Murmeltiertag – 15.06.2015

  • 7 Uhr aufstehen, duschen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • Marvel Puzzle Quest spielen und wieder ohne Probleme den Platz unter den ersten 50 schaffen. 4 Sterne Cover für Wolverine (X-Force) bekommen. Darüber hinaus schaffe ich es mit der Rotation meiner 3 Sterne Cover mittlerweile fast jeden Tag die Deadpool “Quest mit Charakter” zu spielen, da ich immer schön die Cover in einen meiner Slots “einwechseln” kann, die im Cache darauf warten. Die Cover, die ich gerade gespielt habe, verkaufe ich wieder – es sind ja 30+ Tage Zeit, um eine neue Karte dieser Sorte zu bekommen, und in der Zwischenzeit erspiele ich mir über die tägliche Questreihen-Tagesquest neue Cover-Slots
  • Game of Thrones von Sonntag gucken (Spoilerwarnung für das Finale der 10. Staffel!) und milde begeistert sein. Die Charaktere, die sterben, waren für die Story nicht mehr wichtig und konnten sterben. Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, dass George R.R. Martin so schreibt, dann sieht man das, was kommt, meilenweit im Voraus. Der Kuss am Pier war ungewöhnlich und als Lord Bolton auf dem Schlachtfeld gestorben ist, war John Snow ohne Rückhalt und sein treudoofes Vertrauen in seine eigene Sicherheit mehr als fahrlässig. Ich meine ab welchem Punkt ist man nicht schlau genug sofort über alle Berge zu türmen, wenn man seinen “Lehnsherr” verliert, nachdem man seine Mannen für Nichts in den Tod geschickt hat?
  • Last Week Tonight S02E17 von Sonntag gucken
  • Herthstone Arena spielen (1535 Staub am Ende des Tages)
  • Real Racing 3 die Audi Le Mans Reihe weiter spielen. Es zieht sich hin wie Kaugummi und macht überhaupt keinen Spaß…
  • 21 Uhr ins Bett weil ich todmüde bin und dabei ein Jahre altes Special mit Amy Schumer und Nikki Glaser mit TunnelBear auf Netflix USA gucken…