• 7:30 Uhr aufwachen, MPQ spielen, aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 60 – 494kcal – 0,7kg abgenommen – kein Schreibfehler, ich habe wirklich fast nix gegessen…
  • ich bestelle mir bei Amazon einen Viererpack LED-Lichtleisten. Die sind eigentlich für den Schrank damit man auch bei sehr großen Türen drinnen immer noch was sieht selbst wenn die Deckenlampe weiter weg ist oder um sie in Schubladen zu kleben unter dem Tisch – ich verwende sie aber auf dem Weg zum Klo. Auf die Art kann man Nachts mehrfach aufstehen als alter Mann ohne dass man brachial Licht anmachen muss. Das sorgt nämlich dafür, dass die Rezeptoren für “Es ist MORGEN AUFSTEHEN!” nicht aktiviert werden. Besser wäre noch wenn das LED-Licht warmweiß wäre, eher Orange. Auf iOS ist das seit Version 9.3 im System integriert, auf dem PC habe ich dafür f.lux laufen (habe ich hier ja schon einmal von geschrieben). Die LED-Lichter die ich mir bisher gekauft hatte sind alle sehr unhandlich und klobig, meist kreisrund und fallen schnell runter. Diese Leisten hier passen perfekt unter den Türrahmen da sie Magneten haben. Meine Türrahmen sind aus Metall 😀
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #185 mit Loki (Dark Reign) – “The Hulk” Tag 3 (Westsahara) geht zu Ende – Top 100. 1000 Iso-8, ein Token “The Hulk”, drei Standard-Token durch die Allianz. Bullseye (Dark Avengers) ⭐⭐ von Level 91 auf Champion (10.000 Iso-8). Kontostand: 600 Gold, 14 Kommandopunkte
    • Hearthstone – nicht gespielt, aber Decks aus dem Internet gezogen, die ich morgen dann mal spielen werde…
    • Real Racing 3 ☑ – “Front Runner” für den “Hennessey Venom GT” Tag 2 – wieder ohne Wartung sofort geschafft. In den letzten Tagen habe ich zudem den Trick angewendet am Ende des Tages aus Facebook auszuloggen nach dem Speichern und dann das Spiel abzuschießen und neu zu starten. Gibt jedes Mal so knapp 10 Gold
  • Podcasts des Tages
    • The Bill Simmons Podcast: 95: Billionaire Investor Chris Sacca – Sacca ist ein eindeutiger Zocker der sich mit Tricks ins Silicon Valley gemogelt hat und gelogen hat wo er nur konnte. Er ist ein Con-Artist und jetzt Milliardär. Er ist ein interessanter Gesprächspartner aber verkörpert absolut ALLES, was am Kapitalismus schlecht ist. Sein ganzes Geld sollte auf die Armen im Lande verteilt werden. Hände drücken und absolut übertriebene Visitenkarten verteilen ist keine Fähigkeit, die die Welt braucht. Kein Wunder dass Google ihn mit einem Milliardenbudget durch die Gegend geschickt hat, um heimlich Serverfarmen aufzubauen. Sacca hat dabei gelogen was das Zeug hält, damit an der Börse niemand mitbekommt, wie groß Google in Wirklichkeit ist. Nebeneffekt: er hat seine eigenen Aktien zwar im Wert klein gehalten, aber sobald er nach vier Jahren seine Aktien einlösen konnte, ist er 1000%ig losgezogen und hat ALLEN davon erzählt, wie groß Google in Wirklichkeit ist. Hätte er nicht Schulden bis zum Erbrechen gehabt, hätte er während er bei Google war wie bescheuert durch Insiderwissen Aktien gekauft. Genau das was er bei Twitter dann getan hat. 18% hielt er an Twitter beim Börsengang – seine ersten Aktien hat er von der Firma AUF KREDITKARTE (!) gekauft. Aber selbst bei mir wirkt der Charme – ich fand den Podcast wahnsinnig interessant und Sacca als Person ebenso. Er tauchte ja schon im “Startup” Podcast auf als Tippgeber für Gimlet Media. Genauso wie Marco Arment, der dann in Gimlet investierte. Arment und Sacca sind exakte Gegenpole dazu, wie Kapitalismus laufen sollte. Ich muss mich fast dazu zwingen, von Sacca angewidert zu sein, so viel Charme hat dieser Aufschneider. Man muss ja fast froh sein, dass er kein Soziopath ist…
    • Channel 33: 100: ‘Keepin’ It 1600’ With Jon Lovett
    • The Garbage Time Podcast with Katie Nolan: 35: Peter Schrager
  • Fernsehen
    • NBA Playoffs: während die Toronto Raptors in Spiel 7 endlich die Serie gegen die Indiana Pacers eintüten und Miami es ihnen gegen Charlotte nachmacht, spielt Golden State gegen Portland bereits das erste Spiel in Runde 2 – und gewinnt natürlich. Nichts davon habe ich mir angeschaut – weil ich arbeiten musste. Wiederholungen habe ich auch keine geguckt. Irgendwie jucken mich all diese Serien nicht. Wie gesagt wir warten alle auf die Conference Finals bzw. die Serie Atlanta gegen Cleveland – wobei ich da auch das Gefühl habe, dass Atlanta vermöbelt werden wird…
    • Real Time with Bill Maher 2016.04.29 – inklusive Overtime – dazu Ausschnitt Eins und Zwei und New Rules
    • Inside Amy Schumer – S04E02
    • Game of Thrones – S06E02
    • Silicon Valley – S03E02 – sehr viel an Silicon Valley erinnert an das Zeug, das Chris Sacca im Bill Simmons Podcast erzählt hat…
    • Veep – S05E02 – nicht so gut wie die erste Folge…
  • Artikel des Tages

  • 10:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Wochenende Tag 1 😊
  • Nachmittags dann doch mal unter die Dusche… meine in alle Richtungen stehenden Haare hätte ich eh waschen müssen damit ich aussehe wie ein normaler Mensch und da kann ich den Rest gleich mitwaschen 😉
  • Diät Tag 41 – 1733kcal – 0,3kg abgenommen gegenüber vorgestern
  • ich logge mich bei Comixology ein. Nachdem die Firma vor Jahren krampfhaft wollte, dass ich nicht mehr auf Comixology.com einlogge und mich statt dessen auf Comixology.eu weiter geleitet hat, soll ich mich nun mit meinem Amazon.com Account einloggen, denn Amazon hat die Firma gekauft. Man beachte: Amazon hat auch unterschiedliche Kindle Stores und trennt nach US-Account und DE-Account bzw. hat mich irgendwann gezwungen, ALLE Bücher nur noch mit dem DE-Account zu kaufen. Jetzt aber bin ich also bei Comixology mit meinem US-Account unterwegs. Bonus-Witz: Amazon USA hat vor Amazon DE existiert und ich habe aus den USA DVDs importiert bevor es Amazon Deutschland überhaupt als Webseite gab – 1998 nämlich. So. Und dann fügt Comixology Kinde-Comics zu meinem Comixology-Account hinzu, die ich mit meinem Deutschen Kindle-Konto gekauft habe. Das kann in Zukunft nur zu einer Katastrophe führen – im Moment aber habe ich wieder meine 897 Comics in einem Account – vor mehreren Jahren nämlich gab es mal die Möglichkeit, so ziemlich jedes Heft 1 aller Comicserien zum eigenen Account hinzuzufügen. Das hat damals mächtig gehakt und ich hab ne halbe Ewigkeit “Buy” geklickt – eben 800 Mal. Drei Tage später waren sie in meinem Account angezeigt. Gelesen habe ich davon in den Jahren exakt Null. Auf meinem iPhone 3 habe ich glaube ich einen Comic mal angefangen. Und die Quintessenz? Kaum habe ich die Konten zusammengeführt installiere ich die Comixology App auf meinem iPhone 6 Plus, lade die ersten Hefte von “Hawkeye” und “Scott Pilgrim” sowie “The Dark Knight” herunter – und  spiele dann weiter Real Racing 3 anstatt auch nur einen Comic zu öffnen. 
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #163 mit Cyclops (Uncanny X-Men) – wie bereits neulich ausgerechnet hat der jetzt auch 13 Cover… “The Hunt” Tag 1 geht zu Ende – Platz unter den ersten 600. Zwei Standard-Cover. Wen interessierts. Heute weiter nur S.H.I.E.L.D.-Simulator und Gamora PvP. Bei Gamora werde ich dann endlich auch angegriffen, verliere 80 Punkte, dafür bekomme ich aber leichtere Gegner. Gestern war ich direkt nach Beginn des Events sehr fix auf Platz 47 angekommen und habe mit Mühe und Not 400 Punkte erreicht, um die 25 Gold Zwischenbelohnung zu bekommen. Mit mehr Leuten die das Event spielen kann ich auf weitere Plätze nach oben hoffen. Vielleicht ja sogar die beiden weiteren Gold-Belohnungen wenn sich alle intensiv auf “The Hunt” PvE konzentrieren für diese dämliche Ente. Captain Marvel (Modern) ⭐⭐⭐ von 132 auf 139. Kontostand: 500 Gold, 11 Kommandopunkte
    • Hearthstone ☑ – Tavern Brawl 43 – erneut “Too Many Portals”. 3 Siege mit Priester in 3 Runden. Sehr schön viel Glück. 50 Gold. Dann 3 Siege Krieger in 5 Runden – auch nicht schlecht. 50 Gold. Damit habe ich auch gleich 3 von 5 Siegen mit Krieger oder Paladin erledigt (für 60 Gold). Die restlichen zwei Siege mache ich morgen
    • Real Racing 3 ☑ – 10 Runden LeMans weil es heute 25% Ruhmbonus gibt. Tag 4 und 5 von “Generations”, dazu sicherlich sechs oder gar noch mehr Stunden Rennen in “Legende” wo ich einige Serien noch überhaupt nicht angefangen hatte. Da sind so viele Rennen versammelt dass ich mit dem Fahren gar nicht so schnell hinterher komme wie die Autos schon wieder repariert sind. Zwischenzeitlich habe ich 10 Wagen in der Reparatur und fahre die vierte Serie. Alle derzeit verfügbaren Rennen erledige ich in der neuen Serie “Halsbrecherische Legenden” wo Ende April der Hennessey Venom GT hinzu kommt. dazu “Angriff der Hypersportwagen” mit dem Koenigsegg Regera, wo ebenfalls der Venom GT hinzu kommt. “Tour Del Toro” mit dem Lamborghini Sesto Elemento schließe ich ab. “Hichtech Legenden” spiele ich zu gut einem Drittel. Zu “Kampf der Konzeptfahrzeuge” komme ich gar nicht erst, “Rennsport Temperament” muss ich ebenfalls noch abschließen. “Hybrid-Hypercar-Wettkampf” fahre ich zwei Rennen. Dazu ist im Abschnitt “Elite” noch “Internationales Power-Match” offen, im Abschnitt Master die neue Serie “Deutsche Grand Tour”, im Abschnitt “Experte” die Serie “Muskeln und Prestige” die da schon seit Längerem rumgammelt und die ich erst neulich während eines Team-Events entdeckt habe. Kein einziges Rennen habe ich dort gefahren. Im Abschnitt “Pro” ist ein Auto in “RWD Open Revolution” hinzugefügt worden, das muss ich noch fahren, dazu ist dort eine weitere neue Serie hinzu gekommen, nämlich “Retro RWD-Tour” mit dem BMW 3.0 CSL. Im Abschnitt “Pro/AM” ist “V8-Saugmotoren” bei 76%, da wurde offensichtlich die LW-Anforderung für die letzten Rennen herunter gesetzt, denn die Shelby ’66 Cobra 427 reicht auf einmal für die letzten Rennen. Und vom Abschnitt “NASCAR” will ich gar nicht anfangen. 10 Serien sind da noch zu Ende zu fahren bzw. haben Rennen, die ich mit der derzeitigen LW-Stufe ALLER Autos noch erledigen könnte. Lediglich den Abschnitt “Amateur” habe ich auf 100%. Wenigstens Etwas.
    • Train Conductor World ☑ – nur Gold abgeholt und Missionen gespielt
  • Podcasts des Tages
    • nix, nur gedaddelt 
  • Fernsehen
    • Whitney Cummings – I’m Your Girlfriend – StandUp Special von HBO aus dem Januar. Absolut nicht mein Fall. Es dreht sich hauptsächlich um die Tatsache, dass die gute Dame durch ihre Fernsehserien “Whitney” (abgesetzt nach 2 Staffeln, mit Chris D’Elia, wo sie selbst eine Hauptrolle hatte) und ihrem großen Erfolg “2 Broke Girls”, die sie produziert, jetzt eine Menge Geld hat und ihr Großhirn nicht mit ihrem Kleinhirn übereinander bringen kann. We get it: you’re loaded. Für mich auch nicht ansatzweise komisch…
    • Real Time With Bill Maher – 2016-04-08 – inklusive Overtime, dazu Ausschnitt 1, der längsten New Rule und dem Interview mit Arbeitsminister Thomas Perez – gute Folge. Auch wenn Kathy Griffin sich anhört wie eine Nebelkrähe. Lustigerweise habe ich einen Spruch über “My Life on the D-List” gemacht als die Sendung gerade lief. Zufälle gibt’s… 
  • Artikel des Tages
    • Nolympics für Altvordere – die Qualifikation für das olympische Turnier in Rio dieses Jahr, bei dem zum ersten Mal Golf gespielt wird, geht komplett über die Weltrangliste. Absoluter Schwachsinn. Während ich diese Zeilen schreibe ist Bernhard Langer beim Masters in Augusta allen Ernstes auf Platz 5 und darf nicht mitspielen in Rio, weil die Rangliste komplett nach PGA- und European-Tour-Punkten gerechnet wird. Die Punkte der Champions-Tour, auf der Langer spielt, gelten nicht. Gerade dieser Sport wäre so extrem dazu geeignet, auch älteren Sportlern eine Chance zu geben. Aber nee…
    • How Did Denny Hastert Get Rich Enough to Pay Millions to an Accuser? – wie Päderasten im US-Senat ihre Opfer mit Geld zum Schweigen bringen, dass sie sich über ihr Mandat ergaunert haben. Man kann gar nicht so viel fressen wie man kotzen will… hätte auch nicht gedacht, dass ich mal National Review hier verlinken würde…

  • 6:30 Uhr aufwachen, MPQ spielen, weiter schlafen, aufstehen, Zähne putzen, duschen, rasieren, anziehen
  • Arbeit
  • die ersten beiden Paar Schuhe geliefert. Die Dockers Stiefel passen gut, das Grau sieht ein wenig pervers aus deshalb bestelle ich mir noch zwei weitere Paar Stiefel von Dockers bei Amazon die beide runter gesetzt sind. Die einen auf 45 die anderen auf 52 Euro
  • Mittagsschlaf versucht aber dann hat die Cola Zero zugeschlagen und ich bin wieder aufgestanden… narf! Zu viel MPQ spielen wollen weil wichtig!
  • Diät Tag 25 – 1201kcal – 0,3kg abgenommen – bis ich um 16 Uhr nach Hause komme, esse ich nichts. Dann nen Pfund Tomaten um mich voll zu machen und Abendessen gekocht vom Brüderchen. Nochmal das Rumpsteak aus dem Lidl wie gestern. 17 Euro hat ein Kilo gekostet und wir verteilen das zu Zweit auf drei Tage. Das ist definitiv nicht zu teuer und zerstört garantiert nicht den Regenwald. Nee…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #148 mit Daken (Classic) – da ist er also der liebe Daken in der Tagesquest und der Grund, warum ich ihn als nächsten für Champion ausgewählt habe, das wäre dann das dritte Cover. Gewesen. Denn ich Horst spiele über den ganzen Tag verteilt nur “Enemy of the State” Tag 7. Bei Tag 6 bin ich, nachdem ich mir wieder den Wecker gestellt hatte und morgens nochmal nachgeguckt habe, ob ich auch in den Top 50 verblieben bin, durch zwei, drei Runden wieder in die Top 50 gekommen. 1000 Iso-8, 50 Gold, 1 Staatsfeind-Token yadda yadda yadda. Der Punkt ist: bei Tag 7 waren die Missionen extrem einfach und haben brachial viele Punkte gegeben. Ich musste zumeist nur Beast (Classic) ⭐⭐⭐ heilen nach einer Mission, manchmal noch Bullseye (Classic) ⭐⭐⭐. Blade (Daywalker) ⭐⭐⭐ blieb fast durchgehend ohne Schaden bzw. wenn ich mal eine halbe Stunde Pause gemacht habe um weiter Auto zu fahren, waren Blade und Bullseye wieder komplett geheilt. Die letzte Mission gab alleine jeweils 2352 Punkte, die Beast-Mission ebenfalls. Macht bei 6 Wiederholungen jeweils 15000 Punkte! Nach 16 Stunden hatte ich 40.000 Punkte zusammen und es fehlten nur noch 6000 bis 158000 und damit 25 Heldenpunkte. Deshalb hab ich dann bis 2 Uhr früh durchgezogen und das dann auch erledigt. Zwischendrin habe ich, damit die Health-Packs auch wirklich benutzt wurden auf meine drei Haupt-Helden für “Enemy of the State” dann Deadpool-Tagesquests mit meinen anderen Helden gespielt. Leider ist es ja so bei MPQ dass wenn man einen Charakter heilt aber dann keine Mission anfängt diese Heilung nicht an den Server übertragen wird. Also habe ich dann immer eine Tagesquest gespielt von den fünfen – bis auf die letzte wo es das Daken (Classic) Cover gab. Das spiele ich ja in der Regel mit Blade, Bullseye und Iron Man (Suit 40) ⭐⭐⭐. Blade und Bullseye hatten um 2 Uhr aber fast kein Leben mehr, also bin ich ins Bett. Um 6:30 Uhr am Karfreitag ging dann der Wecker, ich war immer noch auf Platz 29, also hab ich mich wieder umgedreht. Den Wecker um 9 Uhr habe ich ebenfalls weggedrückt. Und als ich dann um 10:15 langsam wach geworden bin, hab ich erst Twitter gelesen und dann den nächsten Event, “Venom Bomb” angefangen. Sehr intelligent. Denn nachdem ich dort 5 Missionen gespielt hatte war es 10:58 und da erst am Sonntag die Uhren umgestellt werden war damit die Zeit für die Deadpool-Missionen abgelaufen. Die gingen nur bis 10:45 Uhr. GRRRR. 2000 Iso-8 und ein Daken Cover verschenkt. Aber egal. Durch die 158.000 Punkte am letzten Tag “Enemy of the State” gab es 25 Kommandopunkte, die ich in ein Legendary-Token für 20 KP investiert habe. Raus kam ein Kingpin (Wilson Fisk) ⭐⭐⭐⭐. Der hat damit jetzt 3/1/4 und könnte auf Level 172 gebracht werden, was natürlich auch nett ist.
      Der andere Grund warum ich nicht die Deadpool-Mission für das Daken-Cover gespielt habe waren die 4000 Punkte in der PvP-Saison XXV. Die hab ich mit ein paar Runden “Magnetic Mayhem” mit Magneto (Classic) ⭐⭐⭐ hinbekommen sowie drei oder vier Runden im S.H.I.E.L.D.-Simulator, wo es für 700 Punkte ein Cover Black Widow (Original) ⭐⭐ gab. Für 4000 Punkte in Saison XXV gab es dann wie gewohnt ein 10er-Pack heroische Token. Darin: 2x Daken (Dark Avengers) ⭐⭐, 2x Black Widow (Original) ⭐⭐, Captain Marvel (Ms. Marvel) ⭐⭐, Hawkeye (Modern) ⭐⭐, Storm (Classic) ⭐⭐, Steve Rogers (Captain America) ⭐⭐, Luke Cage (Hero for Hire) ⭐⭐⭐ , Cyclops (Uncanny X-Men) ⭐⭐⭐. Leider kein Tier 4 Held. Aber durch die ganzen Cover gab es anstatt nur 8x 250 Iso-8 und zwei Levelups (Luke Cage ist jetzt bei 13 Covern und Cyclops bei 12) und damit 2000 Iso-8 satte 4800 Iso-8 und 50 Gold!
      Daken (Classic) ⭐⭐⭐ dadurch auf Level 157, satte 15.000 Iso-8! Fehlen nur noch 30.000 bis Champion. Da kann man schon einmal eine Mission vergessen… hätte ich in der Zwischenzeit nicht zwei weitere Cover eingesammelt für den lieben Daken wäre das hier ein ziemliches Fiasko gewesen – war es dann aber nicht. Von daher egal! 
    • Hearthstone ☑ – 5 Runden – 3-2 – Injured Camel Hunter. Sieg – Niederlage – Sieg – Niederlage – Sieg – Niederlage. Toll echt. Es hing wirklich alles komplett von den ausgeteilten Karten ab. Wenn ich gewonnen habe hatte ich einen perfekten Draw mit perfekter Manakurve. Die Niederlagen dann genau das Gegenteil für mich und sicherlich auch besser für den Gegner. Das Spiel ist bisweilen… weiß nicht. Es ist so abhängig von den gezogenen Karten dass man wenn man es genau überlegt so gut spielen kann wie man will es bringt nix. Bei der zweiten Niederlage hat mein Gegner aus einem [Piloted Shredder] ohne Scheiß ein [Nerubian Egg] gezogen und aus seinem zweiten [Piloted Shredder] einen [Knife Juggler] – ich meine was will man da machen? Das ist aussichtslos…
    • Real Racing 3 –  Team-Event Gold abholen und ansonsten nix. Ich hab zu viel mit Puzzle Quest zu tun gehabt
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Real Time With Bill Maher – 2016-03-11(Ausschnitt) – ich gucke es weiterhin. Mit Zähneknirschen. Weil die Gäste im Panel immer noch gut genug sind. Inklusive Overtime
  • Artikel des Tages

  • 6:30 Uhr aufwachen, MPQ spielen, aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • ich bestelle mir drei Paar Schuhe auf Amazon, jeweils für 40 Euro. Ein Mal die senf-farbene Version meiner Dockers-by-Gerli Halbschuhe die ich seit dreieinhalb Jahren trage, dann in grau die Stiefel-Version dieser Schuhe und dazu noch ein anderes Paar Halbschuhe ebenfalls aus Leder zum ausprobieren. Kann ja nicht sein dass ich nur eine Sorte Schuhe tragen kann die zudem auch noch mittlerweile nicht mehr hergestellt werden… langsam artet das in verzweifelten Hamsterkäufen aus…
  • Mittagsschlaf – durch die kurze Nacht muss ich wieder Schlaf nachholen…
  • ich installiere iOS 9.3 bei dem es jetzt die Nachtansicht gibt – das Gerät schaltet wie auf meinem PC, wo ich f.lux laufen habe, bei Sonnenuntergang den Farbton um einige tausend Grad Kelvin herunter – alles wird Sepia-farben
  • Diät Tag 24 – 1622kcal – 0,6kg zugenommen – ja gut jetzt zwei Tage in Folge wieder Gewicht dazu, 1,2kg insgesamt. Es geht rauf und runter. Der Trend ist aber weiterhin leicht nach unten…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #147 mit Loki (Dark Reign) – “Enemy of the State” Tag 5 endet, ich komme wieder in die Top 0 – 1000 Iso-8, 50 Gold, 1 Staatsfeind-Token sowie zwei Standard-Token durch Allianz unter den ersten 2000. Im Gegensatz zu gestern wache ich durch den gestellten Wecker um 6:30 Uhr auf und hieve mich durch drei, vier schnelle Runden wieder in die Top 50. PvE mit Quake (Daisy Johnson) Platz 184, gibt ein Wolverine (Astonishing X-Men) ⭐⭐ Cover, das sich in 50 Gold umwandelt. Durch die 405 Punkte in diesem Event zudem nochmal 25 Gold und im “Enemy of the State”-Event durch 105.000 Punkte nochmal 25 Gold. Macht zusammen 550 Gold. Dazu wandel ich 20 Kommandopunkte in ein weiteres Cover Red Hulk (Thunderbolt Ross) ⭐⭐⭐⭐ um. Darüber hinaus ist der nächste Event jetzt sichtbar, es ist “Venom Bomb” was am Freitag um 8 Uhr startet. Benötigte Helden sind Wolverine (X-Force) ⭐⭐⭐⭐, Thor (Modern) ⭐⭐⭐ und Human Torch (Johnny Storm) ⭐⭐ die ich alle besitze. Von daher kann ich direkt durchpowern über Ostern und weiter Iso-8 sammeln. Heute ging Daken (Klassich) von Level 140 auf 150, satte 12.000 Iso-8!
    • Hearthstone ☑ – 2 Runden – 2-0 – aus Spaß, nicht für eine Tagesquest DeathwingLock. Dazu am späteren Abend nach meinem Mittagsschlaf noch den neu freigeschalteten Tavern Brawl 41 – An Evil Exchange. Man spielt entweder [Arch-Thief Rafaam] oder [Kel’Thuzad] (lustigerweise zeigt seit dem letzten Update des Hearthstone Karten-Plugins selbiges jetzt nicht mehr die Diener an sondern irgendwelche Zaubersprüche die den gleichen Namen haben im Spiel)
    • Real Racing 3 ☑ –  Team-Event – Überrundungen mit dem Sesto Elemento über zwei Tage. Gestern habe ich nicht mitgemacht, heute biete ich mich an und fahre innerhalb einer Stunde noch 900 Überrundungen. Dafür gibt es 2+3+12 Gold – das geht in Ordnung für eine Stunde Arbeit. Zwei Tage dafür zu fahren (sprich zwei Stunden Minimum) wäre zu viel gewesen. Dazu war heute noch 70% Bonusruhm also bin ich mit Gratis-Agentin 10 Runden LeMans gefahren… 
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • At.Midnight.with.Chris.Hardwick.2016.03.21.Jonathan.Coulton.Aimee.Mann.Dave.Hill
    • Elementary – S04E17
    • Full Frontal with Samantha Bee – 2016-03-14 – mehr US-Wahlen, dieses Mal mit bescheuerten Trump-Supportern die angeblich auf die Uni gegangen sind 
    • Madam Secretry – S02E17
    • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. – S03E13
    • New Girl – S05E12 – saukomisch
    • The Good Wife – S07E17 – gut dass die Serie nach sieben Staffeln eingestellt wird. Meine Suspension of Disbelief gerät so langsam an alle möglichen Grenzen
  • Artikel des Tages
    • Sau Max – mehr Artikel zu Max Kruse und dem idiotischen Verhalten von Jogi Löw zum Thema
    • Ein wenig im Forum zu Football Manager stöbern… das kann ich nicht anfangen ich habe jetzt schon kaum Zeit für irgendwas außer schlafen, Arbeit und Zocken… für mehr Zocken bräuchte ich mehr Tag
    • Death by gentrification: the killing that shamed San Francisco – es gibt sicherlich immer zwei Sichtweisen auf die Dinge, aber wenn weiße Menschen einen mexikanisch-stämmigen “Ureinwohner” von San Francisco als “fremdländisch aussehend” beschreiben, dann ist ziemlich klar wo der Hase lang läuft… darüber hinaus sagen 14 Treffer am Körper sehr viel aus über die Waffenkultur in den USA
    • Clinton and Trump Win Arizona; Cruz Picks Up Utah; Sanders Takes 2 – die Apokalypse geht weiter… – das war übrigens angeblich mein 10. Artikel den ich diesen Monat auf der Webseite der New York TImes gelesen haben soll. Man bietet mir ein unglaublich gutes Angebot an – 99 Cent! Für eine Woche! Danach “nur”, $3.75 pro Woche. Auf dem Tablet gar $5! PRO WOCHE! Für eine Webseite! Ja leck mich doch am Arsch. 195 Dollar im Monat! Ich glaub die ticken nicht ganz richtig! Sorry aber dafür dass ich am 24. (!) des Monats 10 Artikel voll habe komm ich mir dann doch etwas veralbert vor. Das wären also 3 pro Woche gewesen, macht $1.25 pro Artikel wenn ich Abonnent wäre. Wuha! Dafür habe ich leider zu viele Geräte. Wenn ich auf meinem PC lese und da der Kanal dicht gemacht wird wechsle ich einfach auf mein iPhone und wenn ich da bei 10 angekommen bin geht’s auf’s Tablet und danach auf mein Android-Telefon. Aber die Grenzen werde ich sicherlich NIE erreichen. Und wenn es jemals so weit kommen würde dann würde ich mir eher für die 200 Dollar noch ein zusätzliches Android-Tablet kaufen und darauf weitere 120 Artikel im Jahr lesen… bei $1.25 pro Artikel wäre jedes weitere Tablet für 199 Euro preisweiter als ein Abo

  • 8:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 17 – 1829kcal – 0,2kg abgenommen. Ja. Hm. Vielleicht leide ich ja an Verstopfung oder so, aber viel was im Moment passiert scheint davon abzuhängen… oder ich nehme freie Energie durch Osmose auf…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #139 mit Luke Cage (Hero For Hire) – “Thick as Thieves” Tag 4 geht zu Ende – Platz unter den ersten 800, im Event Platz 644. Zwei Standard-Token. Es startet der S.H.I.E.L.D.-Simulator, bei dem mir gleich zwei benötigte Helden fehlen, die neue Heldin Quake (Daisy Johnson) ⭐⭐⭐⭐ und Moonstone (Dark Avengers) ⭐⭐, wobei ich Letztere eigentlich hätte im Kartenstapel. Ein Slot wäre auch frei, im Moment steckt da Bullseye (Dark Avengers) mit einem Cover drin. Aber da ich eh nicht spielen werde ist mir das alles egal. Steve Rogers (Captain America) ⭐⭐ auf Level 52, 475 Gold auf dem Konto
    • Hearthstone – nicht gespielt, nur Tagesquest abgeholt
    • Real Racing 3 –  nicht gespielt nur den Tagesbonus abgeholt
    • Cities: Skylines ☑ – nach ewiger Pause mal wieder installiert. Es gab einen Patch durch den es gratis Tag/Nachtwechsel gibt. Sehr schöne Sache das, zudem habe ich jetzt auch die Spielmechanik besser kapiert. Ohne dass ich es merke spiele ich bis Mittwoch morgen 6 Uhr. Ok ich habe zwischendurch auf die Uhr geguckt aber trotzdem weiter gespielt, weil ich mich nicht losreißen konnte. Wirkliche Aufgaben sind aber immer noch nicht im Spiel – was aber auch nicht der Sinn einer Städtebau-Sim ist. Ich hab in dem Spiel noch nie den Flughafen gehabt und nach und nach die hinzu kommenden Anforderungen zu erfüllen geht mit dieser Version um Einiges einfacher. Auch haben die Entwickler jetzt von selbst die von Fans entwickelten Highway-Kreuzungen implementiert, ich verstehe die Rampen für die Highways besser, komme mit den Menüs besser klar die zeigen, wodurch Staus entstehen – bis 22.000 Einwohner komme ich, dann muss ich wirklich ins Bett und wenigstens zwei Stunden schlafen bevor ich zur Arbeit muss
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Funny As Hell – S03E09 – Jerrod Carmichael – eine Comedy-Sendung die in Montreal während des “Just for Laughs” Festival aufgenommen wurde. Er bringt in seiner Routine den Witz über Martin Luther King Jr. und dass wenn er noch am leben gewesen wäre in den 90ern Infomercials gedreht hätte, um Geld zu machen. Der Witz tauchte auch in der Bill Cosby Folge auf (S02E02) die Sonntag im Fernsehen kam. Die Frage ist wie lange sein Standup für gute Witze in der Serie herhalten kann. Was aber noch mehr irritiert: David Alan Grier hat den Witz viel besser hinbekommen als Carmichael selbst. Das zeigt, dass Jerrod dazu bereit ist, sein Material an andere Darsteller abzugeben, und die Sendung dadurch besser zu machen. Sehr gut. Dadurch hat die Serie Chancen auf noch eine weitere Staffel
    • The Late Show with Stephen Colbert – 2016-03-09 – Sally Field, Jerrod Carmichael, Esperanza Spalding- das Interview mit Carmichael ist ultra-kurz, die Sendung an sich gefällt mir nicht wirklich und auch das was er sagt ist irgendwie… also er bringt den Witz aus S02E01, dass je mehr Geld jemand hat desto mehr egal sei es, wenn diese Person fremd geht. Das kommt bei Colbert so ziemlich gar nicht an und er lässt Jerrod auflaufen. Mir geht es ähnlich. Die Ideen die Jerrod hat sind gut aber er bringt diese Witze nicht wirklich gut an
    • Last Week Tonight – 2016-03-13 – mit Encryption/Apple/Backdoors und International Womens’ Day
    • American Dad – S12E07
  • Artikel des Tages