Murmeltiertag – 22.09.2015

  • 7:30 geht der Wecker, weil ich vor 8 Uhr noch Marvel Puzzle Quest spielen muss
  • aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und PvE Rocket und Groot Tag 4 endet. Ich werde ungelogen Erster und bekomme 4 Cover Iceman ⭐⭐⭐⭐ – der Typ ist absolut nutzlos und bekommt komplett auf die Fresse. Er ist einer der vorausgesetzten Charaktere in der neuen dreitägigen PvE Questreihe mit Venom, die ich genau 6500 Punkte spiele und dann aufgebe. Zum Einen musste ich den Timeslot von 8 Uhr früh Beginn auf 23 Uhr Abends legen und die Konkurrenz ist viel größer, zum Anderen ist wie gesagt die Kombi Iceman, Black Widow (Original) ⭐⭐ und Johnny Storm ⭐⭐⭐ der letzte Scheiß. Icemann ist komplett nutzlos dafür dass er Level 184 ist und ich alle Fähigkeiten freigeschaltet habe
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 4 für den vierten NASCAR-Wagen (Toyota Camry) und der nächste Event beginnt – Elemination bis zum Erbrechen. Nur 24 Stunden. Ich fange erst um 23 Uhr an und spiele bis 3 Uhr früh, werde Drittletzter obwohl ich drei Stunden durchgefahren bin, und mache mich dann an die Excel-Tabelle für die Verteilung des Goldes. Das Resultat ist am morgigen Tag das absolute Chaos mit Aufstand derjenigen, die weil sie die ganze Zeit gefahren sind nix davon mitbekommen haben, dass wir das Gold anders verteilen wollen.
    • Hearthstone ☑ – ich spiele von 23:30 bis 0:15 Uhr und schaffe es nicht, 40 gegnerische Diener zu töten und spiele dann Real Racing weiter
  • Podcasts des Tages
    • The Nerdist: Felicia Day Returns – ich wusste gar nicht, dass Geek & Sundry und Amy Pohlers Produktionsfirma auch von Legendary gekauft wurden… interessant…
    • The Vergecast: 171: A threatening Greg – immer noch besser als die ganzen anderen Labertaschen
    • The Jay & Farhad Show: Ad Blocking in Apple’s iOS 9 – wie sich Jay von Bloomberg windet wie bescheuert und angezeigte Werbung mit Gatorade vergleicht ist gleichzeitig zum Totlachen aber auch komplett lächerlich. Wenn ich in einen Laden gehe und ein Gatorade kaufen will, dann sehe ich den Preis und kann wieder gehen. Der Aufwand für mich ist gleich Null. Wie Farhad Manjoo richtig bemerkt weiß ich bei Werbung nicht, was ich angucken muss, ich weiß zudem nicht, ob mir der Artikel den ich lesen will überhaupt gefällt, ich muss Werbungen wegklicken und darüber hinaus werden mit riesigen JavaScripts Kosten verursacht wenn man mobil unterwegs ist. Das nicht zu begreifen… ich sag immer entweder Du bist zu doof oder Du stellst Dich absichtlich dumm, aber vielleicht gibt es noch eine dritte Option: Du willst weiter machen wie bisher und Dich nicht ändern und deshalb hast Du gar keinen Bock, über die Problematik nachzudenken. Du denkst Dir Beispiele aus die NIX mit den Tatsachen zu tun haben und weil Du nicht wirklich über die Problematik nachdenkst hast Du dabei sogar noch den Eindruck, dass Du Recht hast.Das Problem ist, dass das Gefühl, das Du hast, dass Gefühl “Recht zu haben” darauf basiert, dass Du mit dem was Du hattest zufrieden warst und Dich die andere Sichtweise einen Scheißdreck interessiert. Der Frust, der Dir von Deinen Gegenübern entgegen schlägt in Folge dessen ist der Unwillen, dich in andere Menschen hinein zu versetzen, der Unwillen Dich zu verändern, der Unwillen andere Lösungen zu suchen. Du siehst dadurch absolut ignorant, egoistisch und asozial aus und das ist es, was uns aufregt.Und der Überwitz: Du merkst nicht einmal, wie bescheuert Deine Beispiele eigentlich sind. Alles was bei uns ankommt ist “ICH WILL ABER”. Sonst gar nichts.Und dann regst Du Dich noch auf, dass die Leute Dir nicht nett genug sagen, dass Du ein egoistisches Arschloch bist, lieber Jay. Wie der in dem Podcast laut geworden ist war schon nicht mehr feierlich.

      Genau solche Leute sind der Grund, warum Marco Arment “Peace”, seinen Werbeblocker für iOS9, eingestellt hat und alle Käufe zurück abgewickelt werden von Apple. Menschen wie Jay haben ihn angeschrien bis er es nicht mehr ausgehalten hat. Und sie haben sich dabei höchstw. auch noch gut gefühlt, weil der böse böse Marco es wagte, die von Apple zur Verfügung gestellten Tools auch noch so einzusetzen, dass die gesamte Smartphone-Userbasis nicht mehr Milliarden an Euro ausgeben muss für den Download von JavaScripten, mit denen sie über alle Webseiten getrackt werden können.

      Kurz gesagt: Jay, Du bist ein Arschloch, und mit Dir alle die meinen sie könnten Menschen ausnutzen wie Vieh. Deine Selbstgerechtigkeit ist zum kotzen und Dein Egoismus erbärmlich. Du solltest Dich schämen.

      Ironischerweise das Erste Mal, dass ich Farhad Manjoo wirklich komplett zustimme. Daumen hoch Farhad

  • Fernsehen
    • “Wayward Pines” komplett, alle 10 Folgen. Ganz nett aber insgesamt viel zu lang. Ich gucke 8 Stunden Fernsehen in vier Stunden weg, weil ich ständig vorspule.
    • Toronto Blue Jays gegen die NY Yankees – 14 Spiele noch vor Ende der Saison und die beiden kämpfen um Platz 1. Gespielt wird in Toronto, wo richtig gute Stimmung ist. Die Pinstripes gehen 2:0 in Führung, dann 2:2 und am Ende gewinnen die Yankess 4:2
    • @midnight von Montag mit Ron Funches und John Hodgeman sowie ein paar Folgen The Nightly Show
  • gelesene Artikel
    • nix