Murmeltiertag – 11.07.2015

  • 7 Uhr aufwachen und Marvel Puzzle Quest spielen, nachdem ich gestern Abend um 23 Uhr vor dem Einschlafen ebenfalls gespielt habe
  • in bwin auf Hingis im Doppel sowie Serena Williams und den Djoker in den Einzelfinals. Zusammen 28 Euro. Mal sehen, was davon übrig bleibt – zum Djoker hin werden die Quoten immer höher, sprich die Wetten unsicherer. Vielleicht ist Federer ja besser aber so sicher hat er ehrlich gesagt im Halbfinale gegen Murray nicht gewirkt. Murray hat einfach tierisch geschwächelt, war unsicher und hat verzogen. Federer hat weniger gewonnen als dass Murray verloren hat. Federer hat immer am Satzende Druck gemacht und Murray ist eingesackt. Wenn der Djoker das im Griff hat, sollte er gewinnen. Hoffe ich :-)
  • Wäsche waschen :-)
  • 13 Uhr: Marvel Puzzle Quest weiter spielen, die nächste Tagesquest in “Enemy of the State” ist raus.
  • Williams gewinnt, Hingis und Mirza gewinnen nach 5:7, 1:4 noch 5:7,7:6 und 7:5 nach Break hinten im 3. Ich bin 5 Euro reicher :-)
  • in Hearthstone 4 Mal hintereinander gewinnen um dann 3 Mal hintereinander zu verlieren in der Arena mit Paladin. Tolle Wurst. Nach 24 Uhr dann noch eine weitere Runde Arena mit Paladin. Ein Sieg eine Niederlage, dann hatte ich keine Lust mehr
  • “Deadliest Catch” S11E12 – ich mag die Serie weiterhin, jetzt noch mehr nachdem für Opies Elliot endlich aus der Serie geschmissen wurde. Die Drogenprobleme vieler Protagonisten sind mehr als nervig. Wie man 40.000 Dollar verdienen kann in  zwei Wochen, nur um diese dann in Drogen zu stecken, raffe ich nicht. Ich kaufe lieber Modelleisenbahnen, Fernseher für 7000 Euro, Mangas für 5000 Euro, Lego für 3000 Euro… wobei ich bei Lego mit 5000 Euro raus gegangen bin weil es alles Star Wars war :-) MoBa ist pari-pari, Fernseher gab noch 400 Euro zurück und die Comicbücher gaben noch irgendwas mit 2500. Wobei ich nicht mehr als 3% der knapp 800 Mangas gelesen habe. Ich bin offensichtlich Sammler, nicht Nutzer. Sachen kaufen, katalogisieren, in den Schrank stellen – das ist mein Hobby. Nicht angucken, nicht ansehen, nicht durchlesen. Kaufen. Auspacken. Verkaufen.
  • mit dem Bruder die Strategie fürs Kochen besprechen für die nächsten Wochen. Neue Tupperware von Emsa kaufen mit Klick-Verschluss. Rezepte raussuchen. Um 1 Uhr früh ins Bett gehen
  • ich bin dann doch wach geblieben und habe gleichzeitig Yankees – Red Sox und Nationals – Orioles geguckt. Keines von beiden zu Ende, um 3 Uhr hatte ich keinen Bock mehr und es war klar, dass Washington und New York gewinnen würden