• 8 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” mit Vision (Android Avenger) ⭐⭐⭐ – 33. Mal, dass ich alle Quests schaffe. “Prodigal Sun” Tag 7 geht zu Ende und damit der Event. Am letzten Tag schaffe ich nur Top 50, das ist aber auch egal – im Gesamt-Event habe ich 20.000 Punkte Vorsprung auf Platz 10 gehabt. Somit bekomme ich 3 Cover Beast (Classic) ⭐⭐⭐ der somit auf 13 ist und Maxlevel (166). Jetzt fehlen natürlich wieder 45.000 Iso-8 um ihn auch auf den Level zu bringen…
    • Hearthstone ☑ – drei Runden Midrage Secret Pala 3-0 und damit Tagesquest erledigt. Nach 24 Uhr geht das neue Adventure “League of Explorers”. Der erste Flügel wird für 700 Gold gekauft und ist innerhalb von 20 Minuten erledigt. Die heroischen Versionen sind mir komplett egal, ich pfeiffe auf den Kartenrücken den man dafür bekommt. Hatte das ja schon einmal gesagt beim letzten Adventure (Blackrock) dass ich so viele Kartenrücken nicht kriege weil diese nur durch den Kauf der Collector’s Edition anderer Blizzard-Spiele zu bekommen sind. Da kann ich mir den Frust mit den brachial schweren heroischen Versionen der im Gegensatz dazu im normalen Modus puppi-einfachen Bossgegnern komplett sparen.
    • Real Racing 3 – heute ist der Tag, an dem EA/Firemonkeys den Bug bei der Goldverteilung der Teams gefixt hat. Anstatt wie vorgesehen die Goldsumme durch die Anzahl der Spieler, die während des Events Punkte gemacht haben, und auf deren Basis die Platzierung festgelegt wurde zu teilen, hat das Spiel in der Vergangenheit immer die Goldsumme durch die Anzahl der noch im Team befindlichen Leute geteilt. Wenn man also nacheinander das Team verließ und auch nacheinander einsammelte, konnte man so anstatt 500 Gold durch 20 Leute = 25 Gold für jeden ganz einfach 25, dann 26, 28, 29, 31, 33, 36, 38, 42, 45, 50, 56, 63, 71, 83, 100, 125, 167, 250 und am Ende der letzte 500 Gold einsacken. Ein anderer Spieler hatte auf der Facebook-Wall des Spiels gepetzt. Lustigerweise ist dieser Typ auch jemand, der in schlechtem Englisch die ganze Zeit rumlief und anderen Leuten angeboten hat, ihre Spielstände mit mehr Gold zu versehen. Diese wurden dann nach und nach von EA gebannt logischerweise… wie auch immer die Sache hat genau drei Vorteile: ich muss die Goldtabelle die ich geführt habe nicht mehr aktualisieren und ich habe bereits ein Mal den 1. Platz (der Person die als als letzter abholt) bekommen. Knapp 700 Gold waren das. Dazu habe ich im Moment dann doch irgendwie eine Menge Stress und bin mit der Welt unzufrieden. Es kommen einige Dinge zusammen – die Krankheit meiner Mutter und die Tatsache, dass ich mich über die Beerdigung informieren muss.Dass ich die Beerdigung höchstw. komplett alleine bezahlen muss… dass ich ständig Wetten verliere und insgesamt über 60 Euro Gewinne verballert habe auf die New England Patriots und in den letzten Tagen auf allen möglichen Käse – hauptsächlich weil ich mich nie richtig informiere, wie die Mannschaftsaufstellung ist, wer spielt, wer nicht spielt, ob die Systeme aufeinander passen oder nicht… ich wette die ganze Zeit ins Blaue hinein.
      Dann dass ich mir den Zahn abgebrochen habe wo eine Krone drauf sollte, was ich ein Jahr vor mir her geschoben habe, weil ich ständig das Geld für andere Dinge ausgeben musste. Dass ich im Prinzip fast 24/7 nur noch Computer spiele (vor allen Dingen MPQ). Dass ich mir die Nächte um die Ohren schlage und Basketball gucke (und wette). Dass ich die Abmahnung wegen angeblichem Filesharing immer noch offen habe und die Anwaltskanzlei aus München droht sie würden mich jetzt verklagen. Dass ich nächsten Herbst höchstw. exmatrikuliert werde weil ich überhaupt nicht lerne. Dass ich mich nicht um den Kabelanschluss kümmere und meine Handynummer nicht ummelde… dass ich das Tagebuch hier unter der Woche nicht aktualisiere sondern immer nur am Wochenende. Dass die nächste Steuererklärung ins Haus steht und ich noch nicht mit dem Scannen der Unterlagen angefangen habe weil ich erst den Kabelanschluss gelegt haben will, damit der Schrank zurück an seinen Platz kann und Tisch für das Sortieren der Blätter frei ist.
      Dass ich mir gestern ein iPad bestellt habe und es immer noch nicht da ist, obwohl es frühestens morgen da wäre wenn ich bei Apple bestellt hätte, wo ich aber nicht bestellt habe weil ich extra den Verfügungsrahmen geringer als den Preis eines iPads gesetzt habe.
      Dass ich Geld für ein iPad ausgebe das ich lieber sparen sollte…
      Irgendwie kümmere ich mich nur um unwichtige Sachen… es ist gut, dass jetzt ein Zeitfresser verschwindet. Wobei ich mir sicher bin dass ich statt dessen einfach irgend etwas anderes spielen werde. Wie immer.
      Ach und der Nachteil ist dass das Team dadurch jetzt auseinander fällt aber wie ich gerade schon gesagt habe ist es eigentlich ein Vorteil…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • The Daily Show with Trevor Noah – 2015-11-11  – Chris Hayes
    • heute nix gewettet. Gott sei’s getrommelt…
  • gelesene Artikel
    • nix

  • 5:55 Uhr geht der Wecker – Bruder aufwecken
  • 7:59 geht der Wecker erneut – Arbeit anrufen und die Auftragslage checken
  • aufstehen, duschen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • McDreck für 7 Eur 30. Warum auch immer. Auf dem Schild stand 7,90 € – ein schießmichtot Apple Beef Burger sollte es dann doch nicht sein (das heißt nur dass die Viecher Äpfel fressen who gives a shit – ach nein halt das ist dann ja ohne Tiermehl von daher top!) statt dessen pack ich da Hähnchen drauf. Der Senf auf dem Burger nervt aber. Die Pommes bringe ich dem Brüderchen vorbei damit er auch was davon hat
  • Mittagsschlaf
  • Backup meiner alten “Eigenen Dateien” auf BD-R – hatte ich gestern schon gemacht mit den ersten beiden BD-R 50. Ich kopiere zunächst von BD-RE auf BD-R um, bevor ich dann 280GB Duplicati-Backups auf Partition E irgendwann diese Woche wegsicher (in dem Moment wo ich das hier schreibe fällt mir auch ein, dass ich neue Rohlinge auf Amazon.com bestellen wollte). Gesagt getan – auf die Liste kommt eine 50er Spindel 25GB BD-R, von Sistema ein Mikrowellen-Reiskocher mit 2,6 Liter Inhalt zum Vergleich wie sich das Ding hält gegen das von Reishunger, ein Sistema Mikrowellen-Geschirr um Nudelsuppen zu kochen, eine Mikrowellen-Abdeckhaube für mich – hatte bisher immer noch keine, hab nur den Ofen benutzt und Reis mit der Mikrowelle gemacht. Und schlussendlich noch eine weitere Notleuchte die Aussieht wie die von Varta aber 2 Euro billiger und angeblich mit 8 Watt. Mal sehen wo da der Unterschied ist. Ich ahne dass er bei Null iegen wird
  • der Rest der Amazon-Bestellung von Freitag kommt an – ein Monitor-Arm für mein iPad der eine ausreichend große Halterung für ein iPad Pro hat. Meine alte Halterung schafft das nicht, zudem sind da die Gummierungen raus und seit die Halter die Vorderseite greifen, funktioniert die Eingabe per Hand nicht mehr richtig – warum auch immer Plastik auf der Oberfläche die kapazitive Eingabe behindert. Who knows. Dazu eine LED Camping-Leuchte mit 4 Watt und 4 Enerlopp AA-Akkus sowie AA auf D Adapter (8 Stück). Kein Mensch braucht D-Batterien, D-Akkus kosten pro Stück (!) 8 und selbst wenn eine AA-Batterie nur 2000 mA Ladung vorhalten kann, so tauscht man dann einfach ein Mal die Akkus aus und kann so lange man keine Katastrophe zu Hause hat oder eine Abstellung des Stroms *hust* die AA-Batterien in Mäusen, Fernbedienungen und was weiß ich nicht verwenden
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und PvE Hulk. Ich finde ein weiteres grünes Cover für Blade (Daywalker) ⭐⭐⭐, der jetzt bei 0/5/3 (schwarz/rot/grün) ist und Level 114. Bei 38000 Punkten im Hulk-Event gibt es ein weiteres grünes Cover (und damit Freischaltung bis Level 127) – deshalb spiele ich brav vor 8, 16 und 24 Uhr jeweils eine Runde so weit es geht. Da ich bei Deadpool keine Health-Packs bekomme, müssen die vier härtesten Quests um vier Stunden verschoben werden
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 1 für den dritten NASCAR-Wagen geht zu Ende und ich rüste weiter mit R$ den Wagen auf. Gold will ich nicht ausgeben. Da der Team-Event für Höchstgeschwindigkeit läuft, konzentriere ich mich voll darauf. Lustigerweise kann ich wenn ich direkt nach der Zieleinfahrt und der Anzeige “neue Höchstgeschwindigkeit!” das Spiel per Taskmanager abschieße so oft fahren wie ich will, da die Wartungs-Abrechnung erst im ersten Abrechnungs-Bildschirm vorgenommen wird (sprich sobald die Rennstrecke nicht mehr im Bild ist). Der Mechaniker wird sogar erst abgezogen wenn die nächste Seite aufgerufen wird, so dass ich als ich ein Mal zu spät abbreche ernsthaft einen nicht reparierten Wagen habe, für den aber ein Mechaniker aktiviert ist…
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege Jäger auf 3 Siege gespielt vor 24 Uhr und die beiden fehlenden nach 24 Uhr – ich bin ja wegen NFL bis 4 Uhr wach. Im gekauften TGT-Paket sind zwei blaue und zwei graue Karten, die ich sogar noch brauchen konnten. Dazu noch eine weitere 5 Siege Quest und immer noch die “Guck Deinem Freund zu”. Irgendwie sind meine zwei Freunde im Spiel (ein Russe dabei) nicht im Spiel die letzten Tage. Ich bin wirklich der Ansicht dass TGT das bisher schlechteste Update von Hearthstone ist. Einfach nix Halbes und Nix ganzes. Naxxramas und Blackrock und auch Goblins vs. Gnomes waren um Längen besser. Ich würde es BR, GvG, Naxx und erst als Letztes TGT sortieren…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • Rick and Morty S02E06 – Rick im jungen Körper und die Eltern auf Ehe-Therapie – sehr gute Folge!
    • Last Week Tonight von gestern – Public Defenders
    • Playing House S02E02 bis S02E06 – Lennon Parham und Jessica St. Clair sind so schräg – die Serie ist genau so durchgeknallt wie Ally McBeal aber viel mehr auf meiner Wellenlänge. Total durchgeknallt und lustig 😂😂😂 👍👍👍
    • Ray Donovan S06E09
    • NFL – Atlanta Falcons @ Philadelphia Eagles Monday Night Football ab 1:30 Uhr auf spox.com im Mini-Fenster das auf Vollbild ein einziger Pixelbrei ist. Aber auch nicht schlechter als Pro7Fuxx in SD…
  • gelesene Artikel

  • 7:45 Uhr aufstehen, duschen, rasieren, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • eine Kollegin hat sich dazu entschieden, mit 22 lieber wieder zurück zur Uni zu gehen – heute letzter Tag. Ich bringe unseren Running-Gag mit Eierschalen im Kuchen zu einem hoffentlich lustigen Ende, indem ich ihr zu ihrem Kuchen-Abschied selbst Kuchen mitbringe – ein Stück Tiramisu und ein Stück Käsekuchen, in die ich oben ein halbes Ü-Ei reindrücke, und mir dabei meinen Pullover mit Tiramisu versaue
    Die Kurze war jemand mit dem man sehr gut herumalbern konnte ohne dass sie es einem übel genommen hat. Ich werde das sehr vermissen. Leute die geistig auf Zack sind und Spaß verstehen findet man leider in Büros nicht häufig
  • im Postfach findet sich ein Brief von einem Anwaltsbüro. Es geht um eine Abmahnung die ich bekommen hatte weil ich angeblich zwei Folgen “How I Met Your Mother” herunter geladen haben soll. Man hätte gerne noch die 950 Euro, die dem Rechteinhaber zustehen. Die Frist würde noch bis zum 23.09. laufen, Ratenzahlung wäre möglich
    Ich hatte damals eine modifizierte Unterlassungserklärung hingeschickt und das ist meiner Ansicht nach auch alles, was die Firma verdient hat. Das deutsche Abmahnwesen kommt mafiösen Vereinigungen gleich, die mit ihren Briefen und dem Abhören von Internetverkehr den Leuten gleich kommen, die in Pizzabuden und Dönerschmieden auftauchen und freundlich Brandschutzversicherungen verkaufen. Denn effektiv kann ein normaler Internet-Benutzer im Nachhinein nicht nachvollziehen, wer oder was an dem Tag in seiner Wohnung anwesend war (welche Personen, welche Geräte). Abmahnungen kommen Monate später und wie bei einem Pyramidenspiel finanzieren die Leute, die klein bei geben bzw. vor Gericht verlieren die Arbeit der Kanzleien, um sich neue Opfer zu suchen. Und das bei einer Fernsehserie, die bei Pro 7 rauf und runter läuft und dem Rechteinhaber weltweit Milliarden Einnahmen beschert hat.
    Ich sehe es ehrlich gesagt nicht ein, dass mit meinem Geld weitere Klagen finanziert werden und verzichte weiterhin auf eine Zahlung. Sollen sie mich doch bitte verklagen, zumal ich meiner Ansicht nach vor Gericht verdammt gute Karten habe
  • kurz vor meinem Zuhause stopfe ich im Auto eilig eine Tüte Saft und das Anwaltsschreiben in meinen Rucksack ohne zu bemerken, dass hinter mir ein Polizeiwagen fährt. Die beiden netten Beamten denken dadurch natürlich deshalb, dass ich was zu verbergen habe, und halten mich an. Freundlich stellen sie dann fest, dass mein Warndreieck fehlt und die Warnweste. 15 Euro Strafzettel und ich soll doch bitte innerhalb von sieben Tagen belegen, dass ich die Dinge habe.
    Meine Erklärung übrigens: beim Reifenwechsel hatte ich das Warndreieck aus dem Auto genommen – und bei der letzten Inspektion hat ein netter Mitarbeiter der Werkstatt den abgelaufenen Verbandskasten entfernt, ohne mir einen völlig überteuerten Neuen zu verkaufen…
  • ich bestelle bei Amazon einen Verbandskasten für 6 Euro Fuffzig inklusive Versand
  • insgesamt frustriert der Tag komplett. Ich hatte nicht extrem viel zu tun mit der Kollegin aber darüber nachzudenken, wie man sie als Nächstes wieder mal veralbern könnte, hat mir wirklich viele Stunden eintöniges Autofahren ausgefüllt. Der Weggang deprimiert mich dann schon. Dazu noch der Abmahnbrief und die 15 Euro Strafe und der Tag ist einfach nur noch zum Vergessen. Vor allen Dingen habe ich das Bedürfnis, jetzt sofort ein iPad Pro zu kaufen, um dieses Loch das sich in mir auftut, auszufüllen. Irgendwas kaufen ist sowieso und generell die beste Methode, diese gefühlte Leere aufzufüllen. Auf so einem iPad kann man dann wieder stundenlang Computerspiele spielen, Film gucken und Bücher lesen um davon abzulenken, dass dieses schwarze Loch das wir alle in uns drin haben nie mit Gegenständen zuzuschaufeln sein wird. Oder mit Beziehungen, Kindern, Haustieren, Rüstungsteilen in World of Warcraft, Autos in Real Racing, neuen Helden in Marvel Puzzle Quest, neuen Mähdreschern und Treckern in Farming Simulator… am Ende lenken wir uns alle nur davon ab, dass die Uhr langsam rückwärts läuft *Zähneknirsch*
  • ich verkaufe ein IC-Waggon-Set auf eBay so dass der Tag wenigstens etwas Gutes hat…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – Deadpool Tagesquest und Mr. Fantastic PvP
    • Real Racing 3 ☑ –  Tag 6 für das zweite NASCAR-Auto spiele ich zunächst nicht, weil ich darauf warte, dass von den 19 anderen in meinem Renn-Team 16 raus gehen, damit ich mein Gold abholen kann. Wie bereits angesprochen haben die Firemonkeys leider kein intelligentes System in das Spiel programmiert, um die Gold-Belohnungen ordentlich zu verteilen. Wenn man sich einloggt wird der Gold-Preis für den erreichten Platz auf die noch im Team vorhandenen Mitglieder verteilt. Wir haben 375 Gold für Platz 66 erfahren, jeder bekäme also aufgerundete 19 Gold. Verlässt nun aber ein Mitglied des Teams das selbige, wird aber der Teiler um Eins verringert – ergo 375/19 =  20 Gold, danach 375/18 = 21 Gold, so dass ich am Ende 375/5 = 75 Gold einsacken darf.
      Das Problem? Ab 19 Uhr geht es nicht mehr weiter. Einer unserer Fahrer meldet sich nicht und die nächsten 18 Stunden drehen wir alle Däumchen und wetzen die Messer.. alles Scheiße und wieder Mal weil jemand die Facebook-PFLICHT geflissentlich ignoriert hat. Aber ich bin ja von World of Warcraft Zul’Gurub Raids diesen Kummer gewöhnt…
    • Hearthstone ☑ – 5 Siege Hexenmeister mit dem Demon-Lock gehen nicht wirklich voran. Ich bekomme laufend auf die Fresse und schaffe es am Ende heute nur auf 2 Siege und mache dann Schluss
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • You’re the Worst” S01E01 bis S01E07 – geile Serie. Super lustig, super versaut, ein würdiger wenn nicht gar besserer Nachfolger zu “Californication”. Man muss sich eigentlich schämen, so eine Serie zu mögen, die weibliche Hauptdarstellerin Aya Cash ist einfach Klasse Klasse Klasse! Angucken! Sofort! 😄
  • gelesene Artikel
    • nix

  • um 8 Uhr aufwachen – ist ja auch Samstag, da kann man mal so richtig früh aufstehen *narf*
  • Chips (Sour Cream von FunnyFrisch) zum Frühstück
  • fünf Maschinen Wäsche waschen und aufhängen
  • mein iPhone-Backup dauert bis 15 Uhr dann bekomme ich keinen Zugriff mehr auf die Verwaltungsoberfläche meiner Fritzbox und ziehe den Stecker für einen Reset. Dadurch bricht das iCloud-Backup des iPhones ab, nach 49 Stunden. Nachfolgend gehe ich in die iCloud-OptionenSettings ➡ iCloud ➡ Storage ➡ Manage Storage ➡ (iPhone name) this iPhone ➡ show all appswie auf  beschrieben, deaktivere bei allen Apps die Cloud-Speicherfunktion (was bei jeder einzelnen verdammten App ein Popup auslöst und mich fragt, ob ich die Daten in der iCloud löschen will), und aktiviere dann einzeln von unten nach oben von wenig verbrauchtem Cloud-Speicherplatz zu viel verbrauchtem Speicher jeweils 10 Apps und mache dann jeweils in Settings ➡ iCloud ➡ Backup manuell ein Backup. Dabei stelle ich fest, dass die Dictionary-App von dict.cc, die aus dem Netz das Wörterbuch nachlädt nach der Installation, allen Ernstes dieses Dictionary in der iCloud Speichern will – geschlagene 250MB, mehr als alle anderen Apps zusammen. Das ist scheiße programmiert und deshalb fliegt die App vom Gerät, denn für jedes einzelne iOS-Gerät wären das 250MB (ich hab 3 Stück, wären 750MB). Is nich, sorry. Ich hab noch VIER andere Dictionaries auf dem Gerät die ALLE ihre Daten selbst mit an Bord haben. Setzen, sechs.
  • um 15 Uhr geht die Übertragung des 24h-Rennens auf dem Nürburgring los und ich gucke deshalb keinerlei Fußball oder Basketball sondern Autos, von denen ich keine Ahnung habe, dabei zu, wie sie in der Eifel im Kreis fahren. Nur geil :-)
  • Salat zum Mittag, danach eine Cabanossi aus Geflügel und später Chili con Carne mit Hackfleisch zum Abendessen. 1 Euro für zwei Dosen Bohnen, 80 Cent für das Fix, 2,50 Euro für das Gehackte. Billiger kann man definitiv NICHT zwei Tage lang essen
  • auf dem iPhone logge ich mich aus G+ aus in Real Racing 3 und siehe da, über den iTunes-Usernamen funktioniert das Speichern in der Cloud jetzt wieder. Sehr schön. Dann kann ich jetzt auch den LaFerrari kaufen
  • sehr genervt über das iCloud-Backup, weil ich deshalb kein Marvel Puzzle Quest spielen kann, in dem mein Bruder, der einen Tag später angefangen hat als ich, doch allen Ernstes mittlerweile drei 4 Sterne Karten hat. Um genau zu sein vier denn er hat zwei Mal Hulkbuster bekommen, während ich nur eine davon habe (die schwarze, die nur Schaden an Hulkbuster selbst für rote AP macht, tolle Wurst). Dadurch hat er ein paar zig-tausend mehr ISO-8 als ich und geht durch die Aufgaben durch wie ein heißes Messer durch warme Butter. Das nervt mich quasi gar nicht. Nö. Überhaupt nicht.
  • mit dem Bruder um 20:15 Uhr noch kurz zum Penny weil ich einen Gutschein habe
  • statt dessen spiele ich den Tag über Arena in Hearthstone, in der ich zig Leuten begegne, die sich die heroische Karte für Blackrock Mountain abgeholt haben. Ist mir persönlich völlig schnuppe. Diese Jagd nach den Kartenrücken ist sowieso komplett pillepalle. Ich habe weder World of Warcraft – Warlords of Draenor vorbestellt für 60 Euro, um einen döseligen Kartenrücken zu bekommen, noch das digitale BlizzCon-Ticket gekauft für einen döseligen Kartenrücken noch habe ich vor, Level 12 in Heroes of the Storm zu erspielen für einen döseligen Kartenrücken. Auch spiele ich jetzt nur noch Casual, weil ich auf die Vergoldung meiner Charakter-Portraits geflissentlich scheiße. Diese Jagd nach dem goldenen Kalb ist eh komplett für den Popo.Arena läuft insgesamt super. Ich schaffe bei den ersten drei Runden jeweils nur zwei Siege, bekomme dafür aber jeweils 40 Staub, was einen Gegenwert von 100 Gold (bzw. einem Kartenpaket) darstellt. Danach schaffe ich ein Mal 7 und ein Mal 8 Siege (so viel wie noch nie), bekomme dafür “nur” 185 bzw. 240 Gold, was irgendwie etwas mau ist für so viele Siege. Nach 41 Runden habe ich aber jetzt zusätzlich einen [Wee Spellstopper], eine [Siege Engine], eine [Fel Cannon] die kein Schwein braucht, 255 zusätzlichen Staub und habe dafür lediglich 130 Gold weniger, da ich nebenbei die 5 Siege mit dem Druiden erledige und die 7 Siege mit einer beliebigen Klasse. Übrig sind jetzt die 5 Siege mit Jäger (bäh). Nach 0 Uhr bekomme ich “Schau einem Freund für ein Klassik-Paket beim Sieg zu” was ich immer mir Freuden nehme, da man diese Pakete nur kaufen kann. 100 Gold für’s Zugucken nehm ich immer gerne mit :-)
  • 0 Uhr schnibbel ich drei eingeschweißte Schlangengurken (Salatgurken) in Viertel und futter sie mit Salat-Gewürzsalz weg. Die Dinger haben 45 Cent pro Stück gekostet und schmecken nach Plastik. Total eklig. Nichts gegen die Gurken ohne Plastik drumrum für 50 Cent aus dem Lidl. Das war das letzte Mal, dass ich Salatgurken mit Folie drum rum kaufe
  • so gegen 0:30 Uhr ins Bett und bis knapp 2 Uhr weiter 24h-Rennen gucken, bis ich einpenne

  • 8 Uhr aufwachen – auf’s Klo gehen, wieder ins Bett
  • 11 Uhr aufstehen, Twitter lesen und ein wenig diskutieren über Netflix und Ausleih-Videos als noch alles auf VHS und DVD ausgeliehen wurde
  • mit meinem neuen Logitech T650 Touchpad rumspielen – lustige Funktionen unter Windows. Ich hab’s mir gekauft damit ich beim Audio aufnehmen keine Mausklicks mehr mit auf die Aufnahme bekomme und dafür ist es ideal. Durch die Oberfläche aus Glas sind nicht einmal Schleifgeräusche wie die des Synaptics Touchpad am Laptop zu hören
  • meinem Bruder Halo: Spartan Assault auf Steam schenken. Hat 5 Euro gekostet und soll ne Menge Spaß machen – ich mach das irgendwie nur damit er nicht 60 Euro für GTA V aus dem Fenster wirft
  • weiter Real Racing 3 spielen, bis 14 Uhr ist noch doppelter Ruhm, insgesamt drei Mal 10 Runden
  • Wäsche sortieren
  • der PC hat während ich kurz auf Toilette bin einen Neustart… irgendwas in Chrome sorgt für BlueScreens, ich hab aber keine Ahnung was es sein könnte. Vielleicht eine Erweiterung
  • beim Surfen mit Chrome kommen Werbe-Popups. Als Erstes deaktiviere ich die Gmelius Erweiterung für GMail, da sie in der Vergangenheit bereits Schindluder mit Werbung getrieben hat
  • alle YouTube Tabs schließen – das letzte Mal als ich BlueScreen hatte waren da welche auf und ich hab so im Gefühl dass vielleicht Flash und der Grafikkartentreiber nicht ganz gerne miteinander mehrere Tage Flash-Video offen haben… Tabs mit “anderen Videos” *hüstel* mach ich natürlich immer sofort wieder zu 
  • während ich die Hearthstone “5 Siege mit Krieger oder Schurke” zu Ende würge (der [Grim Patron] ist ziemlich mit seinem Latein am Ende, alle wissen inzwischen, wie man mit ihm umgeht) und ständig gegen Priester verliere, drei Folgen “Person of Interest” auf Netflix gucken… ich hab damals nicht mehr als die halbe Pilotfolge geguckt, weil ich so einen Hass auf Michael Emerson hatte wegen “Lost”. Die Serie ist heute nicht wirklich besser als damals aber ich werd sie wohl nebenbei weiter weggucken
  • um 21:30 Uhr auf Sport1USHD Golden State Warriors gegen New Orleans Pelicans gucken. Es ist wie es immer ist in der NBA – das bessere Team führt irgendwas mit fast 30 Punkten, nur um dann im letzten Viertel komplett einzusacken weil die Schwächeren anfangen, das Spiel kaputt zu foulen. Es gibt ständig Freiwürfe, Time-Outs und endlose Werbepausen und man hat irgendwann keinen Bock mehr auf diesen Sport, der 30 Minuten lang interessant und dann nur noch nervig ist
  • Twitter leer lesen
  • zum Einschlafen gegen 1 Uhr das Comedy Special “Freezing Hot” mit Iliza Schlesinger auf Netflix anfangen… nach 30 Minuten kann ich aber nicht mehr aktiv folgen, mache das iPad aus und schlummere ein