• 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit – Brüderchen mitnehmen zum Papier schleppen. Eigentlich total unnötig so viel Papier ist es nicht, aber ich hab immer noch etwas Rückenschmerzen…
  • ich finde eine Abbuchung und sofortige Gutschrift von 1,50 Euro auf meinem Geschäftskonto bei der Sparkasse Bielefeld. Wie erwartet ging die zweite Überweisung doch durch bevor sie gelöscht werden konnte. Dafür hat mir die Zentrale aber dann sofort eine Gutschrift veranlasst, weil ich ja mit Händen und Füßen dem ganzen Scheiß hinterher gelaufen bin (siehe Eintrag vom 16.02.2016). Ich setze mich hin und schreibe einen sechsseitigen Brief an die Sparkasse, um mich abzuregen. Man hatte mir Dienstag auch versprochen das an die IT-Abteilung weiter zu geben. Ich glaube wenig bis gar nicht, dass sich da jemand melden wird, deshalb wäre der Brief das Einzige, was da eventuell bei der zuständigen Person ankommen könnte. Klar, ist IT, die sollten eigentlich Mail können, aber Mail landet so gerne einfach in irgendeinem Ordner und wird nicht gelesen… weil so viele so extrem unwichtige Mails schreiben…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #115 mit Sam Wilson (Falcon) – Hearts of Darkness Tag 3 beginnt aber ich spiele das nur für Iso-8 ohne wirkliche Aussicht auf Top-Platzierungen. Black Widow braucht noch 20.000 Iso-8
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – Daytona 500 – Hendrick Motorsports Tag 4 – die “Willst Du laden”-Meldung kommt hoch, ich drücke zwei Mal und nehme dadurch an und lade damit den Spielstand von vorgestern. Wenigstens war das NACH dem 50% mehr Ruhm 10 Runden LeMans Rennen aber ich habe trotzdem den Kaffee auf. Elender Scheißdreck. Jetzt darf ich die letzten beiden Tage nochmal spielen. Wenigstens sind es keine großen Hürden und Tag 3 war ja das Premium-NASCAR-Auto deshalb schaffe ich den Rückstand innerhalb von ner halben Stunde wieder aufzuholen. Die 30 Gold am Ende des Monats als Tagesbelohnung sind aber (wie schon letzten Monat) futsch
  • Podcasts des Tages
    • The Bill Simmons Podcast: 65: ‘The Ringer’ Announcement, Robert Smigel, and JackO
    • The Nerdist: Craig Ferguson Returns – Ferguson stellt seine neue [H]istory Channel Show “Join or Die” vor nach dem Motto von New Hampshire und dem Tattoo auf seinem rechten Arm. Immer noch ein sehr interessanter Kerl. Erinnert mich daran, dass ich noch über hundert Folgen “Late Late Show” rumfliegen habe die ich mal gucken könnte aber es höchstw. nie tun werde…
  • Fernsehen
    • Superstore S01E01 – mäßig lustig…
    • Modern Family – S07E13
    • The Middle – S07E15
    • Deadpool – saulustiger Film. Ein zweiter Teil ist unumgänglich meiner Meinung nach
  • Artikel des Tages
    • nur wieder tausend Artikel auf Twitter angeklickt und halb gelesen…

  • 7 Uhr geht der Wecker für Marvel Puzzle Quest – letzter Tag des Events, ENDLICH! – danach Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Mittagsschlaf
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #85 mit The Punisher (Dark Reign)
      Enemy of the State geht zu Ende – ich beende sowohl den siebten Tag und den sechsten Abschnitt und das gesamte Event auf Platz 1 und werde mit Covern und Gold sowie Iso-8 und Kommandopunken zugeschmissen. Als Nächstes beginnt Unstable Iso-8, den ich aber nicht mitspielen werde. Schnauze voll, Pause
    • Hearthstone ☑ – 11 Runden – 6-5 – Kolento Entomb Priest 3-2 für die Tagesquest “3 Siege Priester”, dann Beast Master LoE Jäger 2-3, drei Niederlagen in Serie, was mich nervt, also baue ich mir einen Control Hunter 1-0 von Hearthpwn nach mit dem ich dann den nätigen dritten Sieg für die weitere Tagesquest “3 Siege Jäger” einsacke
    • Real Racing 3 ☑ – ich spiele “The Gauntlet” kurz zu Ende und gewinne irgendein Auto das sich fährt wie ein Panzer… Ford Mustang GT Premium – Premium… dass ich nicht lache…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Elementary S04E08
    • Grandfathered S01E11
    • The Big Bang Theory S09E12 und S09E13
    • Modern Family S07E10 und S07E11
    • The Middle S07E12
    • @midnight – 2016-01-14 – Whitney Cummings, Matthew Gray Gubler und Nick Swardson
  • Artikel des Tages
    • The resolution of the Bitcoin experiment – das Ende von Bitcoin steht am Horizont – das Horror-Szenario dass sich irgendwann eine kleine Gruppe Leute die Kontrolle über den Keyspace unter den Nagel reißen wird ist eingetreten

  • 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, rasieren, anziehen
  • Arbeit
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – 65. Mal “Big Enchilada” – mit Scarlet Witch (Wanda Maximoff)
    • Hearthstone ☑ – 5 Runden – 4-1 – Idol + Finley Druide 3-0 sowie Aggro Warrior 1-1
    • Real Racing 3 ☑ – da ich einen Tag verpasst habe ist heute erst +60% Ruhm beim ersten Rennen also fahre ich 10 Runden LeMans
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Making A Murderer Folge 1 bis 4 auf Netflix. (potentielle Spoiler) Erschreckende Geschichte. Leider weiß ich durch ein Detail in der Sendung bereits nach zwei Folgen, wie am Ende alles ausgehen wird. Was nicht wirklich problematisch ist. Eigentlich ist es gut. Denn wenn man weiß, dass da ein Prozess kommt und wie das Urteil aussehen wird, dann kann man sich noch viel mehr über die haarsträubenden Dinge, die passieren, aufregen… es bleibt was man schon in zig Fernsehsendungen (z.B. Last Week Tonight) gelernt hat – in den USA werden 90% aller Fälle gar nicht erst vor Gericht gebracht, denn der potentielle Angeklagte geht in diesen Fällen einen Vergleich mit der Staatsanwaltschaft ein. Dadurch wird das eigentliche Rechtssystem, bei dem vor dem Gesetz alle Menschen gleich zu sein haben, komplett ausgehebelt. Die unmöglich bezahlbaren Gerichts- und Anwaltskosten sowie die im Raum stehenden drakonischen Strafen sorgen dafür, dass unschuldige Menschen lieber eine Verurteilung und Vorstrafe hinnehmen, sondern sogar eventuell anfangen, falsche Geständnisse abzulegen aufgrund der Kronzeugenregelung die Straffreiheit vorsieht für den der als Erster aussagt. Das hätte man sich eigentlich vor Ansehen der Serie denken können aber als treudoofer weißer Mann mittleren Alters identifiziert man sich natürlich mit dem Protagonisten und denkt sich dass so etwas natürlich nicht zwei Mal passieren kann. Geschweige denn ein Mal. Haha… haben wir gelacht…
  • Artikel des Tages
    • nix