• 8:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 58 – 1806kcal – 0,3kg abgenommen
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #180 mit Daredevil (Man Without Fear) – “Venom: Heroic” Tag 1 geht zu Ende – Top 50, Venom: Heroic Token, 1000 Iso-8, 50 Gold. Bei der Deadpool Daily ein rotes Elektra (Unkillable) ⭐⭐⭐⭐ Cover bekommen. Die hat nunmehr 3/2/3 und Maxlevel 168. Wenn es nicht besser wäre, die Tier 2 und 3 Helden zu leveln, hätte ich extrem Lust die Dame auf 168 zu bringen. Würde derzeit 52.000 Iso-8 kosten. Aber da die Gegnerstärke eh vom eigenen Level abhängt ist es völlig müßig. Ich könnte einzig und allein mehr Punkte im PvP auf die Art machen aber auch da nur beim S.H.I.E.L.D.-Simulator. Alles Andere ist auch abhängig vom eigenen Level. Insgesamt ist die ganze Levelei sowieso von vorne bis hinten absoluter Mumpitz. Die einzige Möglichkeit, Erster zu werden, ist derzeit wirklich alle 8 Stunden zu spielen und eventuell sogar doppelte Helden zu haben bzw. ausreichend in der Anzahl, um alle Nodes 7 Mal abzufarmen und dann kurz vor Ende des jeweiligen Abschnitts jede Node bis sie Null Punkte gibt. Das sind locker sechs wenn nicht sieben Stunden Spielzeit am Tag. Ich hab Besseres mit meinem Leben vor als so zu spielen. Derzeit drei Mal am Tag eine Stunde ist weiß Gott genug Spielen. Aber egal: Slot Nummer 72 gekauft – 5 Tage hat es gedauert dieses Mal. Bullseye (Dark Avengers) ⭐⭐ von Level 15 auf 43 (10.000 Iso-8, zusammen mit dem Champion von Ms. Marvel also wieder ein Tag mit mehr als 15.000). Kontostand: 25 Gold, 5 Kommandopunkte
    • Hearthstone ☑ – “Whispers of the Old Gods” – los geht’s! Dieses Mal habe ich gewartet bis der Ansturm vorbei ist und nicht Nachts gespielt, da es kein Adventure ist das man nur kaufen muss (ein Kaufvorgang) sondern Pakete geöffnet werden müssen – und da auf den Server warten darauf hatte ich keinen Bock. Ich kaufe 51 Pakete und bekomme 13 durch Quests (3 fürs Einloggen, 5 für zwei Siege in Standard und danach nochmal 5 für weitere 7 Siege in Standard). Am Ende stehe ich mit [Mukla, Tyrant of the Vale] da sowie [Herald Volazj]. Wie bei der letzten Erweiterung nix was man sinnvoll einsetzen könnte. Es ist einfach zum Kotzen. Durch das Entzaubern der generften Karten und der doppelten Karten aus den Paketen erhalte ich mehr als 2600 Staub. Da in Standard die Basis-Karten immer vorhanden sein werden, habe ich mir vor dieser Erweiterung fest vorgenommen, die dortigen Legendaries die ich haben wollte zu kaufen und NICHT nur Karten aus der neuen Erweiterung. Deshalb kaufe ich mir [Malygos] und aus der neuen Erweiterung [Twin Emperor Vek’lor] – Letzterer scheint die essentielle Karte dieser Erweiterung zu sein. Da man [C’Thun] umsonst bekommt ist es die perfekte Partner-karte für jedes Deck mit ihm. Alle meine Siege in Standard erspiele ich durch Priester-Runden. 9-2 habe ich am Ende, der erste Tag ist also super!
    • Real Racing 3 ☑ – “The Gauntlet” Staffel 5 Tag 7 – ich gucke mittlerweile Werbung, um mehr Tickets für mehr Rennen zu bekommen. Zwei Tage habe ich noch, bis Samstag früh 2 Uhr. Es wird knapp
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • NBA Playoffs: Spiel 5 der Serie Atlanta gegen Boston. Die Hawks gewinnen ihr Heimspiel 110:83 (3:2). Dennis Schröder geht ziemlich steil. Der Junge will in die nächste Runde und zwar auf Teufel komm raus
    • American Dad – S12E11
    • @midnight – 2016-03-10 – Tournament of Champions – Jesse Joyce, Kyle Kinane, Paul F. Tompkins – sehr witzig. Tompkins gewinnt den “2 Girls 1 Cup” oder so…. 
    • UEFA Champions League: Ich setzte 1 Euro auf Sieg Bayern gegen Atletico Madrid. Madrid gewinnt 1:0
  • Artikel des Tages
    • nix

  • 8:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, rasieren, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 20 – 963kcal – 0,4kg abgenommen. Ich hab gestern mehr gegessen als ich durfte und nehme trotzdem ab. Unten ist oben und oben ist unten…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #142 mit Daredevil (Man Without Fear) – “S.H.I.E.L.D.-Simulator” Tag 3 endet und damit der Event. Für Tag 3 ein Standard-Token durch mich und eins durch die Allianz. Für den Event Top 1000 ich (Platz 883), Top 10.000 Allianz, 250+140 Iso-8. Als nächstes startet “Enemy of the State”. D3 ändert die Art wie Events funktionieren. Die ersten sechs Mal die man eine Mission spielt zählen die Punkte voll und jedes Mal wenn man die Gegner besiegt werden sie stärker. Erst danach werden die Punkte weniger und laden sich nach und nach wieder auf. Bei den Missionen wo man Helden gestellt bekommt gehen die Punkte sofort runte rund brauchen zudem anstatt 8 nunmehr 24 Stunden bis sie wieder voll aufgeladen sind. Ich spiele meine erste Runde erst vier Stunden nachdem der Event gestartet ist. Zu dem Zeitpunkt hat schon jemand 17000 Punkte. Das bedeutet er hat alle Missionen sechs Mal gespielt. Da vergeht einem ehrlich gesagt die Lust. Ich spiele alle Missionen ein Mal und dazu den Deadpool Pvp-Event “Blind Justice” bis 685 Punkte und zwei Stunden vor Ende, dann werde ich das erste Mal angegriffen und aktiviere meinen Schild. Hätte ich es ne Minute vorher gemacht wäre ich um Platz 25 gewesen, so bin ich auf Platz 34. Eine Stunde später auf Platz 40. Die Angriffe prasseln nur so auf mich ein, sechs Mal alleien innerhalb dieser Stunde. Die investierten 75 Gold lohnen sich also für die Gesamt-Saison. Ich komme durch Cover und den Daily Drop, der 100 Gold bringt, auf über 875 Gold und kaufe für Green Goblin (Norman Osborn) ⭐⭐⭐⭐⭐ einen weiteren Slot. Der nächste kostet 900 Gold. Dazu bekomme ich durch die Token von der Deadpool Daily ein Magneto-Cover. Das kann ich gleich wieder verkaufen da als Nächstes Daken (Classic) ⭐⭐⭐  dran ist nach Steve Rogers. Wo wir gerade bei ihm sind: er kommt heute satte xx Level weiter auf Level 90. Jetzt fehlen nur noch 11.500 Iso-8 zu Champion
    • Hearthstone ☑ – 5 Runden – 2-3 – Schamane für die Tagesquest von gestern “3 Siege Schamane”
    • Real Racing 3 ☑ –  Lamborghini Sesto Elemento Tag 3, 4 und die erste Hälfte von 5. Nach 24 Uhr wird Tag 6 freigeschaltet
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Daredevil S02E01 und S02E02 – geht wirklich rasant los und macht sehr viel Spaß
    • @midnight – 2016-03-09 – Tom Lennon, Jesse Joyce und Ron Funches – Tournament of Champions – Joyce gewinnt
  • Artikel des Tages
    • so distorted and thin – Wil Wheaton leidet weiter unter Depressionen
    • TKKG und die geheimnisvolle Sapodilla – Breiapfel or bust!
    • Uber seeking to buy self-driving cars: source – angeblich 1000 S-Klasse Mercedes. Wer’s glaubt
    • Triumph für Ex-Porsche-Chef Wiedeking – der Richter zeigt dem Staatsanwalt gepflegt den Mittelfinger
    • Ein leidenschaftlicher Kämpfer – zum Tode von Guido Westerwelle, der heute mit 54 Jahren an Leukämie verstarb. Dazu ist heute auch Lothar Späth (Jenoptik) gestorben…
    • To Men I Love, About Men Who Scare Me – Männer sind Schweine – Frage nicht nach Sonnenschein
    • Here’s How Bernie Sanders Could Win in November – Brüller des Tages. So viel Wunschdenken auf einer Seite… ich hätte auch gerne dass Sanders gewinnt aber da steht im Prinzip “Also wenn Schweine fliegen, dann…” denn Sanders bekommt die Nominierung einfach nicht. Fertig ab. Das ist ungefähr so als ob man sagen würde “Ich könnte im Zehnkampf locker den abschließenden 3000m-Lauf gewinnen und damit die Goldmedaille” während man gerade beim Stabhochsprung an den 3 Meter 10 verzweifelt…
    • Yes, Progressives, There Is a ‘BernieBro’ Problem – die Autorin ist Transgender und ehrlich gesagt kommt mir der Artikel wieder mal so vor als würde da aus einer Filterblase heraus etwas herbeigeschrieben das in Wirklichkeit nur ganz vereinzelt existiert. Es ist fast so als ob alle zwei Jahre wenn Wahl ist die Leute ganz irritiert sind dass die Trolle die sie in den Jahren dazwischen als Transen beschimpfen auf einmal auch andere Frauen schlecht reden. Und dann ist es ein Problem mit dem Bernie Sanders irgendwie klar zu kommen hat und es wird groß angeprangert. Kaum hat Sanders aber quasi die letzte Chance auf die Nominierung verspielt, ist es ruhig in meiner Timeline. Das Schlimmste aber ist der Vergleich mit Stalin in dem Text. Sozialismus würde nicht funktionieren wegen Stalin. Der Mann der mehr Menschen auf dem Gewissen hat als Hitler. An dem Punkt hab ich aufgehört zu lesen und auf Twitter freundlich darauf hingewiesen, dass das noch schlimmer sei als ein Godwin. Und siehe da einige Zeit später ist der Vergleich raus aus dem Text. Geht doch. Würde man sich jetzt aber hinstellen und genau so auf diese eine Sache abheben in einer Gegenrede, dann würde verzweifelt mit den Händen gerungen es würde ja doch WIRKLICH ein BernieBro Problem geben und die Verharmlosung der Schreckensherrschaft Stalins wäre ja nur ein Versehen gewesen es ginge ja um die eigentliche Message. Wie man es mir auf Twitter dann auch gesteckt hat. Man solle doch bitte das große Ganze nehmen und nicht den kleinen Fauxpas. Ja. Genau. Man könnte auch das große Ganze sehen und da machen die “BernieBros” so ziemlich NULL Faktor aus

  • 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Lehrgang Tag 2
  • wird nicht interessanter. Am besten sollten alle die Klappe halten damit wir schneller fertig sind. Der Dozent meint ich solle mein Handy weglegen… ich fange an Fragen zu stellen… danach hat er nix mehr gegen mein Handy. Ich buche mir für mein Simyo-Handy 3GB für 14,90 Euro/30 Tage da ich mit meinem iPhone Vertrag bei BASE bereits nach zwei Wochen bei 1,5 von 2GB Datenverbrauch angekommen bin und juckel mich so durch den Tag. Darüber hinaus kommt heute von Amazon ein WLAN-Hotspot mit Akku und USB-Port dran so dass ich demnächst auf daran angeschlossene Netzwerke und WLAN-Sticks zugreifen kann. Und wenn der Stick ab ist kann ich damit meine Handys aufladen.
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – 61. Mal “Big Enchilada” – mit Captain Marvel (Modern)
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – wie erwartet sind die letzten drei Rennen für den Huracán richtig schwer – aber nicht mit 7 Motor-Upgrades für 229 Gold. Das Auto ist demnach alsbald mein.
  • Podcasts des Tages
    • nix – Lehrgang
  • Fernsehen
    • The Daily Show – 2015-12-14 – Andy Cohen
    • @midnight – 2015-12-14 – Jesse Joyce, Esther Ku, Al Jackson
    • @midnight – 2015-12-10 – Jermaine Fowler, Alice Wetterlund, Adam Conover
    • Supergirl – S01E08
  • Artikel des Tages
    • nix

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Essen beim Bruder vorbei bringen
  • Neues Lattenrost für mein Bett von Amazon über Kühne & Nagel entgegen nehmen – und das 30 Kilo Teil viereinhalb Stockwerke alleine nach oben tragen, weil es nicht in den Fahrstuhl passt (140cm x 200cm). Dafür liege ich mit meinem dicken Hintern jetzt ENDLICH auf einem Bett, das meinen Rücken nicht umbringt. Ich weiß echt nicht warum ich mir Dinge wie ein neues iPhone zulege obwohl ich den ganzen Tag mit Rückenschmerzen durch die Gegend renne. Es ist wirklich nicht nachvollziehbar
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – ich schaffe es unter die ersten 50 an Tag 6 des Hulk Events und 50 HP sind mein. Die Hulk-Karte hat nur Käse dabei, genau wie Deadpool. Hmpf…
    • Hearthstone ☑ – 1 Siege Magier für 60 Gold 5/5 – Tavern Brawl “Too Many Portals” eine Niederlage dann der Sieg mit Magierin gegen Hexenmeister
    • Real Racing 3 ☑ – die Porsche 918 Weissach-Team-Event startet und die gleichen dämlichen Diskussionen gehen los. Ich sage, jeder solle mal 300km fahren, während der Over-Achiever Klaus natürlich fährt, bis der Arzt kommt – und das nach 30 Tagen Zwangspause weil die Cheater die letzten Male alles kaputt gemacht haben. Jetzt holt sich das Spiel die Uhrzeit vom Server und verhindert so das Cheaten – Bravo Firemonkeys! Aber noch sind wir nicht sicher, ob eventuell wieder Kilometer verschwinden. Ich versuche darauf hinzuweisen, dass man mal langsam und stetig machen sollte, wer weiß ob nicht doch noch gecheatet wird und zurück kommt nur “nicht reden, fahren”. Ach wir haben schon unseren Spaß, nech? :-)
      Vor allem weil Klaus dachte ich meinte, 300km und dann solle jeder aufhören. Dass ich ihn nur zur Mäßigung anleite, damit er nicht wieder wenn er Kilometer verliert entnervt alles in die Ecke pfeffert… aber geschenkt. Soll er machen. Man kann da nicht gewinnen :-) Ich bin darüber ja nicht sauer wenn er fährt wie ein Verrückter – im Gegenteil. Aber so ist das halt immer – wenn jemand etwas sagt, und Gegenrede kommt, dann wird das in der Regel als persönlicher Angriff gewertet und dann gerne alles falsch verstanden. Was er gehört hat war “Du machst zu viel” und “Ich will nicht so viel machen” oder “So viel wie Du fahre ich bestimmt nicht” etc. pp. Da wird gar nicht versucht zu verstehen, wie ich etwas meine, es wird nur gegengecheckt, was ich Negatives gemeint haben könnte – und es werden alle negativen Gefühle verwurarbeitet.
      Erinnert mich frappierend an Simyo Paten :-)
      Diese Unfähigkeit, das große Ganze zu sehen, über intelligentes Arbeiten nachzudenken und wie man gemeinsam bessere Leistungen erzielen kann ist einer der Gründe, warum mir Menschen generell auf die Eier gehen. Man ist immer dazu verpflichtet, dem Gegenüber zuerst das Ego zu streicheln und am Besten sagt man Dinge wie “Also jetzt unabhängig von Dir sollten wir mit dieser und jener Methode versuchen DIE ANDEREN zu mehr Leistung zu bringen” *Augenverdreh*Festzuhalten bleibt wirklich, dass vor dem Team Event

      • keine Anwesenheitspflicht ausgegeben wurde
      • keine Abmeldepflicht vermittelt wurde
      • keine Facebookpflicht bestand
      • nicht abgefragt wurde, wer alles das benötigte Auto überhaupt erspielt hat
      • keine Ersatzfahrer organisiert, die kurzfristig hätten eingewechselt werden können
      • keine Mindestleistung definiert, damit gar nicht erst Stunk aufkommen kann, dass jemand eventuell “zu wenig” gemacht hat

      Aber drei Stunden vor Ende wird dann darüber diskutiert, ob jemand aus dem Team entfernt werden solle, der zwar das Auto hat, aber nicht gefahren ist. Da fällt Dir nix mehr ein…

    • Hero Academy ☑ – ein Zug
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 14 -Yadda Yadda Yadda :-)
  • Podcasts des Tages
    • FIREWALL & ICEBERG PODCAST – 293 – ‘Review,’ ‘Wet Hot American Summer’
    • WTF with Marc Maron Podcast: 623 – Jason Segel – über den Film “The End of the Tour” – Segel war also bis vor zwei Jahren Trinker. Jetzt ist er Alkoholiker. Ich mein wer hätte das gedacht bei der Schwammigkeit seines Körpers… er ist wohl in die Rolle des Comedy-Darstellers reingerutscht und versucht sich jetzt über den Film neu zu definieren. Freut mich für ihn aber im Endeffekt scheint es als würde er wie David Foster-Wallace nur krampfhaft versuchen, ein Loch zu füllen, das für immer in seiner Seele sein wird.
    • WTF with Marc Maron Podcast: 621 – Sir Ian McKellen – McKellen ist einfach kein interessanter Mensch. Sorry. Dieser ganze Shakespeare-Quark und wie er sich generell für einen sehr wichtigen Menschen hält – ja nee. Is klar. Du bist der Tollste. Man sollte ihn von seinen Qualen erlösen und ihn nicht dazu zwingen, diese Interviews zu führen. Es ist diese Einstellung dass man als Schauspieler doch bitteschön von den Plebs gemocht zu werden hat, weil man das Geschenk der Götter an die Menschheit ist. “Ich setz mir keine Kopfhörer auf” – “Ich benutz keine Mikros im Theater”. Labertasche
  • Fernsehen
    • The Daily Show 2015 07 28 Tom Cruise
    • @Midnight 2015 07 27 Jamie Lee, Jordan Carlos, Jesse Joyce