Murmeltiertag – 19.07.2015

  • 10 Uhr aufstehen
  • “An Honest Liar” zu Ende gucken auf Netflix – und im Endeffekt ist es ein Film über James Randis Homosexualität, Betrug, und die Moral eines Magiers – und wie ähnlich Uri Geller und James Randi sich sind. Skeptics wollena uch einfach nur daran glauben, dass sie Recht haben. Natürlich haben sie Recht. Aber schlussendlich ist es genau das gleiche Gefühl wie Gläubige, die an Gott glauben. An Uri Geller, an Aliens, an Bigfoot. Das Gefühl, RECHT ZU HABEN überstrahlt alles
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – dritte Runde alles abgrasen an Tag drei der von
    • Fallout Shelter ☑ – Kill all Men Tag 4 😄
    • Hearthstone ☑ – Tagesquest 5 Siege Hexenmeister
    • Hero Academy ☑ einen Zug gemacht
  • Ich gucke 5 Minuten “True Detective” der ersten Folge. Mache die Folge aus. Und gucke “In Bruges” statt dessen auf Netflix, weil ich den Film immer noch nicht gesehen habe. Sehr gute Wahl. 5/5 Sternen
  • kurz vor dem Einschlafen entdecke ich auf Netflix die Dokumentation “Tig” über Tig Notaro. Da ich Comedy-Fan bin weiß ich, wie Tigs Geschichte zu Ende geht, von daher ist der Spannungsbogen für mich nicht mehr vorhanden, und alle Tiefschläge waren mir bekannt. Trotzdem war das Angucken für mich ein wirklich tolles Erlebnis. Wer kann sollte sich das mal anschauen. Auch als Nicht-Comedy-Fan ist es eine irre Geschichte über Liebe, Leid, Familie und Glück im Unglück, der ich alle verfügbaren Daumen nach oben und sämtliche 5 von 5 Sternen gebe