Murmeltiertag – 16.02.2016

  • 8:00 Uhr aufstehen, Zähne putzen, anziehen
  • Arbeit
  • gestern Nacht habe ich versucht, eine Überweisung von meinem Geschäftskonto im Onlinebanking der Sparkasse Bielefeld zu machen. Überweisungsvorlage genommen… musste nix geändert werden. TAN eingegeben – und das System sagt mir, dass es die Überweisung nicht ausführen kann. Toll. Zeigt mir eine Telefonnummer an wo ich anrufen könne weil das System davon ausgeht, dass ich einen Fehler gemacht habe weil ich nix an der Überweisung geändert hätte. Aber falls dem nicht so wäre würde die Überweisung irgendwann im Verlaufe des Tages raus gehen. Das Geld muss morgen auf meinem Privatkonto sein da die Kreditkarte und der Autokredit abgebucht werden. Ich habe mir also einen Wecke auf 11 Uhr gestellt um zu kontrollieren, dass die Überweisung raus ist. Ist sie nicht. Also rufe ich in der Filiale an. Nach 2 Minuten geht der Anrufbeantworter ran. Ich lege auf. Rufe in der Zentrale an – wieder der AB. Also fahre ich in der Filiale vorbei. 4 Pulte, 4 Mitarbeiter, 2 schwatzen, zwei stehen an ihren Pulten. Der junge Mann nimmt meine EC-Karte und teilt mir bei Überprüfung des Kontos mit, dass er keine Überweisung finden könne. Er geht zur Vertretung meiner Kundenbetreuerin. Auch die findet angeblich nix. Also gehen wir zusammen zu einem Überweisungsautomaten weil die Mitarbeiter an ihren PCs keine Überweisungen ausführen können. Am Pult geht nur per Hand und das wird Abends von Bielefeld nach Paderborn geschickt und dort gescannt und dann erst am nächsten Tag ausgeführt. Am Überweisungsautomaten werde ich dann nach meiner PIN gefragt, die ich nicht weiß, da ich die Karte nie benutze sondern nur als Chipkarte für die TAN-Generierung fürs Onlinebanking. Ob ich die PIN nicht im Handy gespeichert hätte… hab ich nicht. Schnauze voll. Raus auf den Parkplatz und laut fluchend abgeregt. An die PIN erinnert und wieder rein. Überweisung ausgeführt. 30 Minuten hat es gedauert aber jetzt ist der Krampf vorbei. Dachte ich. Pustekuchen. Eine Stunde später Anruf aus der Zentrale – ob ich die Überweisung denn jetzt noch ändern wolle. Welche Überweisung? Die die ich vor 60 Minuten gemacht habe? Nein die von gestern Nacht. Ich muss lachen. Ja bitte löschen. Weil sonst ja die zweite Überweisung von 11:30 Uhr ja dafür gesorgt hätte, dass das Konto für die Überweisung von gestern Nacht die eben NIEMAND finden konnte, nicht mehr genug gedeckt wäre.
    Fazit: Onlinebanking bei der Sparkasse Bielefeld ist für die Tonne…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” #113 mit Mystique (Raven Darkholme) – “Deadpool Vs. MPQ” geht zu Ende und ich lande irgendwo bei Platz 150 oder so. Ist auch egal ich mache stetig 10 bis 15.000 Iso-8 am Tag. Black Widow braucht noch 47.000. Nächster Event ist Hearts of Darkness mit Ghost Rider (Johnny Blaze) und geht über drei Tage…
    • Hearthstone ☑ – 19 Runden – 5-14 – 0-2 mit Kel’Thuzad Hunter, 2-6 mit Dragon Druid, 1-6 mit Face Hunter, alles Casual für “5 Siege Hunter / Druid”. Was eine Scheiße. Für den Mist spiele ich ungelogen drei Stunden. Dann Ranked 2-0 mit Excavated Evil Priest. Der Priester haut im Bereich bis Rang 10 einfach alles weg. Normalerweise sollte ich wirklich aufhören, die Tagesquests zu spielen. 17 Runden für 50 Gold macht 2,94 Gold pro Sieg. 10 Gold für 3 Siege sind 3,33 Gold pro Sieg. Bei der Siegquote des Priesters bin ich im Ranked vielleicht besser dran. Warum ich aber überhaupt Casual speile während ich Rang 18 bin ist im Nachhinein fraglich. Da laufen Leute rum mit wenig guten Decks und im Casual wirst Du einfach zugelost. Also versuche ich es demnächst mehr mit Ranked…
    • Real Racing 3 ☑ – Daytona 500 – Hendrick Motorsports Tag 2 – einfach weil ich 130 Gold in Upgrades gesteckt habe, aber kommen wir zu anderen Themen: das Update ist der letzte Scheiß. Irgendwer bei EA/Firemonkeys hat einen absolut beschissenen Check eingebaut ins Spiel für die Speicherstände. Jedes Mal beim Starten des Spiels wird dieser ausgeführt und das Spiel stellt fest dass der Spielstand auf dem Server einen größeren Fortschritt hat als das was auf dem Gerät gespeichert ist. JEDES. MAL. Egal wie viel man in der Zwischenzeit gespielt hat. Dazu gibt es jeden Tag eine Tagesbelohnung ganz normal. Die muss man mit einer “Ok”-Meldung wegklicken. Und RICHTIG die Option “Ja ich will neu laden” ist GENAU AN DER STELLE wo man das Ok drücken muss für die Tagesbelohnung. Und das geht so: Tagesbelohnung anklicken. Dann kommt die “Ok”-Meldung. JETZT kommt aber nach dem Annehmen der Tagesbelohnung “Willst Du neu laden”? – und man drückt auf “Ja” weil man da drückt wo man das “Ok” erwartet. Darauf ist man durch monatelanges Spielen trainiert. Und was noch besser ist: wenn man dann einen ÄLTEREN Spielstand lädt kommt das “Ok Du hast die Tagesbelohnung angenommen” trotzdem nochmal, obwohl man durch das Annehmen des Ladens des alten Spielstandes die Belohnung LÖSCHT. Absoluter Dreck und höchstw. von NULL Betatestern abgenommen. Gott sei Dank bezahle ich für dieses Scheißspiel kein Geld…
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • New Girl – S05E05
    • The Good Wife – S07E14
    • Shameless – S06E06
    • Family Guy – S14E11
    • Madam Secretary – S02E14 – Dirty Bomb und der Ehemann in Gefahr! Wird er sterben? Nein. Warum? Weil er einer der Hauptdarsteller ist… meh.
  • Artikel des Tages
    • zig angelesene Artikel auf Twitter die ich wegen meinem ADHD oder was auch immer nie zu Ende lese…