Murmeltiertag – 26.12.2015

  • 7:30 Uhr aufstehen, Marvel Puzzle Quest spielen
  • Weihnachten Tag 3
  • 12 Uhr aufstehen, anziehen, Zähne putzen (oder umgekehrt)
  • weiter die Wohnung aufräumen
  • hunderte Videos konvertieren und dabei feststellen, dass eine der 2 TB Backup-Platten von Seagate nen Plattenschaden per Überprüfung mit HD Tune Pro ergibt… vor einigen Wochen habe ich noch überlegt, ob das Programm das Geld wert ist. Ich hatte ja beim Umstellen des Raumes um den Kabelanschluss freizulegen für den Techniker von Unitymedia meinen PC umgeworfen. Die Überprüfung mit HD Tune Pro hat keinerlei Schäden ergeben. Jetzt habe ich es innerhalb von sechs Wochen erneut eingesetzt und nur so den Fehler gefunden. Gute Investition. Die Frage ist jetzt ob es ein Headcrash war weil das Ding senkrecht in einem externen SATA USB 3.0 Ständer steht und ich die Platte mal raus genommen habe bevor die Köpfe in die Park-Position gefahren sind oder ob die Dinger einfach nach einer Weile so kaputt gegangen wären… ich glaube eher Ersteres weil das nicht die erste Platte ist die kaputt gegangen ist, auf der anderen Seite hab ich in den letzten 15 Jahren schon so oft Platten gehabt, die auch so kaputt gegangen sind während sie in einem PC eingebaut gewesen sind dass ich mir einfach nicht sicher sein kann… deshalb habe ich auch von allen meinen Daten jeweils zwei Kopien auf zwei identisch großen Festplatten. Die Dinger sind so billig dass sich das lohnt – 140 Euro für 4 Terabyte (3,63 echte Terabyte) machen 3 Cent pro Gigabyte. Ein 50 GB (44,6 echte GB) BluRay-RE Rohling kostet alleine 6,50 Euro, auf einer Festplatte wären das 1,72 Euro. Macht einen Faktor von 4. Und einen BluRay-Rohling bebrennt man in allerhöchstens 2 Stunden plus 1 Stunde für die Überprüfung. Auf die Festplatte kopieren dauert 5 Minuten…
  • neue 4TB Festplatte bestellt bei Bötticher – billigstes Angebot im Netz für die Western Digital Caviar Green. Ich hatte noch eine Platte übrig die ich gekauft hatte für ein System-Backup als der Rechner die ganze Zeit abgestürzt ist. War ein mit Windows 10 inkompatibler Netzwerktreiber der jedes Mal wenn ich per AirVideo HD auf dem iPad was geguckt habe den Rechner in einen BlueScreen getrieben hat… wird eh Zeit den Platz zu erweitern, jedes monatliche Backup der eigenen Dateien frisst 120GB und die 2TB waren fast voll
  • nachdem ich 100 Euro von meinem Vater und seiner Frau zu Weihnachten bekommen habe, gehe ich auf Steam (wie erwartet) in die Vollen. Vorher habe ich lange Zeit überlegt, ob ich mir eine XBox One Elite kaufen soll mit SSDHD (sprich 1TB Hybrid-Festplatte mit irgendwas um die 20GB SSD eingebaut) und Elite Controller… statt dessen kaufe ich mir RollerCoaster Tycoon®: Deluxe (hab ich schon auf GoG.com und iOS gekauft aber Steam ist so viel einfacher zu managen) , RollerCoaster Tycoon® 2: Triple Thrill Pack, Euro Truck Simulator 2 – Deluxe Bundlesowie nachdem mir auf Facebook meine Teammitglieder gesteckt haben sie hätten für 20 Euro 1019 Gold in Real Racing gekauft und ich sie belehrt habe, dass man das Geld anstatt in EIN virtuelles Auto in HUNDERTE Autos investieren könnte folgende Autorennspiele: Project CARS Digital Edition,  Assetto CorsaGrid, Grid 2 (ROW), GRID Autosport, DiRT Showdown, DiRT 3 Complete Edition, sowie Mad Max – zusammen bezahle ifür diese 11 Spiele 110 Euro. Macht 10 Euro im Schnitt. Und hunderte Autos für tausende Stunden Spielspaß. Und nen XBox-Controller mit Funkadapter für den PC hab ich schließlich schon. Anstatt 499 Euro für ne XBox One Elite zu latzen sollte ich das lieber mal so ausprobieren. GTA V lasse ich für 36 anstatt 60 Euro bei Steam im Schrank stehen da ich GTA IV immer noch nicht durchgespielt habe – und auf dem iPhone/iPad immer noch GTA – Vice City, GTA – San Andreas, GTA – Liberty City Stories und GTA – China Town Wars auf mich warten… Vice City und San Andreas habe ich dazu auch noch auf Steam. Irgendwo kann man es auch übertreiben aber hier zu sitzen und zu tun als wären 110 Euro viel zu viel Geld sind in Anbetracht der Tatsache dass das 10 Euro weniger als zwei neue XBox/PS3-Spiele ist irgendwie lächerlich. Klar ich werde das alles höchstw. nicht so bald spielen da ich von den drei hiernach folgenden Spielen offensichtlich nicht los komme, aber immer noch besser als irgendwann zwischen den Sommer/Winter-Sales 45 Euro nur für Assetto Corsa oder Project Cars auf den Tisch zu legen…
  • Spiele des Tages
    • Marvel Puzzle Quest ☑ – “Big Enchilada” – mit Luke Cage (Hero For Hire) 69. Mal erledigt. Bei Tag 3 von “Venom Bomb” beginnt und ich komme wieder unter die Top 10. Im Kartenpaket ist Nix Besonderes, dazu 100 HP, 1 Kommandopunkt und 1000 Iso8 wie gestern…
    • Hearthstone ☑ – 16 Runden – 5-11 – Bronzebeard Shaman 2-2, Aggro Warrior 1-7 – ich glaube immer weniger dass der Typ es geschafft hat, mit diesem Aggro Warrior auf den Legendary Rang zu kommen – also wechsel ich auf Grim Patron Warrior mit [Elise Starseeker], 2-2
    • Real Racing 3 ☑ – dritter Tag “Reign Supreme”. Immer noch total einfach
  • Podcasts des Tages
  • Fernsehen
    • nix, Computer gespielt
  • Artikel des Tages