• 8 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • wie gestern “Real Racing 3” und “Marvel Puzzle Quest” bis 16 Uhr, da war dann der Doppelruhm vorbei
  • um 15 Uhr von einer Nachbarin alarmiert worden – ein spastisch behinderter Nachbar ist vor dem Fahrstuhl zusammen gebrochen. Krankenwagen angerufen, die kamen dann auch relativ schnell. Sah für mich nach Schlaganfall aus wobei es natürlich auch ein ganz “normaler” Anfall seiner Krankheit hätte sein können, über die ich keine näheren Informationen habe. Ich hab ihn nie danach gefragt. Ich weiß ja nicht einmal, wie er heißt. Mehrfamilienhaus mit mehr als vier Stockwerken halt
  • mehr “Denzel Washington Is the Greatest Actor of All Time, Period” gehört
  • Bundesliga: Dortmund gegen Hoffenheim geguckt (1:1) gefolgt von Leverkusen – Bayern (2:0). Hab 5 Euro auf Leverkusen gesetzt und 5 Euro gewonnen :-)
  • heute Nacht ist ENDLICH dieser dämliche Boxkampf – die verdammte Werbung konnte echt kein Mensch mehr ertragen
  • Salat gemacht bevor er völlig verfault – Kopfsalat und anderer Blattsalat (keine Ahnung wie der heißt, muss ich mal gucken), damit ich was zu futtern habe und nicht wieder Süßigkeiten in mich rein schaufel – und ich zähle ja Kalorien. Bin seit zwei Wochen locker jeden Tag unter 2000kcal geblieben solange ich Salat hatte zum voll machen (ohne Soße!)
  • Hearthstone Tagesquest mit neuem Paladin gemacht
  • gegen 0 Uhr ins Bett und die letzte Woche “Daily Show” und “Nightly Show” gucken (jeweils 4 Folgen) und nebenbei “Marvel Puzzle” Quest spielen

  • 7:20 Uhr aufstehen, Zähne putzen
  • Arbeit
  • zu Hause den Laptop des Vaters anfangen zu back-uppen über die Windows-Sicherung von Windows 7 – auf einen 64 GB USB3-Stick, der per USB 2 angebunden ist… dauert nur ein paar Jahre
  • Real Racing 3 die Rennserien weiter komplettieren, darunter die des Renault DeZir Concept – ich versteh immer noch nicht, warum das Teil im Spiel ist. Das Auto wird so nie erscheinen und auch nie gefahren sein
  • Hearthstone Tagesquest spielen – 2 Siege mit Schamane, die ich mit diesem Deck hier in zwei Runden erledige
  • Marvel Puzzle Quest spielen
  • einen Mavel Film gucken – also ich fand ihn gut, der Witz an der Geschichte ist, dass ALLE Trailer komplett den falschen Eindruck erwecken. Ich hatte eigentlich keine Bock auf den Film, meinem Bruder ging es ähnlich, aber wenn man weiß, dass (Achtung Spoiler) Jarvis NICHT Ultron ist, und dass der große rote Iron Man, der aussieht wie Juggernaut, NICHT von Ultron besessen ist, dann macht alles auf einmal erstens mehr Sinn und zweitens viel mehr Spaß. Trotzdem fühlt sich das alles langsam wie eine Fernsehserie mit sehr hohem Budget an. Alles schon Mal gesehen, nix wirklich Erschreckendes, der erwartete wirkliche Konflikt zwischen Cap und Tony Stark bleibt aus, letzterer setzt sich wie erwartet zur Ruhe (Downey Jr. wird ja auch nicht jünger und zudem hat der gute Mann sicherlich mittlerweile 500 Mio auf dem Konto durch die Filme)… ob ich also wirklich Captain America 3 mit Vorfreude erwarte? Ja, schon, aber auch nicht mehr oder weniger als die nächste Folge von “Agents of Shield”
  • DFB Pokal Dortmund – Bayern gucken. 1:0 selten dämlich, schon keinen Bock mehr weiter zu gucken, zudem hab ich noch dutzende NBA-Spiele auf Halde die ich gucken muss. Aber dann doch geguckt und HÄHÄHÄHÄHÄ 😛 75 Minuten 1:0 für Bayern, Dusel-Tor für Dortmund, 1:1 bis zum Ende und die Bayern verschießen 4 Elfmeter, Dortmund einen. Zum Totlachen 😜
  • das Backup der Platte meines Vaters will eine “zweite Diskette” weil es offensichtlich meint, es würde auf USB-Sticks sichern, die maximal 4GB Platz haben. Typisch Windows. Statt dessen nehme ich meine 256GB SSD, die als Erste in meinem Alienware X51 war, bevor ich die 1TB SSD gekauft habe letztes Jahr, die jetzt in meinem neuen von Lahoo/One gebauten Core i7 4790K steckt, und kopiere einfach alles von der 60GB SSD da drauf. Will erst nicht richtig, nach nem BlueScreen aber geht’s in 7 Minuten mit Paragon Backup 2014. Wie immer ein riesiger Krampf, stundenlanges Starren auf Windows-Fortschrittsbalken, und am Ende geht’s dann doch irgendwie ganz schnell. Weil einfach wäre ja zu einfach. Blöder Scheiß.
  • dafür hab ich während der Wartezeit zwei BluRay gerippt, ist ja auch ganz nett. Der Stapel der noch gemacht werden muss wird langsam immer kleiner. Sehr schön.
  • 23:36 Uhr mit brennenden Augen ins Bett, keinen Bock mehr. Außerdem hab ich für morgen zwei wichtige, eilige Dokumente angekündigt bekommen, da muss ich früh fit da sein.

  • 8 Uhr 25 vom Bruder per WhatsApp geweckt werden, dass es im Jibi billig Cola gibt. Danke. Is Samstag, Du Nase
  • 10 Uhr aufstehen. Daily in Hearthstone spielen – die Jäger-Methode ist nicht mehr wirksam, alle bauen jetzt mehr Taunt in ihre Decks ein. Um die verbleibenden 3 Siege des “5 Siege mit Jäger oder Druide” zu bekommen, brauche ich sage und schreibe acht Runden, den letzten Sieg mit Druide weil ich keinen Bock mehr auf Jäger habe. Alles Scheiße
  • einkaufen gehen mit dem Bruder
  • zugucken, wie Dortmund sich in Gladbach lächerlich macht
  • Krieger-Deck auf der Hearthpwn-Hauptseite finden und ausprobieren – läuft gut an
  • den Marquis-Event in Real Racing 3 weiter spielen
  • Twitter lesen… nicht viel los, aber wie immer 40 offene Tabs mit Artikeln von gestern, die ich nicht gelesen habe, und jetzt in “Read it Never” schiebe…
  • den Rest des Tages NHL auf Sport1US gucken, Twitter lesen, und Hearthstone spielen – bis 4 Uhr früh, obwohl ich um 8 Uhr das F1 Rennen in Shanghai gucken wollte. Leider schaffen es die Boston Bruins nicht in die Playoffs 

  • 7:30 Uhr aufwachen – Formel 1 Quali läuft und meine innere Uhr möchte das gerne gucken. Super langweilig.
  • Real Racing 3 weiter spielen für den Aston Martin Vantage N430
  • dabei fällt mir ein, dass ich natürlich in den letzten Tagen immer die Hearthstone Tagesmissionen gespielt habe, ansonsten aber nix. Ich glaube das sollten wir von jetzt an immer annehmen bis ich was Anderes vermelde 
  • eigentlich würde ich gerne “Cities in Motion” spielen, aber der PC ist ja immer noch klotten. Home of Hardware hat meine Bestellung des Pentium G645 storniert und ich musste bei Jacob Elektronik neu bestellen. Die haben mir eine Rechnung verschickt mit einer ominösen Andeutung, dass die Ware in 1 bis 2 Tagen eintreffen wird. Keinerlei Paket-Tracking dabei. Ich glaube das ist alles so eingerichtet damit deren Partner für “Zahlung auf Rechnung” den Leuten sofort ne Mahnung schicken kann. Sowieso der geilste Scheiß – Zahlung auf Rechnung mit der Idee dass diese bezahlt werden soll sobald man die Rechnung hat. Der Kunde denkt habe, dass er x Tage nach Erhalt der Ware Zeit hat, zu bezahlen – wo würde auch sonst der Sinn liegen? Überweisungen dauern heute einen Tag, wofür also Zahlung per Rechnung wenn die Uhr beginnt zu ticken, bevor man die Ware in Händen hält? Ohne Tracking hat man doppelt keinen Antrieb, schon dann zu bezahlen. Und dann geht’s los – noch vor dem Eintreffen der Ware kommt die erste Mahnung über 4,90 Euro. So kann man natürlich auch Geld verdienen. Wie viel Guten Willen man damit bei seinen Kunden kaputt macht, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht in Worte zu fassen…
  • sechs Maschinen Wäsche waschen und dann beim Aufhängen die Bandscheibe rechts versauen. Den Rest des Tages am liebsten vor Schmerzen schreien wollen 
  • Office 2010 Home & Student auf dem Laptop unter Windows XP installieren (auf dem kaputten Alienware X51 hab ich ja vier Jahre Office 365 Student und damit Office 2013, das erste Office das Windows 7 voraussetzt)
  • 55 Updates installieren (3 Stunden)
  • 37 Updates installieren (2 Stunden)
  • zwei NHL Spiele gucken
  • Dortmund – Köln 0:0 gucken
  • “Better Call Saul” Folge 1 bis 3 gucken müssen im Bett am iPad weil ich nicht mehr vor dem Laptop stehen kann vor lauter Schmerzen und ich iTunes nicht installieren konnte weil der Laptop Updates gemacht hat *Zähneknirsch*
  • 0 Uhr endlich einschlafen