• 6:30 Uhr aufwachen, MPQ spielen, weiter schlafen, aufstehen, Zähne putzen, duschen, rasieren, anziehen
  • Arbeit
  • die ersten beiden Paar Schuhe geliefert. Die Dockers Stiefel passen gut, das Grau sieht ein wenig pervers aus deshalb bestelle ich mir noch zwei weitere Paar Stiefel von Dockers bei Amazon die beide runter gesetzt sind. Die einen auf 45 die anderen auf 52 Euro
  • Mittagsschlaf versucht aber dann hat die Cola Zero zugeschlagen und ich bin wieder aufgestanden… narf! Zu viel MPQ spielen wollen weil wichtig!
  • Diät Tag 25 – 1201kcal – 0,3kg abgenommen – bis ich um 16 Uhr nach Hause komme, esse ich nichts. Dann nen Pfund Tomaten um mich voll zu machen und Abendessen gekocht vom Brüderchen. Nochmal das Rumpsteak aus dem Lidl wie gestern. 17 Euro hat ein Kilo gekostet und wir verteilen das zu Zweit auf drei Tage. Das ist definitiv nicht zu teuer und zerstört garantiert nicht den Regenwald. Nee…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #148 mit Daken (Classic) – da ist er also der liebe Daken in der Tagesquest und der Grund, warum ich ihn als nächsten für Champion ausgewählt habe, das wäre dann das dritte Cover. Gewesen. Denn ich Horst spiele über den ganzen Tag verteilt nur “Enemy of the State” Tag 7. Bei Tag 6 bin ich, nachdem ich mir wieder den Wecker gestellt hatte und morgens nochmal nachgeguckt habe, ob ich auch in den Top 50 verblieben bin, durch zwei, drei Runden wieder in die Top 50 gekommen. 1000 Iso-8, 50 Gold, 1 Staatsfeind-Token yadda yadda yadda. Der Punkt ist: bei Tag 7 waren die Missionen extrem einfach und haben brachial viele Punkte gegeben. Ich musste zumeist nur Beast (Classic) ⭐⭐⭐ heilen nach einer Mission, manchmal noch Bullseye (Classic) ⭐⭐⭐. Blade (Daywalker) ⭐⭐⭐ blieb fast durchgehend ohne Schaden bzw. wenn ich mal eine halbe Stunde Pause gemacht habe um weiter Auto zu fahren, waren Blade und Bullseye wieder komplett geheilt. Die letzte Mission gab alleine jeweils 2352 Punkte, die Beast-Mission ebenfalls. Macht bei 6 Wiederholungen jeweils 15000 Punkte! Nach 16 Stunden hatte ich 40.000 Punkte zusammen und es fehlten nur noch 6000 bis 158000 und damit 25 Heldenpunkte. Deshalb hab ich dann bis 2 Uhr früh durchgezogen und das dann auch erledigt. Zwischendrin habe ich, damit die Health-Packs auch wirklich benutzt wurden auf meine drei Haupt-Helden für “Enemy of the State” dann Deadpool-Tagesquests mit meinen anderen Helden gespielt. Leider ist es ja so bei MPQ dass wenn man einen Charakter heilt aber dann keine Mission anfängt diese Heilung nicht an den Server übertragen wird. Also habe ich dann immer eine Tagesquest gespielt von den fünfen – bis auf die letzte wo es das Daken (Classic) Cover gab. Das spiele ich ja in der Regel mit Blade, Bullseye und Iron Man (Suit 40) ⭐⭐⭐. Blade und Bullseye hatten um 2 Uhr aber fast kein Leben mehr, also bin ich ins Bett. Um 6:30 Uhr am Karfreitag ging dann der Wecker, ich war immer noch auf Platz 29, also hab ich mich wieder umgedreht. Den Wecker um 9 Uhr habe ich ebenfalls weggedrückt. Und als ich dann um 10:15 langsam wach geworden bin, hab ich erst Twitter gelesen und dann den nächsten Event, “Venom Bomb” angefangen. Sehr intelligent. Denn nachdem ich dort 5 Missionen gespielt hatte war es 10:58 und da erst am Sonntag die Uhren umgestellt werden war damit die Zeit für die Deadpool-Missionen abgelaufen. Die gingen nur bis 10:45 Uhr. GRRRR. 2000 Iso-8 und ein Daken Cover verschenkt. Aber egal. Durch die 158.000 Punkte am letzten Tag “Enemy of the State” gab es 25 Kommandopunkte, die ich in ein Legendary-Token für 20 KP investiert habe. Raus kam ein Kingpin (Wilson Fisk) ⭐⭐⭐⭐. Der hat damit jetzt 3/1/4 und könnte auf Level 172 gebracht werden, was natürlich auch nett ist.
      Der andere Grund warum ich nicht die Deadpool-Mission für das Daken-Cover gespielt habe waren die 4000 Punkte in der PvP-Saison XXV. Die hab ich mit ein paar Runden “Magnetic Mayhem” mit Magneto (Classic) ⭐⭐⭐ hinbekommen sowie drei oder vier Runden im S.H.I.E.L.D.-Simulator, wo es für 700 Punkte ein Cover Black Widow (Original) ⭐⭐ gab. Für 4000 Punkte in Saison XXV gab es dann wie gewohnt ein 10er-Pack heroische Token. Darin: 2x Daken (Dark Avengers) ⭐⭐, 2x Black Widow (Original) ⭐⭐, Captain Marvel (Ms. Marvel) ⭐⭐, Hawkeye (Modern) ⭐⭐, Storm (Classic) ⭐⭐, Steve Rogers (Captain America) ⭐⭐, Luke Cage (Hero for Hire) ⭐⭐⭐ , Cyclops (Uncanny X-Men) ⭐⭐⭐. Leider kein Tier 4 Held. Aber durch die ganzen Cover gab es anstatt nur 8x 250 Iso-8 und zwei Levelups (Luke Cage ist jetzt bei 13 Covern und Cyclops bei 12) und damit 2000 Iso-8 satte 4800 Iso-8 und 50 Gold!
      Daken (Classic) ⭐⭐⭐ dadurch auf Level 157, satte 15.000 Iso-8! Fehlen nur noch 30.000 bis Champion. Da kann man schon einmal eine Mission vergessen… hätte ich in der Zwischenzeit nicht zwei weitere Cover eingesammelt für den lieben Daken wäre das hier ein ziemliches Fiasko gewesen – war es dann aber nicht. Von daher egal! 
    • Hearthstone ☑ – 5 Runden – 3-2 – Injured Camel Hunter. Sieg – Niederlage – Sieg – Niederlage – Sieg – Niederlage. Toll echt. Es hing wirklich alles komplett von den ausgeteilten Karten ab. Wenn ich gewonnen habe hatte ich einen perfekten Draw mit perfekter Manakurve. Die Niederlagen dann genau das Gegenteil für mich und sicherlich auch besser für den Gegner. Das Spiel ist bisweilen… weiß nicht. Es ist so abhängig von den gezogenen Karten dass man wenn man es genau überlegt so gut spielen kann wie man will es bringt nix. Bei der zweiten Niederlage hat mein Gegner aus einem [Piloted Shredder] ohne Scheiß ein [Nerubian Egg] gezogen und aus seinem zweiten [Piloted Shredder] einen [Knife Juggler] – ich meine was will man da machen? Das ist aussichtslos…
    • Real Racing 3 –  Team-Event Gold abholen und ansonsten nix. Ich hab zu viel mit Puzzle Quest zu tun gehabt
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Real Time With Bill Maher – 2016-03-11(Ausschnitt) – ich gucke es weiterhin. Mit Zähneknirschen. Weil die Gäste im Panel immer noch gut genug sind. Inklusive Overtime
  • Artikel des Tages

  • 8:00 Uhr aufwachen, Zähne putzen, duschen
  • Arbeit
  • Friseurtermin – endlich die ganze Matte vom Kopf runter…
  • Mittagsschlaf
  • Semesterbeitrag überweisen…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #121 mit Blade (Daywalker) – aus dem Taco Vault ziehe ich noch ein Blade-Cover. Nett. “The Hulk” Tag 6 geht zu Ende, ich schaffe nicht einmal die Top 100 aber ein Cover gibt es trotzdem. Nix Besonderes. Durch die Zusatzmissionen im Haupt-Level des Events komme ich ziemlich schnell auf 73000 Punkte. Durch den Push um 21 Uhr nachdem ich gepennt habe komme ich auf über 77000 Punkte und erhalte somit die letzte Belohnung, 25 Kommandopunkte. Psylocke benötigt noch 30.000 Iso-8. Das nächste PvP ist She-Hulk “Trial by Combat”. Alle Gegner-Teams sind bereits bei 100 Punkten super knackig und verlangen nach Heilpaketen. 4000 Punkte sieht immer weniger realistisch aus
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – 75% Ruhmbonus also 10 Runden LeMans. Team Penske Tag 5
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
  • Artikel des Tages

  • 11 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen – nach vier Stunden Schlaf von 7 Uhr an
  • Arbeit. Die Arbeit des Vormittags inklusive Fahrt nach Gütersloh, Detmold und zurück nach Halle habe ich delegiert 😀. In Halle wurde dann ein Werkzeug abgeholt das nach Lage transportiert werden muss. Vier Stunden Schlaf reichen dass ich wieder arbeiten kann. Der Trip  dauert etwas unter drei Stunden. Danach sind alle Aufgaben für heute erledigt und ich mache drei Kreuze…
  • einen Triebzug auf eBay verkauft. Nach Holland. Gut dass ich die Tage die Versandbedingungen geändert habe auf “ganze Europäische Union” nachdem mich ein Engländer versucht hat zu phishen. Der Meinte er bräuchte meine Kontonummer weil er den Triebzug kaufen wollte. Vor dem Kauf. Ich hab ihm dann gesagt dass er sie ganz bestimmt nicht braucht. Und er dann so “Ok dann nach dem Kauf das ist aber weil ich das mit der Firma von der das Geld kommt so machen muss”. Woraufhin ich ihm erzählte dass ich Geld per Überweisung nur von der Person akzeptieren kann, die bei eBay auch als Käufer hinterlegt ist. Weil Überweisungen per IBAN selbst nach mehreren Wochen noch zurück gebucht werden können wenn es sich um Betrug handelt und/oder das Konto von dem das Geld kam nicht gedeckt war. Und richtig geraten: er hat sich nicht mehr gemeldet…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit Human Torch (Classic) ⭐⭐⭐ – 56. Mal. Deadpool Tagesquests geschafft
    • Hearthstone ☑ – 20 Runden – 10-10 – Senfglas Murloc Paladin 9-9, Arena-Runde mit Magierin 1-1
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • The Daily Show – 2015-12-08 – Thomas Perez
    • @midnight – 2015-12-08 – Steve Agee, Dan Telfer Maria Bamford
    • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D – S03E03 bis E07
  • Artikel des Tages

  • 7:20 Uhr aufstehen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • zu Hause den Laptop des Vaters anfangen zu back-uppen über die Windows-Sicherung von Windows 7 – auf einen 64 GB USB3-Stick, der per USB 2 angebunden ist… dauert nur ein paar Jahre
  • Real Racing 3 die Rennserien weiter komplettieren, darunter die des Renault DeZir Concept – ich versteh immer noch nicht, warum das Teil im Spiel ist. Das Auto wird so nie erscheinen und auch nie gefahren sein
  • Hearthstone Tagesquest spielen – 2 Siege mit Schamane, die ich mit diesem Deck hier in zwei Runden erledige
  • Marvel Puzzle Quest spielen
  • einen Mavel Film gucken – also ich fand ihn gut, der Witz an der Geschichte ist, dass ALLE Trailer komplett den falschen Eindruck erwecken. Ich hatte eigentlich keine Bock auf den Film, meinem Bruder ging es ähnlich, aber wenn man weiß, dass (Achtung Spoiler) Jarvis NICHT Ultron ist, und dass der große rote Iron Man, der aussieht wie Juggernaut, NICHT von Ultron besessen ist, dann macht alles auf einmal erstens mehr Sinn und zweitens viel mehr Spaß. Trotzdem fühlt sich das alles langsam wie eine Fernsehserie mit sehr hohem Budget an. Alles schon Mal gesehen, nix wirklich Erschreckendes, der erwartete wirkliche Konflikt zwischen Cap und Tony Stark bleibt aus, letzterer setzt sich wie erwartet zur Ruhe (Downey Jr. wird ja auch nicht jünger und zudem hat der gute Mann sicherlich mittlerweile 500 Mio auf dem Konto durch die Filme)… ob ich also wirklich Captain America 3 mit Vorfreude erwarte? Ja, schon, aber auch nicht mehr oder weniger als die nächste Folge von “Agents of Shield”
  • DFB Pokal Dortmund – Bayern gucken. 1:0 selten dämlich, schon keinen Bock mehr weiter zu gucken, zudem hab ich noch dutzende NBA-Spiele auf Halde die ich gucken muss. Aber dann doch geguckt und HÄHÄHÄHÄHÄ 😛 75 Minuten 1:0 für Bayern, Dusel-Tor für Dortmund, 1:1 bis zum Ende und die Bayern verschießen 4 Elfmeter, Dortmund einen. Zum Totlachen 😜
  • das Backup der Platte meines Vaters will eine “zweite Diskette” weil es offensichtlich meint, es würde auf USB-Sticks sichern, die maximal 4GB Platz haben. Typisch Windows. Statt dessen nehme ich meine 256GB SSD, die als Erste in meinem Alienware X51 war, bevor ich die 1TB SSD gekauft habe letztes Jahr, die jetzt in meinem neuen von Lahoo/One gebauten Core i7 4790K steckt, und kopiere einfach alles von der 60GB SSD da drauf. Will erst nicht richtig, nach nem BlueScreen aber geht’s in 7 Minuten mit Paragon Backup 2014. Wie immer ein riesiger Krampf, stundenlanges Starren auf Windows-Fortschrittsbalken, und am Ende geht’s dann doch irgendwie ganz schnell. Weil einfach wäre ja zu einfach. Blöder Scheiß.
  • dafür hab ich während der Wartezeit zwei BluRay gerippt, ist ja auch ganz nett. Der Stapel der noch gemacht werden muss wird langsam immer kleiner. Sehr schön.
  • 23:36 Uhr mit brennenden Augen ins Bett, keinen Bock mehr. Außerdem hab ich für morgen zwei wichtige, eilige Dokumente angekündigt bekommen, da muss ich früh fit da sein.