Murmeltiertag – 27.07.2015

  • 7:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, duschen, anziehen
  • um 7:48 Uhr angerufen werden, dass ich später kommen kann. Da bin ich aber leider schon unterwegs
  • Arbeit
  • eBay-Verkäufe verpacken und verschicken
  • Essen beim Bruder vorbei bringen
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – ich schaffe es unter die ersten 50 an Tag 4 des Hulk Events und 50 HP sind mein, unterstützt durch 5 Health Packs von Deadpool. Ansonsten spuckt der Knilch derzeit nur 2 Sterne Cover aus :-(
    • Hearthstone ☑ – 2 Siege Magier für 40 Gold, 5 Siege auf 2/5
    • Real Racing 3 ☑ – Tag sieben der Löwen aus Leipzig ist wieder der gleiche Krampf im vorletzten Rennen mit runter trainieren und ebenso im letzten Rennen Head-to-Head. Wie ich gestern schon gesagt habe ist das Kundenverarsche aber was soll’s das Auto ist mein
    • Hero Academy ☑ – zwei Züge gegen Atalata wie seit zwei Jahren :-)
    • Fallout Shelter ☑ – Kill All Men Tag 12 – Business as Usual – inzwischen 21 Männer im Ödland
    • Alphabear hab ich keinen Bock mehr drauf wenn ich ständig die gleichen Level neu spielen muss bzw. Level erst am nächsten Tag erscheinen und/oder ich endlos Videos angucken muss, damit ich spielen darf um dann endlos grinden zu können, damit ich einen Bosslevel spielen kann – sorry Spryfox. Tolles Spiel an sich aber bei Real Racing habe ich wenigstens die Alternative, keine Werbung gucken zu müssen, indem ich einfach Rennen fahre. Ohne Honig kann ich nicht spielen und nach jeder Runde eine Stunde zu warten, damit ich weiter spielen kann ODER ein Filmchen gucken ist für meinen Geschmack Erpressung. Das macht Crossy Road um LÄNGEN besser. Setzen, sechs
  • Podcasts des Tages
    • Monday Morning Podcast: Thursday Afternoon Monday Morning Podcast 7-23-15 – Bill Burr – wie immer lustig
    • Monday Morning Podcast: Monday Morning Podcast 7-27-15
    • The Nerdist: Josh McDermitt – Darsteller in “The Walking Dead”. Ist offensichtlich Stand Up Comedian. Wusste ich nicht. Sehr interessant und man sieht wie wenig bei “Talking Dead” eigentlich über die Leute gesprochen wird. Die sitzen da ne Stunde rum und man bekommt im Prinzip wenig bis gar nix von den Leuten mit, weil es krampfig die ganze Zeit um die Serie an sich geht. Was ja ganz nett ist aber ich hab die Sendung gerade gesehen, ich würd viel lieber mehr über die Menschen und deren Leben erfahren und nicht die Langfassung eines Press Junkets live verfolgen… Press Junkets sind diese Veranstaltungen wo Filmstudios hunderte Journalisten einladen und ihnen 5 bis 15 Minuten Zeit für ein Interview geben mit den Hauptdarstellern des Film, den sie bewerben. Wurde in “America’s Sweethearts” verfilmt. Guter Film, wer ihn noch nicht gesehen hat. Ich mag ihn weil er die realistischste Szene bezüglich Beziehungen drin hat die ich je gesehen habe – Julia Roberts will morgens nicht küssen, bevor sie sich die Zähne geputzt hat. Jaja Leute – everybody poops und so!
    • The Nerdist: Lea Thompson – Back to the Future! Say Hi to your mom for me!
    • The Nerdist: Jack Antonoff – irgendein Musiker. Frag mich nich…
  • Fernsehen
    • Last Week Tonight (Mandatory Minimum Sentencing) von Sonntag ansonsten nix