• 7:30 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, anziehen
  • Arbeit
  • Diät Tag 43 – 1918kcal – keine Gewichtsveränderung
  • da ich eh bereits am Freitag einen Auftrag für eine Fahrt nach Detmold hatte, habe ich am Wochenende beim Modellbahnshop Lippe einen Waggon auf Abholung bestellt – liegt eh auf dem Weg dachte ich mir und ich mache eh nie Pausen sondern arbeite durch (Essen und Trinken nehme ich mir von zu Hause mit und Abends wird zusammen mit dem Bruder gekocht). Bei Ankunft ist der Laden hat die Öffnungszeiten geändert – Montags erst ab 14 Uhr – also darf ich gleich wieder fahren. Tolle Wurst, echt. Netterweise bekomme ich noch am gleichen Tag wieder eine Fahrt nach Detmold für morgen und der Frust verfliegt. Dann kann ich ja morgen
  • erstes Telefonat mit Amerika nach 18 Monaten… es kommt mir vor als wäre es gestern… irgendwie hat sich nichts geändert. Sehr komisches Gefühl…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #165 mit Doctor Octopus (Otto Octavius) – “The Hunt” Tag 3 geht zu Ende und damit der gesamte Event – ich finde mich auf Rang 883 wieder – ein Standard-Token und wie gestern konzentriere ich mich auf’s PvP. Ich bekomme ein Cover Beast (Klassisch) ⭐⭐⭐ beim PvP-Event “Lethal Intent” mit Gamora, am Ende Platz 145. Captain Marvel (Modern) ⭐⭐⭐ von 145 auf 149 – nur 8.000 Iso-8 heute. 875 Gold, 14 Kommandopunkte. Ach so und der Event mit Howard the Duck beginnt, nennt sich “Webbed Wonder”, aber den spiele ich auch nicht richtig weil Howard einer der benötigten Helden ist und ich mir ihn in “The Hunt” nicht erspielt habe…
    • Hearthstone ☑ – Tagesquests – 40 Gold “Töte 40 Diener” das ich in zwei Runden mit dem Excavated Elise Priester wegspiele. Eine Niederlage gegen einen Secret-Paladin, dann ein Sieg gegen einen Zoo-Warlock
    • Real Racing 3 ☑ – 7 von “Generations” und wieder ist ein Rennen dabei (das Vorletzte) das ABSOLUT NICHT zu schaffen ist. Man soll in LeMans auf 36 Meter am Vordermann dran bleiben, der mit meinem LW von 62,9 locker wegbeschleunigen kann. Also muss ich mich darauf verlassen, dass er an Fahrern die er überholt hängen bleibt. Das macht er auch. Ohne Grund. Er könnte vorbei ziehen, tut es aber nicht, und das für ungefähr 15 Sekunden. Dann fängt er an nervös hin- und her zu zucken um dann zu überholen. Wenn ich zu früh aufs Gas gehe, überhole ich ihn und die Aufgabe ist gescheitert. Wenn ich zu spät beschleunige, fährt er mir weg. So oder so aber ballert er IMMER am Ende der ersten langen Geraden (Hunaudière) an zwei, drei Gegnern vorbei, um dann eine Vollbremsung hinzulegen – bei Tempo 300 ist das in der echten Welt ein Reaktionsweg von 90 Metern (300 durch 10 Mal drei). Ich ballere also egal was kommt hinten in ihn rein und er dreht sich raus. Von locker 40 Versuchen, die ich innerhalb von zwei Stunden unternehme, schaffe ich es bei ZWEIEN auf die nächste Gerade, wo er mir dann wieder mit Zuckungen hinter einem Gegner wegfährt. Nur eine Zehntel zu spät auf dem Gas und er ist weg. Kollegen im Rennteam berichten dass dies selbst mit LW 65 der Fall ist. Also lade ich neu und gebe 35 Gold dafür aus, diesen Scheiß überspringen zu können. Und danach? Kommt eine Aufgabe die als schwerer eingestuft ist wo ich ebenfalls in LeMans Leute überholen soll. Zwei Runden, ohne die Strecke zu verlassen. Bereits nach der ersten Runde habe ich alle überholt. Eine komplette Verarsche und unendlich frustrierend. Ach und 10 Runden LeMans weil ich eine Agentin und einen Manager gratis hatte…
    • Train Conductor World ☑ – nur Gold abgeholt und Missionen gespielt
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Catastrophe – S02E01 bis S02E06 – mehr Folgen gibt es bisher nicht. Ganz lustige Serie
    • Last Week Tonight – 2016-04-10 – Credit Reports
    • Crowded – S01E06
  • Artikel des Tages
    • Will Smith, former New Orleans Saints player, shot, killed after traffic collision – Gott sei Dank ein etwas unwichtigerer Will Smith… die Hintergründe sind schon etwas nebulös…
    • We Need a New Word for Survivor – am gleichen Tag auf Twitter ein weiterer Artikel über einen gewaltsamen Tod durch Waffengewalt aus den USA. Es ist einfach krank was dort abgeht, auch wenn es hier um Gang-Kriminalität geht. Was den Text angeht: ich habe Null Bezugspunkt zu diesen Gefühlen und ehrlich gesagt brauchen wir keine anderen Begriffe für die “Überlebenden” sondern weniger Waffengewalt. Es ist schon pervers wenn solche Artikel erscheinen wo es darum geht, wie die Hinterbliebenen gemeinsam trauern können und wie man es am besten umschreiben sollte. Man kommt sich vor wie im Krieg
    • Poor Apple Watch – könnte auch einfach “Poor Casey Liss” heißen der Artikel… wie ich vorhergesehen habe, ist die Apple Watch zu langsam, zu innovationslos und insgesamt raus geworfenes Geld. Darüber hinaus hat sie dieses Jahr KEIN Update bekommen. Mein Plan, mir frühestens die dritte Version zu kaufen wie beim iPad (obwohl ich das zweite iPad gekauft und nach kurzer Zeit wieder verkauft hatte) ist damit entweder gestorben oder auf lange Zeit verschoben. Ich würde davon ausgehen dass Apple einfach keine signifikanten Verbesserungen hinbekommen hat in den letzten 12 Monaten, und deshalb nur den Preis leicht gesenkt hat dieses Jahr. Warten wir’s ab. Ich habe im Moment eh kein Geld übrig – wobei natürlich wie immer der Wiederverkaufswert von Apple-Produkten grandios ist. Wie bei den Modelleisenbahn-Gegenständen ist die value retention gut und man könnte sehr schnell via eBay seine Investitionen zurück holen…

  • 8:00 Uhr aufstehen, nachdem ich lediglich vier Stunden geschlafen habe… Zähne putzen, rasieren, anziehen
  • Arbeit – bei der ich meinen Vater um Hilfe bitte, diese dann aber nicht brauche. Aber immer nett die Familie zu treffen und zu knuddeln 😄
  • Mittagsschlaf
  • Diät Tag 32 – 1463kcal – 0,1kg abgenommen. Na wenigstens geht’s nicht rauf… 
  • mein Bruder und ich kochen Frühlingsrollen. Pfanne mit 2kg Pflanzenfett, Hähnchenfüllung – das was die Frühlingsrolle zur Frühlingsrolle macht ist offensichtlich Kohl. Ein Kohkopf kostet gerade einmal nen Euro und mein Bruder wollte das Ding eigentlich nicht in die Füllung packen. Letztes Mal hatte er den Chinakohl raus gelassen. 12 Stück frittiere ich insgesamt, die letzten sechs schmecken am Ende leider verbrannt weil das Fett wohl zu heiß geworden ist. Fünf Minuten waren die Dinger drin ungefähr. Am Ende frittiere ich noch zwei Backfische die ich von Nordsee im Supermarkt gekauft have. Die sind allerhöchstens 30 Sekunden drin und dadurch sofort dunkelbraun, fast schwarz. Glück gehabt. So oder so aber haben Frühlingsrollen wohl gar nicht so viele Kalorien wie ich dachte. Hat natürlich auch Vorteile wenn  man die Dinger zu lange drin lässt und verbrennt – nicht gegessene Frühlingsrollen haben die wenigsten Kalorien. Die ersten vier Stück waren aber super lecker, von denen habe ich zwei gegessen ☺. Gut dass ich heute morgen keine Zeit zum duschen hatte, denn das muss ich jetzt erledigen. Ich stinke wie eine Pommesbude…
  • aus den USA kommt die Frage nach Currywurst, die ich selbstverständlich gerne beantworte. Ja das ist eine deutsche Spezialität. Es habe lecker geschmeckt sagt man mir 😄
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #154 mit Beast (Classic) – “Dark Avengers: Heroic” Tag 2 Platz unter den ersten 300. Thor (Modern) ⭐⭐⭐ von 141 auf 147
    • Hearthstone ☑ – 10 Runden – 3-7 – ich versuche die “3 Siege Paladin für 50 Gold” Tagesquest zu erledigen. Zuerst verliere ich zwei Runden hintereinander im Ranked mit Rafaam+Reno Pala, dann starte ich für 150 Gold eine Runde Arena mit Paladin die ich 0-3 beende, um dann schlussendlich mein Glück im Tavern Brawl zu versuchen, wo wieder zwei Runden verliere und schimpfe wie ein Rohrspatz, bevor ich drei Runden gewinne nachdem ich mein Deck umstelle und [Avenge] und [Noble Sacrifice] rein nehme, um meine durch [Muster for Battle] herbeigezauberten [Silver Hand Recruit]s zu schützen.
    • Real Racing 3 ☑ – “The Gauntlet” Tag 5 und ich bekomme so langsam Zeitprobleme. Die Missionen werden nicht leichter und ich verstehe nicht so ganz, wie ich den Event schaffen soll 😁
    • Train Conductor World ☑ – neue angebundene Stadt: Berlin
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • iZombie – S02E08 und S02E09
    • Brooklyn Nine-Nine – S03E20
    • Deadliest Catch – S12E01 – Ticking Bomb
    • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. – S03E14
    • New Girl – S05E13
  • Artikel des Tages
    • nix

  • 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Abends Mails schreiben mit Amerika
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” – mit Vision (Android Avenger) wobei ich aus Zeitmangel und Langeweile die Mission nicht zu Ende spiele… also war’s nix mit “66. Mal” da ich nur die beiden Taco Vault Token abhole…
    • Hearthstone ☑ – 2 Runden – 2-0 – Idol + Finley Druide
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Making A Murderer Folge 5 bis 10 auf Netflix. Ich spule viel vor weil ich die Serie irgendwie nicht ertragen kann. Wie kann es sein (Spoiler) dass jemand für ein Geständnis ins Gefängnis gehen muss, das absolut NICHTS mit der Realität zu tun hat? Es wurde KEIN Blut gefunden innerhalb des Wohnwagens von Steve Avery und sein Neffe wird für eine völlig erfundene Geschichte über Vergewaltigung und das Durchtrennen der Kehler und Blut überall auf dem Bett ins Gefängnis gesteckt weil man einfach annimmt, dass er halt bei DEM Geständnis gelogen hat, um über die Kronzeugenregelung straffrei auszugehen – und dann hängt man ihn an der Mittäterschaft des “tatsächlichen Tathergangs” auf, bei dem er laut Aussage der eigenen Mutter gar nicht zugegen gewesen sein kann. Aber da nehmen die Geschworenen halt auch einfach an, dass gelogen wird. Die Videos von der Aufnahme des Geständnisses sind hahnebüchen – da sitzt ein Ermittler und fragt völlig suggestiv ob “der Täter” nicht bitteschön jetzt mal aufmalen möchte, wie die Frau hingerichtet wurde. Schön groß bitte, so dass wir es sehen können. Das wird einfach so hingenommen – NULL Folgen für den Ermittler. Die Allgemeinheit akzeptiert einfach, dass dort jemand völlig in die Falle gelockt wird und beim späteren Prozess fällt das alles weg. Ist halt alles ganz anders gewesen und es ist “peinlich genug” für den Ermittler, dass er halt die falsche Geschichte aus dem Mittäter “heraus gelockt” hat. Wenn man so etwas sieht kann man gar nicht so viel fressen wie man kotzen möchte…
  • Artikel des Tages
    • What the new video compression strategy from Netflix means for Apple and Amazon – Don Melton mit neuem Blog-Auftritt – nicht so hübsch wie der alte dafür aber responsive und bitter nötig da nach eigener Aussage alleine dieser Artikel 20.000 Hits hat innerhalb eines Tages – Quintessenz: Netflix rattert höchstw. die eigenen Fernsehfolgen hundertfach durch einen eigenen MP4-Encoder um die Version mit der besten Bildqualität und niedrigster Bitrate zu finden. Warum? Weil Netflix 40% allen Internet-Traffics ausmacht und selbst kleinste Vorteile bei der Komprimierung riesige Auswirkungen haben. Die Einschätzung von Melton zu der Komprimierung von Apple und Amazon scheint richtig zu sein – beide Firmen werden höchstw. die Filme die man herunterladen kann NICHT besser komprimieren, da beim Kunden das “Gewicht” gemessen in Mega- bzw. Gigabyte einen Teil des Werts ausmacht – analog zu Musiktiteln wo man schon seit Jahren die Dateien anstatt als 256kbit mit fester Bitrate in variabler Bitrate hätte ausliefern können. Das wollen aber die Audiophilen nicht weil sie dann der Ansicht sind, weniger gute Musikstücke zu bekommen.
    • Pirate Bay Founder Builds the Ultimate Piracy Machine – genau so lächerlich ist die Realität in den Copyright-Prozessen…

  • 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Lehrgang Tag 5
  • heute ist ein Scheißtag. Ein polnischer LKW-Fahrer fährt rückwärts mit seinem Sattelauflieger in mein parkendes Auto rein. Jetzt darf ich Montag erst einmal einen Kostenvoranschlag machen lassen und dann die polnische Versicherung kontaktieren. Gott sei Dank ist der Wagen weiter fahrtüchtig und es sieht so aus, als wären es erst einmal nur kosmetische Schäden an meinem Kühlergrill. Die silberne Einfassung ist auf jeden Fall gerissen – sieht man von mehr als zwei Metern Entfernung eh nicht – vor allen Dingen nicht wenn mein Auto weiterhin so ungewaschen daher kommt. Trotzdem ist es wieder ein Aufriss auf den ich absolut keinen Bock habe, vor allen Dingen weil ich vorher noch gesagt habe dass man wenn der Parkplatz vor der Firma auf der Seite zu voll ist man durch das Tor fahren soll und dann dort an der Seite parkt. Aber wer denkt schon dass ein LKW fünf Meter zurück setzt. Ok ich denke das weil ich Erfahrung habe. Alles Scheiße. Aber wenigstens fährt die Karre sonst könnte ich jetzt wieder Miewagen fahren.
  • dann kommt noch nen Buch das ich bei Amazon gekauft habe von dem ich eine Seite einscanne und nach Amerika schicke… ich weiß auch nicht was ich mir davon erwarte…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – 63. Mal “Big Enchilada” – mit Ragnarok (Dark Avengers Thor) – der hat schon 13 Cover und ich rüste ihn seit fast zwei Wochen mit Iso-8 aus – über 70.000 braucht er. Am Ende vergesse ich die Mission für das Cover zu spielen und verschenke so 2250 Iso-8. Schön doof.
    • Hearthstone – nicht gespielt
    • Real Racing 3 ☑ – mir fällt auf dass ich diesen Montag nicht eingeloggt war obwohl ich den ganzen Tag das Handy im Lehrgang mit hatte – ich war aber Unsicher was meine Internetverbindung angeht und habe da den 3GB Datentarif gebucht. Durch das Nicht-Einloggen gehen mir jetzt am 31.12. 30 Gold verloren. Tolle Show echt. Der Tagesbonus für den 17. Tag (also gestern) war 50% Bonus-Ruhm – und wieder dölmer ich bis 23:31 rum und fange dann erst mit LeMans an. In der 9. Runde merke ich, dass die Zeit nicht reicht, wechsle den Task, versuche den Tunnelbear-VPN zu starten nach Amerika um dann meine Uhr auf dem iPhone zu verstellen und beim Zurückwechseln in Real Racing kommt dann raus dass der Hauptspeicher nicht gereicht hat und deshalb das Spiel jetzt neu startet. 25 Minuten Fahren für die Katz. Dafür geht es danach mit VPN und als Ort eingestelltem New York City dass ich die 50% Bonusruhm bekomme. In der Zeit hätte ich auch zwei Mal mit Agentin fahren können und 112.000 Ruhm gemacht anstatt die 80.000 Ruhm jetzt auf diese Art. Aber egal. Für’s nächste Mal weiß ich jetzt bescheid…
  • Podcasts des Tages
    • nix – Lehrgang
  • Fernsehen
    • The Daily Show – 2015-12-17 – Will Farrell
    • @midnight – 2015-12-17 – Thomas Lennon, Moshe Kasher, “Weird Al” Yankovic
    • Mom – S03E06 und E07
    • Elementary S04E05 und E06
    • The Big Bang Theory – S09E11 – Sheldon hat das erste Mal Sex mit Amy und Wil Wheaton komm mit Star Trek Uniform zur Star Wars Premiere und sagt einem Buh-Rufer “Live long and SUCK IT!” – 😂
  • Artikel des Tages

  • 14:30 Uhr aufstehen, anziehen, Zähne putzen… narf… wieder bis 5 Uhr wach gewesen…
  • Wochenende Tag 2
  • Paket verpacken – habe den Flirt RRX verkauft den ich vor zwei Jahren mal stark rabattiert bei DM Toys gekauft habe – an einen Käufer in Holland. Reibungsloser Ablauf per IBAN/BIC. Bestellung war Mittwoch, Geld war Donnerstag da, aber da ich so müde war von der zweiten Tour nach Berlin verschicke ich erst morgen. Dazu noch ein Buch auf Amazon verkauft am letzten Sonntag – völlig verdrängt das irgendwann zu verschicken. Als Büchersendung für 1 Euro
  • ich mache mir eine Tiefkühlpizza und breche mir ein weiteres Stück Backenzahn ab. Wenigstens reibt meine Zunge jetzt nicht mehr an der scharfen Ecke die vorher schon raus gebrochen war vor zwei Monaten. Klar ich hätte mir für 600 Euro die Krone drauf machen lassen können aber dann hätte mein Bruder zwei Wochen im Dunkeln gesessen. Aber lassen wir das. Ich knirsche Nachts mit den Zähnen und auf der linken Seite hatte ich jetzt unten drei gezogene Nerven, zwei Goldkronen die durchgebohrt werden mussten weil ich keine Schiene verwendet habe, dazu zwei Wurzelspitzenresektionen… ich hatte einfach keine Lust auf eine weitere Krone unten links und habe es ein Jahr vor mir her geschoben bis der Zahn dann abgebrochen ist durch die ganze Knirscherei. So oder so aber muss ich zum Arzt weil ich dieses Jahr noch keine Kontrolle hatte und meine Schiene mittlerweile fast komplett durch ist
  • Mail aus Amerika – die Antwort ist nicht wirklich das was ich hören wollte… ich habe mich zu weit aus dem Fenster gelehnt glaube ich… warum kann ich es nicht einfach lassen, ständig noch was hinterher zu schreiben, egal wie gut ich es meine… fünf Monate habe ich mich am Riemen gerissen und dann muss ich wieder nachsetzen… ich bin nicht traurig drum weil es wirklich eine nette Geste war und alles von Herzen kommt. Worüber ich mir Sorgen mache ist dass die Person am anderen Ende damit nicht umgehen kann und hin- und her gerissen ist zwischen Dankbarkeit und “Lass mich doch bitte in Ruhe ich habe es schwer genug”. Es bleibt ein “wollen, aber nicht können”. Es ist wie Knibbeln an einer Wunde nur weil man dran lecken und die Schmerzen ertragen will… weil Blut so interessant schmeckt… einfach nur dumm von meiner Seite aus… wie eine Droge von der man nicht lassen kann. Ich habe keine Probleme mit Alkohol oder anderen Drogen aber das hier ist ungefähr das, was man damit vergleichen könnte… Liebestrunken könnte man es vielleicht nennen. Oder scharf auf Konflikt. Ungefähr so wie wenn Emos sich mit Rasiermesserklingen ins Fleisch schnitzen nur um was zu fühlen. Wobei ich glaube ich hier übertreibe. Mir geht’s gut, ich habe keinen Stress. Und sollte mich um andere Dinge kümmern so oder so. Vor allen weniger Hearthstone spielen und mehr Steuererklärung machen. Trotzdem bin ich froh dass ich diese Woche die Fahrten nach Berlin so gut geregelt bekommen habe und im Moment noch kein brachialer Druck bezüglich Steuer besteht… noch habe ich ungefähr zwei Monate bis zur Ultima Ratio aber eigentlich will ich bis Ende Dezember fertig sein und abgeben… eigentlich… ich brauche mehr Disziplin… aber Prokrastinieren macht so viel mehr Spaß als Unterlagen sortieren…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – heute keine “Big Enchilada” denn ich Doctor Octopus (Otto Octavius) nicht besitze
    • Hearthstone ☑ – 28 Runden – 10-18 – Raptor Brann Rogue 0-4, Reno Handlock 10-14 – insgesamt völlig luschig. Ich verliere ungelogen alle 5 Runden gegen Overload-Schamanen weil ich nicht ein einziges Mal genug Heilung ziehe. Ich bräuchte nur in den ersten 11 Karten die ich ziehe [Reno Jackson] aber nein, in ALLEN Spielen gegen Schamanen verliere ich in Runde 6. Es ist einfach nur zum Kotzen. Ähnliches gilt gegen [Alexstrasza] Magierinnen bei denen ich ein Mal anstatt [Brann Bronzebeard] meinen [Mind Control Tech] lege gefolgt von [Antique Healbot], der dadurch nur 8 heilt anstatt 16. “Ärgerlich” ist die Untertreibung des Jahrhunderts
      Ach so und ich erledige die “Gucke einem Freund zu” Tagesquest indem ich Kripp zugucke (welcher Kripp das auch immer sein mag). Er gewinnt seine zweite Runde Tavern Brawl und ich finde im Classic Pack dass ich dafür bekomme [King Mukla]. [Malygos] wäre mir lieber gewesen…
    • Real Racing 3 ☑ – ich spiele gestern Nacht um kurz vor einschlafen um 5 und heute Vormittag Tag 2 bis 4 des Huracàn-Events weg. Viel zu einfach, geht auch ungewartet. Langweilige Fleißarbeit…
  • Podcasts des Tages
    • nix
  • Fernsehen
    • Undateable Live – S03E09 – vom Freitag also 2015-12-11
    • South Park – S19E10 – die Serie ist saulustig und macht sich bissig über so ziemlich alles lustig von Waffenkontrollen über AdBlocker bzw. hyper-aggressive Werbung überall bis hin zu Social Justice, Micro-Aggressions und PC Culture – und im Internet regen sie sich alle auf bis zum Erbrechen. Weil sie es nicht auf die Kette bekommen mal über eine völlig überhöhte Karikatur zu lachen und alles bierernst nehmen. Wie lächerlich sie sich alle dabei machen, merken sie nicht
    • bei bwin schaffe ich es nicht vor Kickoff um 19 Uhr einen Tipp auf Sieg Seattle Seahawks gegen die Baltimore Ravens abzugeben, weil die Line bei -10,5 steht anstatt der -10 die Cousin Sal vorgeschlagen hat. Ich hätte das dann doch gewettet (10 Euro auf Sieg Seattle -10,5 bei 1,91) aber aus unerfindlichen Gründen bietet bwin dieses Wochenende NULL Live-Wetten an. So langsam hab ich keinen Bock mehr auf den Laden. Ich denke ich werde mir jetzt mein Geld komplett auszahlen lassen und woanders wetten wo es ständig, immer und überall Live-Wetten gibt. 9 Euro die mir flöten gehen weil Seattle 35 zu 6 gewinnt.
    • NFL (nur Wette nicht im TV):  Oakland Raiders bei den Denver Broncos. Cousin Sal hat Denver -1 für einen Tease vorgeschlagen, ich gehe All-In und wette Denver -6 bei 1.91, 2,91 Euro. (All-In haha). Die Raiders gewinnen 15:12
    • NFL (Pro7Maxx): Cousin Sal hat die Cincinnati -2,5 vorgeschlagen für seine “anderen” Wetten. Ich lasse die Finger davon was gut ist – die Steelers gewinnen 33:20
    • NFL (Pro7Maxx): Dallas Cowboys bei den Green Bay Packers – ich wette 3 Euro bei 1,57 auf Green Bay -3,5. Die Packers gewinnen 28:7 und ich gewinne 1,48 Euro… bleiben 1,44 Euro Miese… oder 1,66 Euro für das Wochenende vor dem Spiel
    • NFL (spox.com): New England Patriots bei den Houston Texans. Ich wette 2 Euro auf New England -6,5 bei 2,1. Riskante Wette sollte man meinen aber am Ende machen die Pats aus den Texans Kleinholz 27:6 – 33 Cent Gewinn dieses Wochenende. Yay! *Zähneknirsch*
  • Artikel des Tages
    • nix. Zu viel Hearthstone