Murmeltiertag – 07.02.2015

  • 7:45 Uhr das erste Mal aufwache… 10:45 Uhr aufstehen
  • dieser Mix von Taylor Swifts “Shake it off” und Nine Inch Nails “Perfect Drug” ist einfach irre und besser als die Summe der Einzelstücke! Jetzt stell sich mal einer vor die Rechteinhaber würden mit ihren beschissenen Urheberrechts-Körben durchkommen!
  • Steuern 2013 machen – und heute endlich fertig werden!
  • Hearthstone spielen – heute mit der Magierin mit einem anderen Kartensatz. Hat Spaß gemacht
  • Lachs aus’m Ofen essen zusammen mit dem Salat den ich gestern geschnitten habe. Warum ich ständig Salat kaufe und dann im Kühlschrank verschimmeln lasse, um mir dann anderntags für 7 Euro teuer Salat zu bestellen, der aus einem Fünftel Salatkopf besteht, ist mir schleierhaft. Dauert 15 Minuten das Schnibbeln… hab schon nen neuen Salatkopf gekauft und zwinge mich jetzt öfter dazu, Salat selbst zu machen. Weil gesund. Und billiger
  • “That 70s Show” 3×04 bis 3×06, “Melissa & Joey” 4×01 + 4×02, “Parks & Rec” 7×07
  • Eine Freundin ruft an und redet über eine Stunde mit mir. Über das, worüber wir immer reden: Weiber. Und Kerle
    Sie ist immer wieder ein Hinweis darauf, dass sich Mühe geben und durch Scheiße gehen sich im Endeffekt lohnt, wenn man Ende Freundschaften dabei raus kommen, die bald ein Jahrzehnt halten. Wow. Wie die Zeit vergeht. Ich war 30 als ich sie kennen gelernt habe und sie 24 
    Fällt schwer, traurig zu sein, wenn man weiß, dass immer jemand da ist, der einem zuhören würde, wenn es hart auf hart kommt 
  • Keinen Film. Ich wollte doch mehr Filme gucken 
  • Irgendwie bringt’s das mit dem Tagebuch nicht so richtig, wenn man seine Gefühle nicht komplett ausdrücken kann… mein Bedürfnis, mein Innerstes auf’s Papier zu kotzen wird nicht wirklich befriedigt.
  • “Anna Karenina” Teil Eins Kapitel 23 bis 30 lesen – bis 1:50 Uhr morgens – weil ich nicht aufhören kann. Die Augen brennen und der Hals ist rauh, der Mund trocken.