Murmeltiertag – 18.04.2015

  • 8 Uhr aufwachen – auf’s Klo gehen, wieder ins Bett
  • 11 Uhr aufstehen, Twitter lesen und ein wenig diskutieren über Netflix und Ausleih-Videos als noch alles auf VHS und DVD ausgeliehen wurde
  • mit meinem neuen Logitech T650 Touchpad rumspielen – lustige Funktionen unter Windows. Ich hab’s mir gekauft damit ich beim Audio aufnehmen keine Mausklicks mehr mit auf die Aufnahme bekomme und dafür ist es ideal. Durch die Oberfläche aus Glas sind nicht einmal Schleifgeräusche wie die des Synaptics Touchpad am Laptop zu hören
  • meinem Bruder Halo: Spartan Assault auf Steam schenken. Hat 5 Euro gekostet und soll ne Menge Spaß machen – ich mach das irgendwie nur damit er nicht 60 Euro für GTA V aus dem Fenster wirft
  • weiter Real Racing 3 spielen, bis 14 Uhr ist noch doppelter Ruhm, insgesamt drei Mal 10 Runden
  • Wäsche sortieren
  • der PC hat während ich kurz auf Toilette bin einen Neustart… irgendwas in Chrome sorgt für BlueScreens, ich hab aber keine Ahnung was es sein könnte. Vielleicht eine Erweiterung
  • beim Surfen mit Chrome kommen Werbe-Popups. Als Erstes deaktiviere ich die Gmelius Erweiterung für GMail, da sie in der Vergangenheit bereits Schindluder mit Werbung getrieben hat
  • alle YouTube Tabs schließen – das letzte Mal als ich BlueScreen hatte waren da welche auf und ich hab so im Gefühl dass vielleicht Flash und der Grafikkartentreiber nicht ganz gerne miteinander mehrere Tage Flash-Video offen haben… Tabs mit “anderen Videos” *hüstel* mach ich natürlich immer sofort wieder zu 
  • während ich die Hearthstone “5 Siege mit Krieger oder Schurke” zu Ende würge (der [Grim Patron] ist ziemlich mit seinem Latein am Ende, alle wissen inzwischen, wie man mit ihm umgeht) und ständig gegen Priester verliere, drei Folgen “Person of Interest” auf Netflix gucken… ich hab damals nicht mehr als die halbe Pilotfolge geguckt, weil ich so einen Hass auf Michael Emerson hatte wegen “Lost”. Die Serie ist heute nicht wirklich besser als damals aber ich werd sie wohl nebenbei weiter weggucken
  • um 21:30 Uhr auf Sport1USHD Golden State Warriors gegen New Orleans Pelicans gucken. Es ist wie es immer ist in der NBA – das bessere Team führt irgendwas mit fast 30 Punkten, nur um dann im letzten Viertel komplett einzusacken weil die Schwächeren anfangen, das Spiel kaputt zu foulen. Es gibt ständig Freiwürfe, Time-Outs und endlose Werbepausen und man hat irgendwann keinen Bock mehr auf diesen Sport, der 30 Minuten lang interessant und dann nur noch nervig ist
  • Twitter leer lesen
  • zum Einschlafen gegen 1 Uhr das Comedy Special “Freezing Hot” mit Iliza Schlesinger auf Netflix anfangen… nach 30 Minuten kann ich aber nicht mehr aktiv folgen, mache das iPad aus und schlummere ein