefahren
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Undateable S03E07 und 08
    • NFL: Carolina Panthers – New Orleans Saints (nicht gesehen weil es nirgendwo lief). Die “Best Bet” von Cousin Sal der Woche. Es ging die ganze Zeit rauf und runter aber Saints +7 hat gereicht, 38:41 am Ende. 10 Euro bei 1.8 bringen 7,40 Euro Gewinn! Yeah!
    • NFL: Philadelphie Eagles – New England Patriots. 5 Euro bei 1.22 auf die Pats, die durch eine abgrundtief schlechte Leistung ihrer Special Teams nach einer 14:0 Führung 35 Punkte in Folge kassieren. Am Ende wird es durch On Site Kicks noch einmal spannend, unter’m Strich bleibt aber eine 28:36 Niederlage der Pats zu Hause. 5 Euro weg. Nicht so yeah.
    • NFL: Denver Broncos gegen die San Diego Chargers. 5 Euro bei 1.5 auf die Broncos. Eine Nebenwette die Cousin Sal für einen Teaser empfohlen hat, einfache Siegwette reichte. Die Broncos gewinnen 17:3 und ich bekomme 2,13 Euro. Macht unter’m Strich für den heutigen Tag 4,13 Euro Gewinn, was dann den schlechten Samstag etwas ausgleicht. Nur noch drei Euro Miese. Auf’s Jahr gerechnet war ich 20 Euro hinten, dann 40 Euro vorne (70 Euro Guthaben nach 3×10 Euro Einzahlung) und bin jetzt wieder bei 23 Euro Miesen (37 Euro Guthaben bei 6×10 Euro Einzahlung). Insgesamt geht es um den Spaß und wenn man das umrechnet wie viele Sportveranstaltungen mir das Wetten spannend gemacht hat bin ich zufrieden. Trotzdem ist es eine ziemlich schlechte Rendite bei 20 Euro Einsatz 4 Euro raus zu bekommen… aber besser als Nix. Besser als 7 dämliche Euro auf die Bayern zu setzen oder 5 auf die Pats. Hätte ich nur die Wetten von Cousin Sal genommen wäre ich mit 9,14 Euro raus gegangen aus dem Tag. Der hat aber im Podcast von Montag (ich schreibe das hier Montagabend) zugeben müssen, so ziemlich Alles in Kombination mit der Money Line der Pats gewettet zu haben, als zusätzlichen Boost für die eigenen Wetten. Er meinte er hätte noch nie so viel Geld verloren an einem Tag wie Nikolaus 2015 und über seinem eigenen Sohn gestanden am Bettchen und darüber nachgedacht, ihn auf Craigslist zu verkaufen. Scherz natürlich aber es ist schon krass wie sehr manche Leute dazu in der Lage sind, vernünftige Tipps zu geben um dann selbst komplett ins Klo zu greifen…
    • Saturday Night Live S41E06 Matthew McConaughey
  • gelesene Artikel

  • 8 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Alte Matratze zu Concord bringen, neue Matratze abholen. Das Ding stinkt zum Himmel. Ich habe Nachts das Gefühl, heißes Plastik zu atmen. Wieder 300 Euro weg die ich eigentlich für meine Zahnkrone verwenden wollte – aber die Krone schiebe ich jetzt seit einem Jahr vor mir her…
  • Brüderchen kocht Zucchini mit 49 Cent Fix von Knorr. Schmeckt wegen der Matratze alles nach Plastik und ich frage mich, ob es am Essen liegt…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit Deadpool (It’s Me, Deadpool!) ⭐⭐⭐ – netterweise hatte ich von ihm vorgestern ein Cover gefunden – und damit das 8. Mal, dass ich alle Quests schaffe – Galactus Tag 4 geht zu Ende dafür fängt als Nächstes S.H.I.E.L.D.-Simulator an. Diesen kann ich leider nicht effektiv spielen, da ich von den benötigten Charakteren Cylcops ⭐⭐⭐⭐, Loki ⭐⭐⭐ und Ares ⭐⭐ nur Ares habe. Ich konzentriere mich deshalb auf PvP und spiele Women of Marvel
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – Lamborghini Asterion Überhol-Challenge im Team
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Saturday Night Live S41S01 Miley Cyrus, S41S02 Amy Schumer. Cyrus ist teils unerträglich aber die Folge ist an sich witzig. Schumer “killt” mit ihrem Opening Monologue, was aber sich daran liegt dass dieser zu großen Teilen aus ihrem normalen Material besteht, das sie am Samstag in ihrem HBO-Special eh verbraten wird, von daher ist das nichts Anderes als Werbung für HBO. Mir egal, war trotzdem gut
    • Last Week Tonight 2015-10-11 – North Dakota (Shale Oil)
    • The Good Wife S07E02
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 7 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen… *gnarf*
  • angerufen werden, dass ich nicht so früh bei der Arbeit sein muss
  • irgendwann losfahren und Arbeit erledigen
  • Marvel Puzzle Quest spielen (Tag 5 der Hulk-Questreihe) und in Real Racing 3 weiterhin ausprobieren, ob Cloud Save funktioniert (will immer noch nicht richtig) und Werbung angucken
  • Staffelfinale von Saturday Night Live Season 40 mit Louis CK gucken (S40E21). Großartiger Monolog. Auf Twitter beschwert sich wieder die Moralpolizei und meint, CK hätte seinen Zenit vor Jahren überschritten. Lachhaft. Ich hab mich scheckig gelacht, der Mann ist weiterhin großartig
  • Last Week Tonight” Segment auf YouTube gucken gefolgt von einem John Oliver Interview bei Howard Stern von 2014, dazu “Family Guy” S13E18, “Silicon Valley” S02E06, “Brooklyn Nine-Nine S02E23” sowie “Mad Men” S07E08 bis S07E14 in einem Rutsch durch bis morgens um 4 Uhr, bis die Augen brennen. Großartiges Ende einer großartigen Serie. Jeder bekommt das, was wir als Zuschauer für den Charakter wollten, inklusive Don seine Coca-Cola-Werbung – großartige Musik. Hach
  • “Game of Thrones” S05E05, inklusive Sansa’s Szene am Ende und weiterem Rumgeheule auf Twitter, wie man denn sowas zeigen könnte. Nur um das mal kurz “Paroli” laufen zu lassen – das ist nicht die erste Vergewaltigungs-Szene gewesen in der Serie, die Szene hat sich über fünf Folgen angekündigt, seitdem klar war, dass Sansa diese Heirat erleben würde, es ist nicht die erste Szene dieser Art in der Serie, in der Köpfe abgehackt werden, Inzest inklusive gezeugten Kindern, Sex in allen möglichen Darreichungsformen, zerquetschte Augäpfel, durch Drachen verbrannte Kinder, von Drachen zerfleischte Männer, abgeschnittene Brustwarzen etc. etc. etc. stattfinden. Wer ohne rot zu werden behauptet, dass er JETZT die Serie nicht mehr gucken wird, weil das ja so nicht geht, der lügt sich selbst in die Tasche, dass es DARAN liegt.Die Folge war einfach langweilig und der Schock-Effekt zieht nicht mehr. Das Einzige, was wirklich interessant war, ist die Sequenz am Anfang mit Arja, den ganzen Rest der Folge kann man gepflegt in die Tonne kloppen. Es sind allenfalls Fußnoten und es interessiert kein Schwein. Der Vorwurf kann allenfalls sein “Es war von vorne herein klar, dass Sanja in der Hochzeitsnacht vergewaltigt werden würde, das hätte man nicht zeigen müssen”. Eben. Aber dann guckt man nicht “Game of Thrones” sondern irgendeine 08/15 Langweil-Seifenoper.

    Wirklich ALLES in der Folge war langweilig und hat die Geschichte kaum vorwärts gebracht. Selbst Littlefingers Gespräch mit Cercei war kein Schocker sondern eher “Was hat der Typ vor?” – wer glaubt, dass Sansa oder Arja in der nächsten Zeit in der Serie sterben werden, der träumt, und das ist eigentlich die ganze Ironie hier. Die Serie hat extrem viele starke Frauen-Charaktere die locker den Bechtel-Test bestehen in der Folge und es wird sich darüber nass gemacht, dass in einer Serie über das Mittelalter (mit Drachen und Magie) Dinge passieren, die nicht nur im Mittelalter, sondern jedem Land der Erde heute noch ständig passieren.

    Anders ausgedrückt: ich kann nicht den ganzen Tag durch die Gegend rennen, dass Frauen ständig vergewaltigt werden, und es dann krampfhaft aus einer Serie raushalten wollen, in der das schon einmal stattgefunden hat. Und Artikel wie der hier sind einfach komplettes Clickbait und Kinderkacke.

  • 7 Uhr aufstehen, duchen, Zähne putzen
  • angerufen werden, dass ich später kommen kann, ich hab aber noch Arbeit von Freitag und fahre deshalb um 7 Uhr 30 los nach Detmold
  • in Detmold erfahre ich, dass eine von den zwei Beamten die dort arbeiten mit 50 Jahren verstorben ist. Sehr schockierend
  • danach werde ich vom Mann meiner Tante angerufen, der gerne wissen möchte, ob meine Mutter noch lebt… solcherlei Anrufe sind der Grund dafür, warum ich nicht mit meiner Mutter rede. Es ist schon ziemlich krass wenn man Menschen, die sich um einen sorgen, nicht anruft, und sich nur meldet, wenn man was will. Beide haben Krebs und man erwartet da schon irgendwo eine persönliche Verbindung, aber nee. Eigennutz siegt bei meiner Mutter immer.
    Komisch war zudem noch, dass er meinte er müsse mir sagen, wie seine beiden Söhne heißen. Du ich weiß wie Deine Söhne heißen, ich hab die in meiner Jugend dutzendfach gesehen *seufz*
    Danach entwickelte sich noch ein Gespräch über Mindestlöhne und zugereiste EU-Ausländer. Es ist schon seltsam wie sehr man persönlich dazu in der Lage ist, über das eigene Leid zu klagen, aber gleichzeitig auf anderen Menschen rumzuhacken. Vielleicht ist es doch verständlich, wenn man sich da nicht mehr melden will für ne Weile. Ich mein ich kann das alles nachvollziehen WARUM man so denkt, aber auf der einen Seite über das Treten nach Unten lamentieren und dann selbst nach unten treten auf Leute die sich in Gewerkschaften organisieren (bzw. den Chef der Gewerkschaft) kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Aber so ist das halt in Deutschland – genau wissen, wer einem helfen würde (die PDS z.B.) aber trotzdem CDU wählen. So ist Deutschland heutzutage.
    Aber vielleicht liegt das auch an mir – ich bin 25 Jahre jünger und vielleicht werd ich auch irgendwann so nervig konservativ
  • “Silicon Valley” S02E05 (witzisch!), “The Good Wife” S06E22 (meh), “Saturday Night Live” S40E20 (Reese Witherspoon) (ok), “Brooklyn Nine-Nine” S02E22 (sehr witzig!),  “Game of Thrones” S05E05 (GoT halt – gut wie immer) geguckt und Furious 7 angefangen
  • Marvel Puzzle Quest gespielt
  • Hearthstone gespielt (hab dann doch die 30 Diener mit 2 Leben voll gemacht weil ich Druide und Schurke 2 Siege bekommen habe, worauf ich Null Bock hatte)
  • von 19 Uhr an geschlafen wie ein Stein, 3 Uhr aufgewacht, 5 Uhr aufgewacht und immer wieder weiter geschlafen